Smørrebrød, Smørrebrød!

Wortwörtlich übersetzt ist ein Smørrebrød nichts anderes als ein Butterbrot. “ Smørre” heißt nämlich “Butter”, und “Brød” - man vermutet es schon beim Lesen - bedeutet “Brot”.

Teilen:

Smørrebrød, Smørrebrød!

Wortwörtlich übersetzt ist ein Smørrebrød nichts anderes als ein Butterbrot. “ Smørre” heißt nämlich “Butter”, und “Brød” - man vermutet es schon beim Lesen - bedeutet “Brot”.

Teilen:

Wie wird Smørrebrød serviert?

Die Grundlage jedes Smørrebrød ist das Brot. Klassischerweise wird hier ein dunkles Vollkornbrot in Scheiben aus Roggen serviert. Darauf verteilt man Butter nach Belieben. Und bei dem Belag gibt es wahrhaft köstliche Kombinationen, z.B.

  • marinierte Heringsfilets | rote Zwiebeln | Ei
  • Roastbeef | sauer eingelegte Gürkchen | Remoulade
  • Graved Lachs | Meerrettich | frischer Dill
  • Dänischer Blauschimmelkäse | Birne | Walnüsse
  • Rote Bete Salat | Geräucherte Forelle | Kresse

…und viele leckere Variationen mehr!

Wie wird Smørrebrød serviert?

Die Grundlage jedes Smørrebrød ist das Brot. Klassischerweise wird hier ein dunkles Vollkornbrot in Scheiben aus Roggen serviert. Darauf verteilt man Butter nach Belieben. Und bei dem Belag gibt es wahrhaft köstliche Kombinationen, z.B.

  • marinierte Heringsfilets | rote Zwiebeln | Ei
  • Roastbeef | sauer eingelegte Gürkchen | Remoulade
  • Graved Lachs | Meerrettich | frischer Dill
  • Dänischer Blauschimmelkäse | Birne | Walnüsse
  • Rote Bete Salat | Geräucherte Forelle | Kresse

…und viele leckere Variationen mehr!

Wie isst man sein Smørrebrød standesgemäß?

In Dänemark gilt ein Smørrebrød mittags als vollständige Mahlzeit. Wichtig dabei ist zu beachten: niemals nimmt man die kunstvoll verzierten Brote in die Hand. Die reichlich belegten Butterbrote werden immer gepflegt mit Messer und Gabel verspeist.

Wie isst man sein Smørrebrød standesgemäß?

In Dänemark gilt ein Smørrebrød mittags als vollständige Mahlzeit. Wichtig dabei ist zu beachten: niemals nimmt man die kunstvoll verzierten Brote in die Hand. Die reichlich belegten Butterbrote werden immer gepflegt mit Messer und Gabel verspeist.

Was trinke ich zu meinem Smørrebrød?

Die Dänen genießen ihr Smørrebrød gerne in Kombination mit einem kühlen heimischen Bier und einem Gläschen Aquavit. Dabei wird der Aquavit nicht als Digestif gereicht, sondern bewusst zum Verzehr der belegten Brote genossen.

Was trinke ich zu meinem Smørrebrød?

Die Dänen genießen ihr Smørrebrød gerne in Kombination mit einem kühlen heimischen Bier und einem Gläschen Aquavit. Dabei wird der Aquavit nicht als Digestif gereicht, sondern bewusst zum Verzehr der belegten Brote genossen.

Warum passt ein Aquavit so gut zum Smørrebrød?

Der Kümmelschnaps regt den Speichelfluss an und dadurch werden Geschmack und Aromen intensiviert. Die Süße des Ethylalkohols intensiviert dabei zudem den Geschmack des Essens. Die weiteren Botanicals im Aquavit wie Dillsaat, Koriander oder Zitrusfrüchte unterstützen die Vielfalt der aromatischen Brotbeläge. Und ein Schluck der kräftigen nordischen Spirituose reinigt den Gaumen und resettet ihn damit quasi für die nächsten Smørrebrød Gänge.

Warum passt ein Aquavit so gut zum Smørrebrød?

Der Kümmelschnaps regt den Speichelfluss an und dadurch werden Geschmack und Aromen intensiviert. Die Süße des Ethylalkohols intensiviert dabei zudem den Geschmack des Essens. Die weiteren Botanicals im Aquavit wie Dillsaat, Koriander oder Zitrusfrüchte unterstützen die Vielfalt der aromatischen Brotbeläge. Und ein Schluck der kräftigen nordischen Spirituose reinigt den Gaumen und resettet ihn damit quasi für die nächsten Smørrebrød Gänge.

Was ist Aquavit?

Aquavit ist eine klare bis goldgelbe Spirituose auf Kümmelbasis. Übersetzt bedeutet Aquavit “Wasser des Lebens”. Er wird besonders gerne in den nordischen Ländern wie Dänemark, Schweden und Norwegen getrunken. Die Dänen haben dabei eine eigene Schreibweise, nämlich “Akvavit”.

wAquavit kann man unter den neutralen Spirituosen neben Gin einordnen – mit dem Unterschied, dass der Gin auf Wacholderbasis hergestellt wird. Ein Aquavit muss mindestens 37,5% Alkohol beinhalten und hat übrigens im Gegensatz zu fruchtigeren Cognacs oder Whiskeys weniger Fuselöle.

Was ist Aquavit?

Aquavit ist eine klare bis goldgelbe Spirituose auf Kümmelbasis. Übersetzt bedeutet Aquavit “Wasser des Lebens”. Er wird besonders gerne in den nordischen Ländern wie Dänemark, Schweden und Norwegen getrunken. Die Dänen haben dabei eine eigene Schreibweise, nämlich “Akvavit”.

wAquavit kann man unter den neutralen Spirituosen neben Gin einordnen – mit dem Unterschied, dass der Gin auf Wacholderbasis hergestellt wird. Ein Aquavit muss mindestens 37,5% Alkohol beinhalten und hat übrigens im Gegensatz zu fruchtigeren Cognacs oder Whiskeys weniger Fuselöle.

Spannende Bars in Kopenhagen

Aquavit wird nicht nur klassisch in Restaurants zum Smørrebrød serviert. Man kann sie auch in den vielzähligen stylishen Bars in Kopenhagen verkosten. Viele dänische Bartender haben ihre heimische Kümmelspirituose neu für sich entdeckt und verleihen ihr spielerisch durch eine moderne Interpretation in köstlichen Drinks und Cocktails eine coole Note.

Besucht doch mal die legendäre Ruby Bar in der Altstadt von Kopenhagen. Hier gibt es keine großen Leuchtreklamen oder Werbeletter. Nur ein kleines Klingelschild weist auf das Ruby hin. Sobald ihr die Location durch die großen alten Holztüren betretet, hüllt Euch ein echtes Mixology Erlebnis ein. Die Barkeeper sind Meister ihres Fachs und beraten Euch professionell und freundlich.

Skål & viele köstlichen Smørrebrød Freuden in Kopenhagen!

Ruby Bar (www.rby.dk), Nybrogade 10 / 1203 København K, thisbetterbegood@rby.dk / +45 33 93 12 03

TEXT & BILD: trickytine.com

Spannende Bars in Kopenhagen

Aquavit wird nicht nur klassisch in Restaurants zum Smørrebrød serviert. Man kann sie auch in den vielzähligen stylishen Bars in Kopenhagen verkosten. Viele dänische Bartender haben ihre heimische Kümmelspirituose neu für sich entdeckt und verleihen ihr spielerisch durch eine moderne Interpretation in köstlichen Drinks und Cocktails eine coole Note.

Besucht doch mal die legendäre Ruby Bar in der Altstadt von Kopenhagen. Hier gibt es keine großen Leuchtreklamen oder Werbeletter. Nur ein kleines Klingelschild weist auf das Ruby hin. Sobald ihr die Location durch die großen alten Holztüren betretet, hüllt Euch ein echtes Mixology Erlebnis ein. Die Barkeeper sind Meister ihres Fachs und beraten Euch professionell und freundlich.

Skål & viele köstlichen Smørrebrød Freuden in Kopenhagen!

Ruby Bar (www.rby.dk), Nybrogade 10 / 1203 København K, thisbetterbegood@rby.dk / +45 33 93 12 03

TEXT & BILD: trickytine.com