Kreuzfahrt
Skjolden

Kreuzfahrt Skjolden

Kreuzfahrt nach Skjolden zu Norwegens Gletschern und Fjorden


Beschreibung

Eine AIDA Kreuzfahrt mit dem Ziel Skjolden Hafen führt Sie in Norwegens Süden in die Kommune Luster. Diese bildet inmitten der norwegischen Fjord-Landschaft eine der größten Gemeinden Südnorwegens. Luster gehört der Provinz Sogn og Fjordane an. Die Region ist von imposanten Gletschern und hohen, beeindruckenden Bergen umgeben. Von deren steilen Klippen stürzen tosende Wasserfälle in die klaren Seen und erzeugen eindrucksvolle Naturspektakel. Die Gemeinde Luster erstreckt sich mit den Orten Luster, Skjolden und Gaupne entlang des 42 km langen Lusterfjords, einem Seitenarm des Sognefjords. Dieser ist mit einer Länge von 350 km und einer Tiefe von 1.450 m der längste und tiefste Fjord Europas. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Skjolden

GRÖSSE

Das winzige Örtchen Skjolden liegt an Norwegens längstem Fjord, dem Sognefjord. Hier leben gerade mal 200 Menschen zwischen Fjorden und Bergen.

KLIMA

Im Süden Norwegens fällt mehr Niederschlag als im östlichen und nördlichen Teil und die Winter sind milder. Die Temperaturen halten sich im Sommer um 15 °C, während im Winter der Schnitt auch mal auf -4 °C sinkt.

POLITIK

Norwegen ist ein Königreich mit einer konstitutionellen Monarchie mit parlamentarischen Zügen. Der König ernennt den Ministerpräsidenten. Dieser schlägt wiederum die weiteren Minister vor.
Sprache:
Norwegisch
Währung:
Norwegische Krone (NOK)
Zeitzone:
Europe/Oslo

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Skjolden

SLN05A
Rasante Fahrt vor Skjoldens Küstenlinie
SLNB02
Gletscherpanorama im Jotunheimen mit dem Bike
SLN07
Rasante Motorbootfahrt und Wanderung zum Wasserfall
SLN08A
Leichte Wanderung in Skjoldens Natur
SLN03
Unterwegs auf Norwegens höchster Bergstraße
SLN02A
Schöne Aussichten auf Fjord und Gletscher
SLNB04
Wasserfälle und Fjordpanorama mit dem Pedelec
SLN05
Rasante Fahrt vor Skjoldens Küstenlinie
SLN08
Leichte Wanderung in Skjoldens Natur
SLN03A
Unterwegs auf Norwegens höchster Bergstraße
SLN01
Malerischer Lustrafjord
SLN02
Schöne Aussichten auf Fjord und Gletscher
SLNB01
Skjoldens atemberaubende Wasserfälle mit dem Bike entdecken
SLN01A
Malerischer Lustrafjord
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Skjolden

11 Tage, ab 24.05.2019
Norwegens Fjorde 2

ab 2.198

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

11 Tage, ab 30.05.2020
Norwegens Fjorde mit Trondheim

ab 3.190

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen Skjolden

Der Hafen Skjolden liegt im Zentrum der norwegischen Fjorde, am Ende des längsten befahrbaren Fjordes weltweit, dem Sognefjord. Skjolden Hafen bildet den am weitesten im Landesinneren liegenden Kreuzfahrthafen Norwegens. Schon die Anfahrt über den Lusterfjord zwischen steil aufragenden Gebirgszügen gestaltet sich eindrucksvoll.

Der Hafen verfügt über einen Kai mit vier Liegeplätzen und einen modernen, schwimmenden Sea Walk für Kreuzfahrtschiffe jeder Größe. Zur Ausstattung des Hafens gehört ein Restaurant, eine Kunst-Galerie und eine Touristen-Information, wo Sie Karten und Informationen zu den Sehenswürdigkeiten erhalten.

Vom Hafen sind es nur 700 m bis ins Zentrum des Dorfes. In der Nähe von Skjolden befinden sich einige der schönsten Sehenswürdigkeiten Norwegens. Angebote zu den einzelnen Landausflügen buchen Sie am besten vorab oder an Bord Ihres AIDA-Schiffes. Die Abfahrt zu Ihrem gewählten Ausflug erfolgt mit einem kompetenten Reiseführer direkt am Hafen.

Norwegische Fjorde, majestätische Gletscher und tosende Wasserfälle

In der einzigartigen Landschaft der norwegischen Fjorde genießen Sie die herrliche Natur Norwegens in all ihren Facetten. Zwischen dem Sognefjord und dem 250 km östlich gelegenen Ort Valdres verläuft das höchste Gebirge Norwegens und ganz Skandinaviens, dessen Höhenzüge sich bis auf 2.469 m erheben. Die eiszeitlich geprägte Landschaft beeindruckt mit schroffen Gipfeln, tiefen Tälern und eisblauen Gletschern, zwischen denen still glasklare Seen liegen.

Ganz in der Nähe liegt mit dem 500 km² großen Jostedalsbreen der größte Gletscher des europäischen Festlandes. Entdecken Sie auf einer abenteuerlichen Gletscherwanderung diese gigantische Eismasse mit ihren Gletscherarmen und -zungen aus bläulich leuchtendem Eis. Sie werden von erfahrenen Führern auf eine unvergessliche Reise mitgenommen.

Auf Ihrer Fahrt mit dem Schiff durch den Sogne- und Lusterfjord sowie auf kurzen oder längeren Wanderungen bestaunen Sie auch mächtige Wasserfälle wie den 218 m hohen Feigumfossen. Im Jotunheimen-Nationalpark genießen Sie einen atemberaubenden Blick in eine unberührte, wildromantische Gebirgslandschaft.

In dem kleinen Ort Ornes rund 30 km südlich von Skjolden besichtigen Sie am Lusterfjord die Stabkirche Urnes und ihre kunstvollen Schnitzereien. Sie stammt aus dem frühen 12. Jahrhundert und ist, als älteste Stabkirche der Welt, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Bei einer Fahrt über die Passstraße Sognefjellsveien gelangen Sie nach Sogndal. Hier lohnt ein Besuch des Heimat- und Bootsmuseums und des Gletschermuseums. Im Freilichtmuseum Sogn Folke Museum erwarten Sie 35 norwegische Häuser aus vier Jahrhunderten.

Kreuzfahrten mit AIDA nach Skjolden

Den Hafen Skjolden laufen Sie im Rahmen einer AIDA Kreuzfahrt mit dem Clubschiff AIDAvita an. Nach der Abfahrt in Hamburg verläuft die Reise über Bergen, Skjolden, Olden, Trondheim, Kristiansund, Rosendal und Haugesund. Weitere Routen mit Highlights wie Belfast, Greenrock, Reykjavik oder dem Nordkap sind ebenso buchbar, wie die Destinationen Stavanger, Kopenhagen, Eidfjord, Lerwick und Kirkwall.

Auf einzigartige Weise entdecken Gäste die herrliche Natur Norwegens im Rahmen der längeren Kombi-Reise von AIDA Cruises mit Abfahrt in Hamburg. Entlang der Route bringt Sie Ihr Schiff in die Städte Bergen, Stavanger, Alesund und Trondheim. Sie erleben die Faszination von Lysfjord, Eidfjord, Hellesylt, Geiranger und den Berg Dalsnibba, Andalsnes und Molde.