Kreuzfahrt
Århus

Kreuzfahrt Århus

Willkommen im Hafen Århus – dem größten Hafen Nordeuropas


Beschreibung

Dänemark gilt mit seinen sanften Landschaftszügen, den nie enden wollenden Dünen und den erlebnisreichen Städten als Tor zu Nordeuropa. Als solches ist es zwar das kleinste Land Skandinaviens, unterhält aber zugleich Nordeuropas größten Hafen. Direkt in Århus befindet sich dieser Hafen der Superlative, der von den größten Container- und Kreuzfahrtschiffen der Welt angelaufen wird. Auf einer Kreuzfahrt entlang der dänischen Küste legen Sie mit Ihrem Schiff einen Zwischenstopp in Århus ein und haben die Gelegenheit, eine junge, pulsierende Stadt mit spannender Geschichte kennenzulernen. Århus ermöglicht Besuchern einen gelungenen Spagat zwischen Geschichte und Gegenwart, Kunst und Natur. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Århus

GRÖSSE

Århus liegt im Osten der dänischen Region Mitteljütland am Kattegat. Mit ca. 264.000 Einwohnern ist Århus die zweitgrößte Stadt Dänemarks.

KLIMA

In Dänemark herrscht ein ausgeglichenes Klima. Im Winter fallen die Temperaturen nur wenige Grad unter Null, im Sommer liegen die Tagestemperaturen meist über 20 °C.

POLITIK

Das Königreich Dänemark ist eine Erbmonarchie mit parlamentarisch demokratischem Regierungssystem.
Sprache:
Dänisch
Währung:
Dänische Krone (DKK)
Zeitzone:
Europe/Copenhagen

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Århus

AAR04
Die dänische Seenplatte entdecken
AAR06
Århus zu Fuß entdecken
AAR07
Mit dem Raddampfer die dänische Seenplatte entdecken
AAR14
Das moderne Århus
AAR01
Die Höhepunkte von Århus
AAR08
Legoland: Spaß für Groß und Klein
AAR05
Erlebnis Regenwald in Dänemark
AAR10
Mit der Dampflok durch das Jütland
AAR15
RIB Boot Tour
AARB01
Kultur und Natur mit dem Bike erfahren
AAR03
Schloss Rosenholm und Herrenhaus Gammel Estrup
AAR02
Ebeltoft und Jütländische Küste
AARB04
Kultur und Natur mit dem Pedelec erfahren
AAR16
Rundgang mit dänischen Delikatessen
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Århus

15 Tage, ab 23.03.2019
Winter im hohen Norden 2

ab 2.398

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

8 Tage, ab 27.04.2019
Skandinavische Städte 5

ab 1.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 01.06.2019
Norwegen & Dänemark 3

ab 3.740

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 02.06.2019
Norwegen mit Lofoten & Nordkap

ab 4.150

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

7 Tage, ab 08.06.2019
Skandinavische Städte 2

ab 2.290

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 16.06.2019
Norwegen mit Lofoten & Nordkap

ab 4.640

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 22.06.2019
Norwegen & Dänemark 3

ab 3.880

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

7 Tage, ab 29.06.2019
Skandinavische Städte 4

ab 2.390

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 30.06.2019
Nordische Inseln mit Island

ab 4.400

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 14.07.2019
Norwegen mit Lofoten & Nordkap

ab 4.580

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Zwischenstopp am größten dänischen Containerhafen

Bereits wenn Sie das Schiff verlassen, werden die Dimensionen des imposanten Hafens deutlich: 8,8 km Kailänge, die Pier von 5,3 km. Schon zu Zeiten der Wikinger legten hier erste Schiffe an. Rasch wuchs daraufhin die Bedeutung des Hafens für die Menschen der dänischen Stadt. Seine Rolle als größter Containerhafen des Landes baut er kontinuierlich aus. Heute wird die Hälfte aller Container, die in Dänemark umgeschlagen werden, durch den Århus Hafen geführt.

Für die Stadt ist er ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Rund 150 Unternehmen haben sich auf dem Gelände angesiedelt. Gleichzeitig erleben Sie auf Ihrer Kreuzfahrt im Aarhuser Hafen einen neu entstehenden Stadtteil, der von urbanem Milieu geprägt ist. Die moderne Architektur, die sich in den Gebäuden widerspiegelt, ist ein spannender Kontrast zur industriellen Geschäftigkeit. Zahlreiche neue Wohngebäude bieten Platz für mehrere tausend Menschen. Auch kulturell leistet das Gelände einen wichtigen Beitrag für die Stadt: Mit dem Multimediahaus Dokk1 präsentiert sich das neue vitale Zentrum, das mit Bürgerbüro und Stadtbibliothek eine wichtige Anlaufstelle für Einwohner und Gäste ist.

Entdecken Sie die Stadt auf einem Ausflug

Nachdem Sie das Schiff verlassen haben, gelangen Sie fußläufig ins Zentrum und können in Ruhe Aarhus erkunden. Hier erwartet Sie eine lebendige und pulsierende Stadt, die die jüngste Bevölkerung in Dänemark beheimatet. In keiner anderen Stadt studieren vergleichsweise so viele Studenten wie in Aarhus. Entsprechend betriebsam und temperamentvoll gibt sich das tägliche Leben in den Straßen, Bars und Restaurants.

Häuser, die in den vergangenen Jahrhunderten gebaut und mit Liebe restauriert wurden, prägen das Stadtbild. Direkt durch die Stadtmitte schlängelt sich ein kleiner Bach. Im Latiner-Viertel, dem ältesten Stadtteil von Aarhus tragen die Straßen bis heute bedeutsame Namen. Die alten Kopfsteinpflasterstraßen passieren Sie am besten zu Fuß. In den alten Gebäuden locken immer wieder kleine Designer-Shops mit erlesenem Angebot zum Bummeln und Stöbern. Direkt an dem historischen Platz Pustervig Torv laden kleine Cafés und Restaurants bei einem Ausflug zum Verweilen ein. Nicht weit entfernt erreichen Sie den Aarhuser Dom, der hier seit dem Jahr 1300 den Patron der Seefahrer, den heiligen Clemens, ehrt.

Reisen in Århus' Vergangenheit

Ein Streifzug durch die Jahrhunderte ermöglicht Den Gamle By: In dem Freilichtmuseum läuft man als Besucher durch die lebendig gewordene Geschichte, durch Straßen, Geschäfte, Wohnungen, Hinterhöfe und Werkstätten aus einer anderen Zeit. Das Freilichtmuseum beherbergt einen ganzen Stadtteil aus Gebäuden, die bis in die Zeit des 16. Jahrhundert zurückgehen.

Gleich mehrere Århuser Museen genießen über Dänemark hinaus Weltruf. Das Kunstmuseum ARoS ist das Hauptkunstmuseum des Landes und das größte Nordeuropas. Höhepunkt ist das „Your Rainbow Panorama“. Es befindet sich auf dem Museumsdach und präsentiert Ihnen eine Rundumsicht auf Århus. Zahlreiche Restaurants, Cafés und ein kleiner Laden versorgen Gäste mit landestypischen Spezialitäten vor atemberaubender Kulisse. In einer Höhe von 50 Metern präsentiert sich inmitten eines Glaspavillons ein umfassendes Info-Center.

Bei einem Ausflug ins Moesgaard Museum reisen Sie während Ihrer Kreuzfahrt mit AIDA Cruises in die prähistorische Zeit. Aufgrund seiner markanten Dachform ist es schon aus der Ferne deutlich zu sehen. Das Restaurant des Hauses ist mit zwei Michelin-Sternen prämiert.

Ein Tag mit Freizeitspaß der Extraklasse

Abenteuer, Abwechslung und beste Unterhaltung verspricht der Tivoli Friheden in Århus. Der Vergnügungspark ist für Besucher aller Altersklassen ein Erlebnis. Durch seine Lage im Marselisborgskov-Wald ist er von der Innenstadt aus bequem zu Fuß zu erreichen. Neben vier Achterbahnen sorgen 40 Fahrgeschäfte, Spielplätze und allerhand Buden für Spaß und Nervenkitzel. Für Kleinkinder gibt es mit der Bille By einen eigenen Bereich.

Im Musikhuset Aarhus finden Konzerte, Opern und Tänze verschiedenster Genres statt. Neben dänischen Künstlern sind auf den Bühnen regelmäßig ausländische Orchester und Sänger präsent. Bevor Sie in den Abendstunden eines der Konzerte besuchen, lohnt sich am Nachmittag ein Abstecher in den Botanischen Garten. In einer einladenden Atmosphäre werden Pflanzensammlungen vier verschiedener Klimazonen präsentiert. Die einzelnen Bereiche entdecken Sie bei einem gemütlichen Spaziergang.

Erkunden Sie Århus mit der AarhusCARD

Die AarhusCARD ist eine lohnenswerte Investition. Für 24, 48 oder 72 Stunden erhalten Besucher mit der Karte freien Eintritt in die Top-Attraktionen. Damit alle Ziele bequem erreicht werden können, ist die Fahrt mit den Stadtbussen für Karteninhaber kostenfrei. Weiterhin können Sie von Ermäßigungen außerhalb von Århus in der unmittelbaren Umgebung profitieren. In ausgewählten Geschäften erhalten Sie mit der AarhusCARD außerdem Rabatte auf Ihren Einkauf.

Begeben Sie sich mit AIDA auf eine kurzweilige Kreuzfahrt in die zweitgrößte Stadt Dänemarks und genießen Sie einen facettenreichen Landausflug. Fahren Sie an Bord Ihres luxuriösen Schiffes weiter nach Kopenhagen, und weiteren sehenswerten Städten in Nordsee und Ostsee. Erforschen Sie die unzähligen Fjorde und die zerklüftete Natur von Norwegens Küste.