Kreuzfahrt
Riga

Kreuzfahrt Riga

Öffnen Sie die lettische Schatztruhe!


Beschreibung

Riga, die Hauptstadt Lettlands, ist mit rund 800.000 Einwohnern die größte Stadt des Baltikums. Am Unterlauf des Flusses Düna liegend ist Riga neben Tallinn, St. Petersburg oder auch Petersburg, Stockholm oder Helsinki ein beliebtes Ziel für eine Kreuzfahrt in der Ostsee: Ihre diversen Beinamen, wie Metropole des Bernsteins und Paris des Ostens, lassen erahnen warum. Bei einem Spaziergang durch die charmante Stadt bekommen Besucher eine Vorstellung von dem früheren Reichtum der Hansestadt an der Ostsee. Das sehr gut erhaltene und UNESCO-geschützte Rigaer Zentrum ist stark vom Jugendstil geprägt. Während einer Kreuzfahrt haben Sie auch Gelegenheit, die reiche Kultur Lettlands kennenzulernen. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Riga

GRÖSSE

Riga, die Hauptstadt Lettlands, ist mit 307 km² die größte Stadt im Baltikum. Sie liegt am Rigaischen Meerbusen und hat eine Einwohnerzahl von ca. 700.000.

KLIMA

Die Temperaturen steigen im Sommer auf etwa 20 °C und fallen im Winter bis auf –8 °C.

POLITIK

Lettland ist eine mit parlamentarischer Demokratie mit dem Präseidenten als Staatsoberhaupt.
Sprache:
Lettisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Europe/Riga

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Riga

RIXG01
Ozo Golf Club
RIXHOP01
FLEXI-Tour: Riga
RIXPC8
PRIVAT-Tour: Riga - ganztags
RIX05
Riga komplett
RIX07
Riga probieren
RIX13
Abendliche „Geisterwanderung“ durch Riga
RIXB05
Lettlands Hauptstadt mit dem Relax-Bike
RIX04
Panoramafahrt durch Riga
RIX15
Mit Bimmelbahn und Boot durch Riga
RIXSHU01
Riga Shuttle Bus
RIXPC4
PRIVAT-Tour: Riga - halbtags
RIX03
Lettlands Burgen und Schlösser
RIXPV4
PRIVAT-Tour: Riga - halbtags
RIX10
Im Kanu durch die Stadt
RIXB04
Lettlands Hauptstadt mit dem Pedelec
RIX11
Riga: Europas Perle des Jugendstils
RIX01
Riga entdecken
RIX08A
Riga einmal anders
RIX14
Der Kurort Jῡrmala
RIXB01
Lettlands Hauptstadt mit dem Bike
RIX08
Riga einmal anders
RIX06
Mittelalterliche Burgen & Spaziergang durch Riga
RIX08B
Riga einmal anders
RIXPV8
PRIVAT-Tour:Riga - ganztags
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Riga

14 Tage, ab 15.06.2019
Große Ostsee-Reise 3

ab 2.398

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 29.06.2019
Große Ostsee-Reise 4

ab 2.798

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 26.04.2020
Ostsee Rundreise mit Visby

ab 3.790

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 10.05.2020
Ostsee Rundreise

ab 3.890

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 24.05.2020
Ostsee Rundreise

ab 3.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 07.06.2020
Ostsee Rundreise mit Visby

ab 3.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Riga

Der Kreuzfahrt-Hafen befindet sich im Herzen der Stadt und bietet Platz für drei Kreuzfahrtschiffe. Wenn nötig legen die Schiffe auch am Fährterminal an. Der Hafen ist nur einen entspannten Spaziergang von der Altstadt entfernt und führt entlang einer schönen Uferpromenade. Es gibt noch einen weiteren Hafen, der sich rund zehn km nördlich direkt an der Ostsee befindet. Legt Ihr Schiff hier an, bringt Sie ein Shuttlebus in die Altstadt.

Riga und seine Architektur

Riga wird durch einen Kanal in Neustadt und Altstadt aufgeteilt; die Altstadt Rigas liegt am rechten Ufer der Düna und bietet eine aufregende Mischung aus Gegenwart und Mittelalter. Charakteristisch ist ihre einzigartige Quantität und Qualität der Holzarchitektur und Jugendstilarchitektur. In verwinkelten gepflasterten Straßen und verborgenen Innenhöfen scheint das Leben stillzustehen. Die Altstadt ist gespickt von zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die sich auf einer Fläche von rund einem km² ausbreiten.

Zu den beliebtesten Fotomotiven der Stadt gehört das Hausensemble „Drei Brüder“. Das älteste der pastellfarbenen Häuser stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist damit eines der ältesten Wohnhäuser der Stadt. Heutzutage sind in den Drei Brüdern Räume der Denkmalschutzbehörde und ein Museum für lettische Architektur untergebracht.

Auf dem Rathausplatz befinden sich neben dem Rathaus auch die Rolandstatue und das Schwarzhäupterhaus mit seiner prächtigen Fassade. Der rote Backsteinbau ist mit einer blauen astronomischen Uhr und einem hübschen Giebeldach verziert. Neben dem Relief des Sagenkönigs Artus sind in der Fassade auch Wappen unterschiedlicher Hansestädte und Tierfiguren zu entdecken. Im Inneren des Hauses ist ein Museum beheimatet, das sich mit der Rekonstruktionsgeschichte des Baltikums beschäftigt.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten Rigas

Schon von Weitem ist der Rigaer Dom zu sehen. Der Bau begann im Jahr 1211 und wurde im 14. Jahrhundert fortgeführt. Die Orgel des Doms gehört zu den besten und größten Orgeln weltweit. Ebenfalls sehenswert ist die Petrikirche. Der 120 m hohe Turm wurde mehrfach zerstört und wiederaufgebaut. Von der Turmspitze haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Die Turmuhr spielt im Drei-Stunden-Takt eine lettische Volksweisheit.

Im Norden der Altstadt befindet sich das Rigaer Schloss, das im Besitz des lettischen Präsidenten ist. Teile des Gebäudes werden als kulturelle Einrichtung und Museum genutzt. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die alte Stadtmauer abgerissen, das einzige Überbleibsel ist der Pulverturm aus dem Jahr 1650. Im angrenzenden Gebäude befindet sich das Lettische Kriegsmuseum.

In der facettenreichen Rigaer Neustadt gibt es imposante Jugendstilbauten, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. In den Straßen Alberta iela und Elizabetes iela wurden viele repräsentative Gebäude errichtet, zu denen das Nationaltheater, die Universität, die Nationaloper, die neugotische Lettische Kunstakademie und das Kunstmuseum gehören.

Anschließend können Sie in der Innenstadt herrlich bummeln und in urigen Kneipen Rigaer kulinarische Spezialitäten genießen. Hierzu gehört zum Beispiel der schwarze Schnaps Melnais Balzams. In den Confiserien werden leckere Pralinen und Schokolade angeboten, die sich sehr gut als Mitbringsel eignen.

Rigas Einkaufsmöglichkeiten

Der Rigaer Zentralmarkt im Zentrum ist nicht nur einer der größten Märkte Europas, sondern mit seiner Gründung im Jahr 1201 auch der älteste. Angeboten werden neben Gemüse, Fisch, Obst und Fleisch auch Kleidung und Souvenirs. Im Jahr 1997 wurde der Markt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Auf den Straßem Tērbatas iela und Kr. Barona iela befinden sich viele Geschäfte, in denen volkstümliche Designgegenstände und Modeartikel von namhaften Designern ausgestellt sind. In insgesamt fünf großen Einkaufszentren sind außerdem neben weltberühmten Marken auch baltische Labels zu finden.

Ihre Kreuzfahrt in der Ostsee

Auf einer Kreuzfahrt durch die Ostsee nach Lettland und Riga führt Sie auch nach Tallin in Estland, nach Stockholm und nach Helsinki. Sie erleben eine faszinierende Kultur und gastfreundliche Menschen. Einige Kreuzfahrten haben zusätzlich Petersburg, Danzig oder Ziele in Schweden als Ziel. Egal, für welche Ostsee-Kreuzfahrt Sie sich entscheiden, stellen Sie sich auf unvergessliche Momente ein.