Für den perfekten Start in den Tag

Smoothie Bowls sind eindeutig super trendy und total Instagram-tauglich – und das zu Recht! Denn sie sind schnell gemacht, sehen beeindruckend aus und stecken voller Power und Vitamine für den Tag. Längst haben sie Supermärkte, Lunchboxen und Frühstückstische weltweit erobert. Aber was gehört eigentlich in eine Smoothie Bowl?

Teilen:

Für den perfekten Start in den Tag

Smoothie Bowls sind eindeutig super trendy und total Instagram-tauglich – und das zu Recht! Denn sie sind schnell gemacht, sehen beeindruckend aus und stecken voller Power und Vitamine für den Tag. Längst haben sie Supermärkte, Lunchboxen und Frühstückstische weltweit erobert. Aber was gehört eigentlich in eine Smoothie Bowl?

Teilen:

Same same but different

Die Grundlage ist ein Smoothie Ihrer Wahl. Nur wird der diesmal nicht getrunken, sondern gelöffelt. Also empfiehlt sich eine etwas dickflüssigere Konsistenz mit weniger Flüssigkeit. Eine gute Basis für eine leckere Smoothie Bowl bilden beispielsweise diese zwei Rezepte:

Gelber Power Smoothie (Menge für 2 Bowls):

  • 150 g Mango, geschält und in Stücke geschnitten (frisch oder gefroren)
  • 1 Kiwi, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (Menge nach Geschmack)
  • 150 ml Kokoswasser
  • 1 Spritzer Zitrone

Same same but different

Die Grundlage ist ein Smoothie Ihrer Wahl. Nur wird der diesmal nicht getrunken, sondern gelöffelt. Also empfiehlt sich eine etwas dickflüssigere Konsistenz mit weniger Flüssigkeit. Eine gute Basis für eine leckere Smoothie Bowl bilden beispielsweise diese zwei Rezepte:

Gelber Power Smoothie (Menge für 2 Bowls):

  • 150 g Mango, geschält und in Stücke geschnitten (frisch oder gefroren)
  • 1 Kiwi, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (Menge nach Geschmack)
  • 150 ml Kokoswasser
  • 1 Spritzer Zitrone

Red Berry Smoothie (Menge für 2 Bowls):

  • 1 Banane, geschält und in Stücke geschnitten
  • 150 g Brombeeren
  • 30 g Rote Beete, in Stücke geschnitten (vorgekocht und vakuumiert)
  • 3 Datteln
  • 50 ml Wasser
  1. je Smoothie alle Zutaten zusammen in einen Hochleistungsmixer geben
  2. für mindestens 30 Sekunden mixen bis eine sämige Konsistenz entsteht
  3. den Smoothie auf zwei Müslischalen verteilen

Tipp: Gefrorene Früchte sorgen für einen extra Frische-Kick. Dadurch erhält der Smoothie eine kühle und cremige Konsistenz – fast wie Eiscreme.

Red Berry Smoothie (Menge für 2 Bowls):

  • 1 Banane, geschält und in Stücke geschnitten
  • 150 g Brombeeren
  • 30 g Rote Beete, in Stücke geschnitten (vorgekocht und vakuumiert)
  • 3 Datteln
  • 50 ml Wasser
  1. je Smoothie alle Zutaten zusammen in einen Hochleistungsmixer geben
  2. für mindestens 30 Sekunden mixen bis eine sämige Konsistenz entsteht
  3. den Smoothie auf zwei Müslischalen verteilen

Tipp: Gefrorene Früchte sorgen für einen extra Frische-Kick. Dadurch erhält der Smoothie eine kühle und cremige Konsistenz – fast wie Eiscreme.

Toppen, dekorieren, verfeinern

Die wahre Herausforderung sind allerdings die Toppings, denn die Möglichkeiten hier sind quasi unendlich! Verfeinern Sie Ihre Smoothie Bowl mit Ihren Lieblingsfrüchten wie zum Beispiel:

  • frische Beeren wie Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren
  • Exotenfrüchte wie Bananen, Mango, Ananas oder Papaya
  • heimische Früchte wie Äpfel, Birnen, Trauben oder Kirschen
  • super eignen sich auch alle Arten von Trockenfrüchten

Toppen, dekorieren, verfeinern

Die wahre Herausforderung sind allerdings die Toppings, denn die Möglichkeiten hier sind quasi unendlich! Verfeinern Sie Ihre Smoothie Bowl mit Ihren Lieblingsfrüchten wie zum Beispiel:

  • frische Beeren wie Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren
  • Exotenfrüchte wie Bananen, Mango, Ananas oder Papaya
  • heimische Früchte wie Äpfel, Birnen, Trauben oder Kirschen
  • super eignen sich auch alle Arten von Trockenfrüchten

Damit die Bowl auch wirklich sättigt, bieten sich Toppings wie Haferflocken, Müsli oder Granola an. Unsere gelbe Power Bowl haben wir mit Mangostreifen, Kiwi, Johannisbeeren und Granola abgerundet. Als kleines Schmankerl gab es noch ein paar weiße Schokodrops obendrauf. Unsere rote Smoothie Bowl wurde mit Kokosflocken, Beeren, Kakao-Nibs und Mohn verfeinert.

Damit die Bowl auch wirklich sättigt, bieten sich Toppings wie Haferflocken, Müsli oder Granola an. Unsere gelbe Power Bowl haben wir mit Mangostreifen, Kiwi, Johannisbeeren und Granola abgerundet. Als kleines Schmankerl gab es noch ein paar weiße Schokodrops obendrauf. Unsere rote Smoothie Bowl wurde mit Kokosflocken, Beeren, Kakao-Nibs und Mohn verfeinert.

Gut, besser, Superfoods!

Für mehr Abwechslung in der Müslischale sorgen Superfoods. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern sind super gesund und machen aus Ihrer Smoothie Bowl das ultimative Frühstück. Probieren Sie doch mal Dinkelflocken oder gepufften Quinoa als sättigendes Extra. Den letzten Kick geben Toppings wie Kokoschips, Bienenpollen, Leinsamen oder gehackte Nüsse. So wird die Smoothie Bowl auch zum absoluten Hingucker auf dem Frühstückstisch. Wer auf das fototaugliche Styling verzichtet, bekommt schon in weniger als fünf Minuten ein tolles Frühstück. Dafür ist selbst an hektischen Tagen Zeit und Sie werden mit einer Bowl voller Vitamine, Mineralstoffe und Power belohnt.

Mehr leckere Rezeptideen wie diese finden Sie auf: trickytine.com

Gut, besser, Superfoods!

Für mehr Abwechslung in der Müslischale sorgen Superfoods. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern sind super gesund und machen aus Ihrer Smoothie Bowl das ultimative Frühstück. Probieren Sie doch mal Dinkelflocken oder gepufften Quinoa als sättigendes Extra. Den letzten Kick geben Toppings wie Kokoschips, Bienenpollen, Leinsamen oder gehackte Nüsse. So wird die Smoothie Bowl auch zum absoluten Hingucker auf dem Frühstückstisch. Wer auf das fototaugliche Styling verzichtet, bekommt schon in weniger als fünf Minuten ein tolles Frühstück. Dafür ist selbst an hektischen Tagen Zeit und Sie werden mit einer Bowl voller Vitamine, Mineralstoffe und Power belohnt.

Mehr leckere Rezeptideen wie diese finden Sie auf: trickytine.com

AKTUELLE INFORMATIONEN IMMER ZUERST ERHALTEN

Melden Sie sich jetzt für den AIDA Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Informationen und Angebote rund um AIDA. Unter allen Neuanmeldungen zum AIDA Newsletter verlosen wir dreimal im Monat einen 200 Euro AIDA Gutschein.

Newsletter abonnieren

AKTUELLE INFORMATIONEN IMMER ZUERST ERHALTEN

Melden Sie sich jetzt für den AIDA Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Informationen und Angebote rund um AIDA. Unter allen Neuanmeldungen zum AIDA Newsletter verlosen wir dreimal im Monat einen 200 Euro AIDA Gutschein.

Newsletter abonnieren