Kreuzfahrt
Rijeka

Kreuzfahrt Rijeka

Rijeka: Sehenswerte Hafenstadt in der Kvarner Bucht


Beschreibung

Eine Kreuzfahrt nach Rijeka führt Sie in die malerische Landschaft der Kvarner Bucht in Kroatien. Vor der Kulisse eindrucksvoller Gebirgszüge und des tiefblauen Wassers der Adria erwartet Sie die geschichtsträchtige Hafenstadt mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar liegt an der Mündung des Rječina in der weit geschwungenen Bucht von Rijeka. Diese erstreckt sich mit ihren herrlichen Stränden zwischen Opatija und Crikvenica, im Norden der Kvarner Bucht. Davor laden 36 traumhafte Inseln als größte Inselgruppe der Adria mit pittoresken Stränden, duftenden Wäldern und historischen Städten zu Erkundungstouren ein. Auf Krk liegt der Flughafen von Rijeka. Die Insel ist über eine imposante Bogenbrücke mit dem Festland verbunden und bietet mit ihren türkisblauen Buchten, feinsandigen Stränden und malerischen Fischerdörfern ein lohnenswertes Ausflugsziel. Die größten Eilande des Archipels erkunden Sie beim „Inselhüpfen“ auf wunderbare Weise. Entdecken Sie beispielsweise die Schönheit von Rab, Cres oder Mali Lošinj. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Rijeka

GRÖSSE

Die Hafenstadt in der Kvarner-Bucht hat 130.000 Einwohner auf 44 km² Fläche.

KLIMA

Die Durchschnittstemperatur in Rijeka beträgt im Januar 5,9 °C und im Juli 23,5 °C, das Jahresmittel liegt bei 14,3 °C.

POLITIK

Kroatien ist eine parlamentarische Demokratie.
Sprache:
Kroatisch
Währung:
Kuna (HRK)
Zeitzone:
Europe/Zagreb

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Rijeka

RJK06
Erkundung der Insel Krk
RJK02
Das Beste von Istrien
RJKPC8
PRIVAT-Tour: Rijeka - ganztags
RJK08
Die Vielfalt von Labin entdecken
RJK04A
Spaziergang durch Rijeka
RJK04
Spaziergang durch Rijeka
RJK05
Kulinarisches Istrien
RJKPV4
PRIVAT-Tour: Rijeka - halbtags
RJK07
Spaziergang durch Poreč und Rovinj
RJK01
Höhepunkte von Opatija
RJK03
Festung Trsat und Spaziergang durch Rijeka
RJK03A
Festung Trsat und Spaziergang durch Rijeka
RJKPV8
PRIVAT-Tour: Rijeka - ganztags
RJKPC4
PRIVAT-Tour: Rijeka - halbtags
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Rijeka

Wissenswertes zum Hafen Rijeka

Wenn Sie mit dem Schiff in den Hafen von Rijeka einfahren, beobachten Sie das bunte Treiben auf den verschiedenen Terminals des Reise-, Fischerei- und Frachthafens. Am Yachthafen entdecken Sie schnittige Motorsegler und luxuriöse Motoryachten aus aller Welt. Ein Teil des Hafens erstreckt sich in einem Flussbecken, das direkt an den historischen Stadtkern von Rijeka angrenzt. In dessen inneren Bereich befindet sich das Passagier-Terminal, wo Kreuzfahrtschiffe und Fähren anlegen.

Auf einer 1.750 m langen Promenade, der „Molo Longo“, spazieren Sie entlang des Hafens. Hier laden Geschäfte und Lokale zum gemütlichen Bummel ein, während Sie einen herrlichen Blick auf den Hafen und die Stadt Rijeka genießen. An der Touristeninformation erhalten Sie interessantes Kartenmaterial über die Stadt. Dank WLAN im Hafenbereich können Sie hier Fotos Ihrer ersten Eindrücke an Ihre Freunde senden. Fähren binden den Hafen an die malerische Inselwelt der Oberen Adria an. Es bestehen Fährverbindungen zu den international bedeutsamen Häfen Europas von Zadar, Split und Dubrovnik sowie vom 76 km entfernten italienischen Triest.

Vom Hafen aus Rijeka erkunden

Der Hafen Rijeka bildet im Zentrum der Stadt einen idealen Ausgangspunkt für die Erkundung der schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände. Rijeka blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, die zu prähistorischen Zeiten ihren Anfang nahm. Im Laufe der Jahrhunderte hinterließen die Kelten, die Illyrer, die Römer, die Habsburger, die Franzosen, die Ungarn und die Italiener ihre kulturellen Spuren in der Stadt.

Die Stadt Rijeka wird im Jahr 2020 die Kulturhauptstadt Europas sein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten untermauern diese Entscheidung: Ein beliebter Veranstaltungsort für Theateraufführungen und Konzerte ist die Burg von Trsat. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert und erhebt sich auf einem Felsen über der Stadt. Sehenswert ist, neben dem Gouverneurspalast aus dem 19. Jahrhundert, auch der Stadtturm, eines der Wahrzeichen Rijekas, und der Rundbau der Kathedrale des heiligen Vitus.

Zum Schlendern lädt der Korzo ein, eine Fußgängerzone und Shoppingmeile im Zentrum mit zahlreichen Geschäften und Lokalen. Buntes Treiben herrscht auch auf dem Marktplatz von Rijeka, dessen Hallen und Stände Sie oberhalb des Hafens entdecken. Nordwestlich des Zentrums lohnt ein Abstecher zum Strand Ploce, der für seine Wasserqualität mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet wurde.

Kreuzfahrten von und nach Rijeka

Eine Kreuzfahrt entlang der Strände Kroatiens eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der Familie. Dieser beginnt bereits bei der Einschiffung mit dem Bezug Ihrer gemütlichen Kabine, die für bis zu vier Personen geeignet ist. Einen optimalen Blick genießen Sie von einer Außenkabine. Die Route Ihrer Kreuzfahrt führt beispielsweise von Rijeka, über Ravenna und Venedig in Italien, nach Dubrovnik und Kotor, in den Süden Dalmatiens. Anschließend geht die Reise entlang der kroatischen Küste und ihrer faszinierenden Inselwelt über Split zurück nach Rijeka.

Bei der Buchung und an Bord Ihres Schiffes entdecken Sie auch Angebote für „Blaue Reisen“ mit Inselhüpfen auf den Kornati-Inseln im Nationalpark Kornati. Dieser grenzt an die Insel Dugi Ottok, die sich als „Lange Insel“ vor der Küste erstreckt. Vor der Abfahrt in Split statten Sie der eindrucksvollen, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden, Altstadt von Trogir einen Besuch ab. Dieser Ausflug findet, in Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen, auf Motorseglern statt.