Kreuzfahrt
Samaná

Kreuzfahrt Samaná

Samana: Traumhafte Strände und karibisches Flair


Beschreibung

Eine Kreuzfahrt nach Samana, im Nordosten der Dominikanischen Republik, führt Sie auf die Insel Hispaniola, die zweitgrößte Insel der Großen Antillen in der Karibik. Die Insel teilt sich in das westlich gelegene Haiti und die östlich liegende Dominikanische Republik. Damit vereint sie zwei karibische Paradiese. Imposante Gebirgszüge, artenreiche Regenwälder und tosende Wasserfälle sowie traumhafte Sandstrände bieten einzigartige Naturerlebnisse. Sie erleben spektakuläre Walsafaris und Touren zu der berühmten „Bacardi Insel“ Cayo Levantado. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Samaná

GRÖSSE

Die Dominikanische Republik wird durch den Osten und die Mitte der Insel Hispaniola gebildet und hat. ca. 10,5 Millionen Einwohner. Die Halbinsel Samaná erstreckt sich im Nordosten des Landes. In der Provinzhauptstadt Santa Bárbara de Samaná leben rund 108.000 Einwohner.

KLIMA

Es herrscht tropisches Klima ohne nennenswerte Temperaturschwankungen. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 23 und 28 °C. Von April bis November regnet es häufiger, sonst ist es niederschlagsarm.

POLITIK

Seit 1966 gibt es in der Dom. Rep. eine Präsidialdemokratie mit einem Zweikammerparlament. Die ehemalige spanische Kolonie ist seit 1865 unabhängig.
Sprache:
Spanisch
Währung:
Dominikanische Peso (DOP)
Zeitzone:
Atlantic/Bermuda

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Samaná

SMN24
Panoramafahrt und Transfer zur Playa Rincon
SMN16
Natur und Kultur
SMN26
Mit dem Schnellboot zur Kajaktour in den Nationalpark
SMN12B
Baden auf Cayo Levantado
SMN30
Paradiesische Strände
SMNB02
Traumhafte Natur auf 2 Rädern erleben
SMN18
Im Safaribus durchs Hinterland und Zigarren
SMNB04
Traumhafte Natur per Pedelec erleben
SMN09A
Samaná auf vier Rädern - Doppel
SMN29
Besuch in einem dominikanischen Dorf
SMN12A
Baden auf Cayo Levantado
SMN02
Nationalpark Los Haitises
SMN25
Baden auf Cayo Levantado (Getränke inklusive)
SMN12
Baden auf Cayo Levantado
SMN09
Samaná auf vier Rädern - Einzel
SMN22
Im Safaribus durchs Hinterland und Strand
SMN27
Auf dem Rücken der Pferde zum Wasserfall El Limon
SMN25A
Baden auf Cayo Levantado (Getränke inklusive)
SMNTS1
Stand-Up-Paddling, Baden und Relaxen
SMNT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
SMN28
Segeln & Schnorcheln
SMN21
Walbeobachtung und Strandaufenthalt
SMN14
Canopy-Tour
SMN07
Atemberaubend: Wale in freier Natur
SMNT05
Geführter Schnorchelausflug per Boot
SMN01
Samaná und Umgebung
SMN12C
Baden auf Cayo Levantado
SMNT02
Entdecken Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen im Meer
SMN17
Regenwaldwanderung
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Samaná

14 Tage, ab 22.12.2018
Karibik & Mexiko 3

ab 2.998

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 23.12.2018
Karibik & Mittelamerika 2

ab 14.870 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 30.12.2018
Karibik & Mexiko 4

ab 4.898 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 12.01.2019
Karibische Inseln 3

ab 3.998 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 20.01.2019
Karibische Inseln 4

ab 3.798 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 26.01.2019
Karibik & Mittelamerika 1

ab 3.298 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen Santa Barbara de Samana

Wenn Sie zwischen Januar und April mit dem Schiff in die Bahia de Samana einfahren, entdecken Sie mit etwas Glück Buckelwale. Die gewaltigen Meeressäuger verbringen hier die Wintermonate und bringen in der Bucht der Halbinsel ihre Jungen zur Welt.

Der kleine, bis zu zehn m tiefe Naturhafen von Samana liegt in der Stadt Santa Barbara de Samana, die zumeist ebenfalls Samana genannt wird. Santa Barbara ist die Hauptstadt der Provinz Samana auf der gleichnamigen Halbinsel.

Der Hafen bietet mit seinen Fischerbooten und Yachten ein idyllisches Bild. Hier legen Kreuzfahrtschiffe auf ihren Reisen durch die Karibik an; große Kreuzfahrtschiffe gehen vor dem Hafen auf Reede. Fähren durchqueren, zwischen der Stadt Samana und Sabana de la mar, in einer Stunde die 14 km breite Bucht.

Vom Hafen aus starten Ausflüge zu den umliegenden Städten wie Las Terrenas sowie Walsafaris, Schnorchel- und Bootstouren.

Die Stadt Santa Barbara de Samana

Bei einem Bummel entlang der Uferpromenade Melecon entdecken Sie zahlreiche Stände mit Souvenirs und beobachten das Treiben im Hafen. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Samana besichtigen Sie bei einem Bummel entlang der Marina. Hier entdecken Sie das Walmuseum Museo de la Ballena und die Kirche Iglesia Catolica de Santa Barbara.

Über eine Fußgängerbrücke spazieren Sie zu der winzigen Insel Cayo Virgia, die vor der Bucht Samana im kristallklaren Meer liegt. Das kleine Eiland ist dicht bewaldet und hat einen traumhaften, weißen Strand.

Faszinierende Naturschauspiele und Sehenswürdigkeiten

Da das Wetter auf der dominikanischen Halbinsel von häufigen Niederschlägen gekennzeichnet ist, erfreut die gesamte Region an einer üppigen Vegetation. Tropische Regenwälder und rauschende Wasserfälle bieten eindrucksvolle Naturschauspiele, die Sie bei wunderschönen Landausflügen erleben. Sollten Sie nicht vorab gebucht haben, besteht an Bord Ihres Schiffes die Möglichkeit dazu.

An die Bucht von Samana grenzt der Nationalpark Los Haitises. In seinen Mangrovensümpfen, im dichten Regenwald und in den hunderten vorgelagerten Inseln aus Kalkstein beobachten Sie auf Dschungelwanderungen Fregattvögel und Papageien.

Einen karibischen Traum erleben Sie auf der Insel Cayo Levanta, der bekannten „Bacardi Insel“ vor der Bahia de Samana. Bei einem Besuch des 50 m hohen Wasserfalls El Limon erkunden Sie einen der höchsten Wasserfälle der Insel Hispaniola und erleben eine faszinierende tropische Landschaft.

Ausflüge ins Abenteuer

Zentral im Land gelegen bilden die Cordillera Central die fünf höchsten Gipfel der Karibik mit Höhen von rund 3.000 m ein Dorado für Wanderer und Aktivurlauber. In dem Gebirge entspringen die längsten Flüsse Hispaniolas: der Río Yaque del Norte, der Río Yaque del Sur und der Río Yuna. Die klaren Flüsse laden zu Kajaktouren und Rafting-Abenteuern ein.

Im Rahmen einer Walsafari bringen Sie geschulte Guides bei Bootstouren zu den Revieren der beeindruckenden Buckelwale. Hier erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis, wenn die majestätischen Tiere auftauchen und mit ihrer Fluke schlagen.

An der tropischen Nordküste der Dominikanischen Republik liegen die feinsandigen, von Kokospalmen gesäumten Strände der Halbinsel Samana am türkisblauen Meer. Ein reges Nachtleben genießen Sie nach einem herrlichen Strandtag in Las Terrenas. Wenn Sie vorher noch die „Wiege Amerikas“ kennenlernen möchten, fahren Sie an die Südküste der Dominikanischen Republik und besichtigen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe der Altstadt Santo Domingos.

Kreuzfahrten in die Karibik

Bei AIDA beginnt Ihr Urlaub in der ersten Minute, wenn Sie Ihr Schiff betreten. Samana in der Dominikanischen Republik bietet einige der schönsten Strände der Karibik. An Bord der exklusiven AIDAluna reisen Sie im Laufe der 14-tägigen Kreuzfahrt ab Montego Bay nach Grand Cayman. Dabei erkunden Sie zum Beispiel Puerto Plata, Grand Turk Island, Samana, Catalina Island und La Romana. Weitere Ziele sind Jamaika, Cozumel und Belize City.

Mit der luxuriösen AIDAmar fahren Sie auf Ihrer Reise nach Mittelamerika: Von La Romana geht es auf dieser Kreuzfahrt zum Beispiel nach Cartagena, Colon, Puerto Limon und Grand Cayman sowie weiter nach Montego Bay, Samana, Basseterre und Martinique.

Informationen zu den einzelnen Reisen und Karten der Routen finden Sie online. Hier entdecken Sie auch Details zu den Kabinen, zum Essen und dem Programm an Bord sowie Angebote zu tollen Ausflügen.