Kreuzfahrt
Ulvik

Kreuzfahrt Ulvik

Der Hafen Eidjord: Zwischen Schluchten, Fjorden und Wasserfällen


Beschreibung

Eine Norwegen-Kreuzfahrt mit dem Zielhafen Eidfjord und Ulvik führt Sie in die atemberaubende Landschaft der Region Hardanger rund 150 km von Bergen landeinwärts. Das milde Klima Südnorwegens verwandelt die Gegend rund um den berühmten Hardangerfjord im Sommer in ein Meer aus farbenprächtigen Blüten und Früchten. Sie entdecken mit dem Hardangervidda den größten Nationalpark Norwegens und bestaunen mit dem gleichnamigen Hochplateau die größte Hochebene Europas. Tosende Wasserfälle, mächtige Gebirge und grandiose Ausblicke hinterlassen auf Landausflügen in der Provinz Hordaland bleibende Eindrücke. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Ulvik

GRÖSSE

Ulvik ist eine Kommune in der Landschaft Hardanger. Die Kommune verteilt sich um die nördlichsten Arme des Hardangerfjordes und erstreckt sich bis in die Hardangervidda. In Ulvik leben ca. 1.200 Menschen. Die Kommune Eidfjord liegt am namensgebenden Ausläufer des Hardangerfjords, dem Eidfjord. Der Ort hat ca. 950 Einwohner.

KLIMA

Kein Land vergleichbarer Breitengrade hat ein solch mildes Klima wie Norwegen. Hier wirkt der Golfstrom geradezu wie eine Warmwasserheizung, die die Küste auch im Winter eisfrei hält. An der Westküste liegt die Durchschnittstemperatur bei 1,7 °C im Januar und bei 16,1 °C im Juli.

POLITIK

Norwegen ist eine konstitutionelle Monarchie mit direkter männlicher Erbfolge. Laut Verfassung liegt die Legislative beim Parlament, dem Storting, das alle vier Jahre gewählt wird und aus zwei Kammern besteht: dem Lagting, der aus einem Viertel der 165 Abgeordneten besteht, und dem Odelsting mit den verbleibenden Abgeordneten.
Sprache:
Norwegisch
Währung:
Norwegische Krone (NOK)
Zeitzone:
Europe/Oslo

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Ulvik

ULVB04
Natur pur per Pedelec
ULV06
Lofthus: Entlang des Hardangerfjords
ULV04C
Wasserfall und Hardangervidda-Naturzentrum
ULV04
Wasserfall und Hardangervidda-Naturzentrum
ULVB01
Natur pur per Bike
ULV06A
Lofthus: Entlang des Hardangerfjords
ULV02C
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULV01
Mit der Bergen-Bahn über das „Dach Norwegens“
ULV02A
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULV02B
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULV07A
Kajaktour auf dem Eidfjord
ULV02A
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULV05
Faszinierende Wasserkraft
ULV02
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULVB04
Natur pur per Pedelec
ULV02B
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULV07
Kajaktour auf dem Eidfjord
ULV05A
Faszinierende Wasserkraft
ULV02
Flåms-Bahn, Bergen-Bahn & Wasserfälle
ULV04B
Wasserfall und Hardangervidda-Naturzentrum
ULV01
Mit der Bergen-Bahn über das „Dach Norwegens“
ULV08
Der Obstgarten von Lekve
ULV04A
Wasserfall und Hardangervidda-Naturzentrum
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Ulvik

Der Hafen Eidfjord in den Norwegischen Fjorden

Entlang der Fahrt durch das blaugrüne Wasser des 179 km langen Hardangerfjords durchqueren Sie mit dem Schiff einen der längsten und tiefsten Fjorde Norwegens. Dieser verzweigt sich an seinem Ende in den nördlichen Osafjord, der in den Ulvikfjord übergeht. Mit Ihrem Schiff biegen Sie, umgeben von steilen Bergen, in den südlich gelegenen Eidfjord ein.

Wenn Sie in den Hafen Eidfjord einlaufen, liegt dieser in einer türkisblauen Bucht vor einer beeindruckenden Gebirgskulisse vor Ihnen. Der 2005 errichtete Hafen erstreckt sich malerisch an dem kleinen Ort Eidfjord. Hier finden Sie einladende Cafés und Restaurants, eine Kunst-Galerie sowie Läden mit norwegischem Kunsthandwerk.

In der gut sortierten Touristeninformation erhalten Sie Karten der Region sowie Tipps zu kurzen Wanderungen und Spaziergängen in die herrliche Natur. Dank kostenfreiem WIFI können Sie Fotos an Ihre Freunde zu Hause senden. Wenn Sie an Bord Ihres Schiffes bereits einen Ausflug gebucht haben, startet dieser ebenfalls hier. Traumhafte Landausflüge führen Sie auf Wanderwegen oder mit der Bergenbahn zu einzigartigen Aussichtspunkten und rauschenden Wasserfällen. Sie paddeln mit dem Kajak durch die grandiose Fjord-Landschaft und erleben die schönsten Sehenswürdigkeiten des Hardangervidda Nationalparks.

Wanderausflüge am spektakulären Hardangerfjord

In der nächsten Umgebung des Hafens erkunden Sie in den drei Etagen der Hardangervidda-Halle ein interessantes Museum. Spannende Ausstellungen, Filme und Aquarien gewähren Einblicke in die Natur und die Geschichte der Region Fjordnorwegen. Die Natur selbst freilich erkunden Sie am besten auf abenteuerlichen Wanderungen.

Zwischen dem kleinen Ort Eidfjord und dem Hardangervidda bildet das Tal Måbødalen einen tiefen Einschnitt in die umliegenden Gebirgzsüge. Das Tal Måbødalen und seine fantastischen Aussichtspunkte zählen zu den beeindruckendsten Attraktionen der Hardangervidda Landschaftsroute, die sich eindrucksvoll durch das Gebirge schlängelt.

Im Sommer genießen Sie bei einer einstündigen Wanderung einen unvergleichlichen Blick auf den Wasserfall Vøringsfossen. Am Westrand des Hochplateaus gelegen bietet Norwegens bekanntester Wasserfall mit einem freien Fall von rund 140 m ein grandioses Naturschauspiel.

Das nächste Abenteuer führt Sie, ebenfalls im Sommer, im Rahmen einer anspruchsvollen Wanderung auf die Trolltunga hinauf. Die spektakulärste Felsformation des Landes befindet sich 1.100 m über dem Meeresspiegel. Sie erhebt sich atemberaubend über den tiefblauen See Ringedalsvatnet und bietet einen einzigartigen Blick in die unberührte Natur.

Eine weitere Sehenswürdigkeit erkunden Sie in Ulvik mit dem Bahnhof in Finse. Der höchstgelegene Bahnhof in Nordeuropa liegt auf 1.222 m Seehöhe. Er ist mit der Bergenbahn oder auf Wanderwegen erreichbar und bildet einen idealen Ausgangspunkt für Spaziergänge in die unvergleichliche Natur.

AIDA Cruises nach Eidfjord und Ulvik in Norwegen

Bei AIDA haben Sie im Rahmen unterschiedlicher Norwegen Kreuzfahrten die Möglichkeit, die malerischen Orte Eidfjord und Ulvik zu entdecken. Ab dem Hamburger Hafen führt Sie eine Reise zu den nordischen Inseln und nach Norwegen. Per Schiff fahren Sie nach Invergordon und Kirkwall in Großbritannien und weiter zu den Shetland Inseln. Weitere Ziele sind etwa Ålesund, Bergen und der Eidfjord sowie anschließend Stavanger und Lysefjord. Kürzere Routen führen Sie ab Kiel nach Norwegen zu den Häfen von Bergen, Eidfjord, Stavanger, Lysefjord und Oslo.

An Bord der einzigartigen AIDA-Schiffe mit ihren Erlebniswelten genießen Passagiere unterwegs vielfältige Aktivitäten; bei Landausflügen wartet die Entdeckung spannender Sehenswürdigkeiten auf Sie. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrt mit einer Anschlussreise zu einer längeren Kreuzfahrt mit Destinationen in weiteren Ländern zu kombinieren.

Informationen zu den Schiffen, die Preise der einzelnen Kreuzfahrten sowie Sonderangebote und günstige Angebote zu Ausflügen während der Fahrten finden Sie online. Hier entdecken Sie auch Karten mit den Kreuzfahrtrouten.