Kreuzfahrt
Sharm El-Sheikh

Kreuzfahrt Sharm El-Sheikh

Sharm-el-Sheikh: Ägyptisches Urlaubsparadies am Roten Meer


Beschreibung

Sharm-el-Sheikh liegt am südlichen Ende der Sinai-Halbinsel. Die schöne Lage am Roten Meer, das trockene Klima, versunkene Schiffe, atemberaubende Korallenriffe und beeindruckende Tiere wie Meeresschildkröten, Haie und Barrakudas machen den Ort in Ägypten zu einem beliebten Anlaufziel für Kreuzfahrten. Übersetzt bedeutet Sharm-el-Sheikh „Bucht des Scheichs“. Erstmals erwähnt wurde Sharm-el-Sheikh 1762 auf einer Seekarte. Aus diesem einstigen Schifferdorf ist heute ein Paradies für Taucher geworden. Sonnenanbeter können sich ganzjährig auf herrliche Sandstrände freuen, im Winter betragen die Durchschnittstemperaturen angenehme 21 bis 23 Grad. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Sharm El-Sheikh

GRÖSSE

Die Arabische Republik Ägypten hat eine Fläche von 997.739 km². Davon sind jedoch nur 6 % bewohnt. Der größte Teil der 83 Millionen Ägypter lebt im Nil-Delta. Hauptstadt ist Kairo mit ca. 8 Millionen Einwohnern. Sharm-El-Sheikh hat etwa 60.000 Einwohner.

KLIMA

Ägypten hat teils subtropisches, teils Wüstenklima. Die angenehmsten Monate sind Oktober bis April; die Mittagstemperaturen liegen selten über 25 °C, die Nächte sind mit 10 °C eher kühl.

POLITIK

Ägypten ist seit September 1971 eine präsidiale Republik mit einer Landesverfassung.
Sprache:
Arabisch
Währung:
Ägptische Pfund (EGP)
Zeitzone:
Africa/Cairo

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Sharm El-Sheikh

SSH06
Ein halber Tag am Strand
SSH05
Fahrt mit dem Glasbodenboot & Freizeit
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Sharm El-Sheikh

Der Hafen von Sharm-el-Sheikh

Der Hafen von Sharm-el-Sheikh liegt an einer Landzunge im südlichen Sinai-Halbland. Die breite Landzunge trennt den Golf von Akaba und den Golf von Suez voneinander. Im großen Hafenbecken legen neben Kreuzfahrtschiffen auch Fähren und luxuriöse Yachten an. Bei einem Spaziergang über die Promenade können Sie zahlreiche Geschäfte und Restaurants erkunden. Vom Hafen aus gelangen Sie innerhalb von zehn Minuten zum Strand und in die Stadt, selbstverständlich können Sie auch mit dem Shuttlebus fahren.

Safari auf dem Sinai

Der Golf von Akaba in Ägypten zieht Naturliebhaber aus der ganzen Welt an. Um die Stadt herum befinden sich viele Buchten mit absolut beeindruckenden Korallenriffen. Laden einzigartige Spots am Wasser besonders Taucher und Wassersportler ein, so zieht die Wüste Sinai vor allem Abenteurer an, die auf wunderbare Erkundungstouren gehen möchten. Auf dem Rücken eines Kamels, Pferdes oder bei einer Quad- oder Jeep-Safari können Sie Beduinen besuchen oder den White Canyon sowie den Coloured Canyon erleben.

Den Christen zu Folge hat Moses die Zehn Gebote von Gott auf dem Berg Sinai empfangen. Das hat dazu geführt, dass der über 2.000 m hohe Berg ein bevorzugtes Ziel von Pilgern aus der ganzen Welt ist. Von der Kapelle der Heiligen Dreifaltigkeit auf dem Gipfel des Berges genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Sinai-Wüste. Am Fuße des Berges liegt das Katharinenkloster, an der Stelle, an der Moses der brennende Dornbusch erschienen sein soll. Das Kloster wurde zwischen 548 und 564 nach Chr. gegründet und ist das älteste noch erhaltene Kloster der Welt. In den alten Gemäuern warten religiöse Ornamente und eindrucksvolle Mosaike auf Sie. Die Fahrt zum Kloster dauert rund zwei Stunden.

Wunderbare Unterwasserwelt

Im rund 20 km entfernten Ras-Mohammed-Nationalpark erleben Taucher atemberaubende Korallenriffe voller Farbenpracht. Hier befindet sich unter anderem das Shark Reef und die Jack-Fish-Alley. Schiffwracks aus dem Zweiten Weltkrieg und exotische Fische sind weitere Elemente der beeindruckenden Unterwasserwelt von Sharm-el-Sheikh.

Das Gebiet an der südlichen Spitze der Sinai-Halbinsel wurde 1983 zum Nationalpark erklärt. Neben der unvergesslichen Unterwasserwelt lockt der Park auch mit seiner Flora und Fauna. Palmen, Mangroven und über 220 Vogelarten sorgen für ein ganz besonderes Flair.

Wenn Sie die Unterwasserwelt lieber von oben betrachten möchten, fahren Sie mit einem Glasbodenboot. Durch den gläsernen Boden des Bootes erhalten Sie einen tollen Blick auf ein buntes Aquarium. Der Ausflug ist auch bei Kindern sehr beliebt.

Die schönsten Strände

Wenn Sie ein Sonnenbad nehmen möchten, haben Sie in Sharm-el-Sheikh verschiedene Optionen: Viva Beach, Old Sharm Beach oder Ghazala Beach – der Ferienort ist berühmt für seine weitläufigen feinsandigen Ufer.

Der Strand Naama Bay eignet sich mit seiner bezaubernden Bucht hervorragend zum Entspannen und Verweilen. Die weitläufige Promenade lädt zum Einkaufen und Flanieren ein. In den gemütlichen Cafés können Sie das rege Treiben beobachten. Am Abend verwandelt sich der Ort zum Mittelpunkt des quirligen Nachtlebens.

Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen, begeben Sie sich zum Strand Viva, etwas abseits der Strandpromenade. Traditioneller und „zugeknöpfter“ geht es dagegen im ältesten Stadtteil zu, wo sie auch den Alten Markt finden. Hier erstreckt sich der Old Sharm Beach, an dem die Einheimischen sich gern erholen.

Kultur und Old Market in Sharm-el-Sheikh

Ein Besuch der Moschee Al Mustafa ist auf jeden Fall lohnenswert. Das prachtvolle Gebetshaus strahlt mit seiner anmutigen Kuppel und zwei schlanken Minaretten hell in der Sonne und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Ägypten. Edle Leuchter, üppige Teppiche und Polster sowie kostbare Schnitzarbeiten versprühen einen eleganten Charme. Die Moschee befindet sich direkt an der breiten und langen Küstenpromenade Naama Bay Boardwalk und ist umgeben von einem mit Palmen gesäumten kleinen Platz.

Auch einen Bummel über den Old Market, den Alten Markt, sollten Sie sich aufgrund der zahlreichen Angebote und des orientalischen Flairs nicht entgehen lassen. Auf dem Basar werden Schuhe, Schmuck, Gewürze, Parfüm, Kleidung und Schuhe angeboten. Wie überall in Ägypten gehört das Feilschen um den Preis dazu.

Ihre Kreuzfahrt in Ägypten

Ausführliche Informationen über die jeweiligen Ausflüge erhalten Sie vor oder während der Reise von erfahrenen AIDA-Cruises-Mitarbeitern. Auf Ihrer Kreuzfahrt in den Orient fahren Sie neben Sharm-el-Sheikh aber auch weitere spannende Ziele an. Dazu gehören zum Beispiel Hurghada und Kairo, von wo aus Sie die Schätze des alten Ägyptens entdecken können. Ihr Schiff führt Sie, je nach Route, auch nach Eilat in Israel, und beschert Ihnen unvergessliche Momente in der Suezkanal Passage. Wählen Sie die Route, die Sie an Ihre Ziele bringt und die Dauer Ihrer Reise und stechen Sie in See.