Kreuzfahrt
Nha Trang

Kreuzfahrt Nha Trang

Nha Trang: Kreuzfahrt in Vietnams schillerndstes Seebad


Beschreibung

Wenn Sie auf Ihrer Kreuzfahrt den Hafen von Nha Trang betreten, haben Sie das touristische Zentrum und die Vergnügungsmeile Vietnams erreicht. Nutzen Sie den Stopp, um das bekannteste und größte Seebad von Vietnam ausführlich zu erkunden, die vielen Aktivitäten und Ressorts auszuprobieren, einen Ausflug zur Affeninsel zu unternehmen oder einfach am langen, feinen Sandstrand zu entspannen. Die quirlige Stadt im Süden des Landes wird Sie mit ihrer Vielfalt begeistern! Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Nha Trang

GRÖSSE

Nha Trang bildet das touristische Zentrum von Vietnam. Hier leben 350.000 Einwohner auf 251 km².

KLIMA

In Vietnam gibt es verschiedene Klimazonen. Nha Trang an der Südostküste hat tropisches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 27 °C.

POLITIK

Vietnam ist eine Sozialistische Republik mit einem Einparteiensystem. Wirtschaftliche Reformen, Đổi mới genannt, sorgen seit den 1990er Jahren für ein rasantes Wirtschaftswachstum.
Sprache:
Vietnamesisch
Währung:
Dong (VND)
Zeitzone:
Asia/Bangkok

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Nha Trang

NHA06
Stadtpanorama und Wasserpuppentheater
NHA04
Nha Trang zu Wasser und zu Land
NHAG01
Vinpearl Golf Club Nha Trang
NHA08
Nha Trang bei Nacht erleben
NHA01
Vielfältiges Nha Trang
NHA02
Nha Trang und die Insel Hon Mieu
NHAB05
Nha Trang mit dem Relaxbike erkunden
NHA07
Nha Trangs Umgebung und vietnamesische Küche erleben
NHA09
Sky Bar, Nachtmarkt und Musicalbesuch
NHA03
Nha Trang Highlights und Entspannung im Schlammbad
NHA05
Nha Trangs Umgebung
NHAB01
Nha Trang mit dem Bike erkunden
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Nha Trang

21 Tage, ab 22.12.2019
Philippinen, Hongkong & Vietnam

ab 5.600

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

10 Tage, ab 02.01.2020
Große Vietnam-Reise

ab 1.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Informationen zum Hafen

Sie legen bei Ihrer AIDA Kreuzfahrt im Hafen von Cau Da, etwa 10 Kilometer südlich von Nha Trang, an. Ist der Pier belegt, kann es auch vorkommen, dass Ihr Schiff vor der Küste ankert und Sie mit Tenderbooten an Land übersetzen. Hier gehen Sie von Bord und entdecken direkt am Hafen einige kleine Cafés und Einkaufsmöglichkeiten.

Außerdem finden Sie hier die Endstation der Seilbahn, die zur künstlich angelegten Resort-Insel Vinpearl führt, sowie das Institut für Ozeanographie von Nha Trang. Diesem ist ein sehenswertes Aquarium mit rund 20.000 Meeresbewohnern angeschlossen. Die Innenstadt von Nha Trang erreichen Sie mit dem Shuttlebus der Reederei, einem Bus oder mit einem Taxi.

Die Innenstadt von Nha Trang

Die größte Attraktion der Provinzhauptstadt ist zweifellos der kilometerlange, wunderschöne Sandstrand. Wenn Sie während Ihrer Kreuzfahrt einen Strandtag mit Sonnenbaden, Schwimmen und Wassersport einlegen möchten, haben Sie hier die beste Gelegenheit dazu. Überall am Strand können Sie Liegestühle und Sonnenschirme mieten oder Angebote zum Kiteboarden, Windsurfen und Segeln nutzen. Entlang der Uferstraße Tian Phu finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés.

Am besten kombinieren Sie einige Stunden am Strand mit einem geführten Stadtspaziergang, bei dem Sie die vielen Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Nha Trang kennenlernen. Ein kulturelles Highlight ist die Long-Son-Pagode mit ihrer imposanten, 24 Meter hohen Buddha-Statue. Steigen Sie die 152 Stufen zu Buddhas Füßen hinauf und genießen Sie einen tollen Blick über die Stadt! Ganz in der Nähe erwartet Sie die im Jahr 1928 während der französischen Kolonialzeit erbaute Kathedrale von Nha Trang. Weit älter sind die Reste des Po-Nagar-Tempels nördlich der Stadt; sie sind letzte Zeugen der mittelalterlichen Cham-Zivilisation, die einst die Region beherrschte.

Interessieren Sie sich für die Medizingeschichte, sollten Sie das örtliche Pasteur-Institut nicht verpassen. Hier lebte und forschte Ende des 19. Jahrhunderts Alexandre Yersin und nutzte erstmals Chinarindenbäume zur Gewinnung von Chinin, dem ersten wirksamen Mittel gegen Malaria. Ihm ist heute ein kleines Museum gewidmet.

Tipp: Erkunden Sie Nha Trang auf zwei Rädern bei einem Ausflug per Fahrrad und lassen Sie sich den frischen Wind an der Küste um die Nase wehen!

Ausflüge rund um Nha Trang

Fällt Ihr erhoffter Strandtag auf der Kreuzfahrt ins Wasser, weil das Wetter nicht mitspielt? Dann ist dies die perfekte Gelegenheit, um sich bei einem Ausflug zu den heißen Quellen von Thap Ba am Stadtrand von Nha Trang zu erholen. Der örtliche mineralische Schlamm ist bekannt für seine heilsame Wirkung: Er soll die Haut verjüngen und Beschwerden lindern. Nehmen Sie ein Schlammbad in einer eigenen Badewanne, ehe Sie sich mit einer Massage verwöhnen lassen!

Ein empfehlenswertes Ausflugsziel sind die Wasserfälle von Ba Ho, die Sie nach einer etwa 30-minütigen Wanderung erreichen. Der Aufstieg zu den höheren Wasserfällen erfordert gute Kondition und Geschick im Klettern. Dafür dürfen Sie anschließend im klaren, kalten Wasser schwimmen und sich abkühlen.

Besuchen Sie anschließend die kleine Insel Lao, weit besser als „Monkey Island“ bekannt. Das Eiland ist von hunderten verspielten Affen bevölkert. Sie können ihnen beim Herumtoben zusehen oder sie mit etwas Futter zu sich locken. Mehrmals täglich finden Shows statt, bei denen die Affen ihre Kunststückchen vorführen.

Für Taucher ist der Aufenthalt in Nha Trang eine wunderbare Gelegenheit, um während der Kreuzfahrt die Unterwasserwelt vor Vietnam zu erleben. Nur 45 Minuten Bootsfahrt vom Hafen Cau Da entfernt erwartet Sie das Meeresschutzgebiet von Hon Mun, in dem sich zahlreiche tropische Fische in bunten Korallenriffen tummeln.

Nha Trang mit Kindern

Unternehmen Sie Ihre Kreuzfahrt zusammen mit Ihren Kindern, werden Sie ihnen eine große Freude bereiten, wenn Sie den Tag im Vinpearl Amusement Park verbringen. Vom Hafen aus fahren Sie mit der Seilbahn auf die künstlich angelegte Insel, die Sie mit einem großen Wasserpark, einem Aquarium und einem Freizeitpark mit Achterbahn und Karussells empfängt. Ein schöner Sandstrand bietet Ihnen – und dem Nachwuchs – die Chance, zwischendurch eine Pause einzulegen. Das Food Village verwöhnt Sie mit Köstlichkeiten aus ganz Asien und in der Shoppingmall der Insel decken Sie sich mit Andenken an Ihre Reise ein, ehe Sie aufs Schiff zurückkehren.

Das Seebad Nha Trang wird mit seinen vielfältigen Angeboten zweifellos einer der Höhepunkte Ihrer Kreuzfahrt mit AIDA durch das Südchinesische Meer sein. Freuen Sie sich auf das faszinierende Reiseland Vietnam und viele weitere schöne Ziele wie die Trauminsel Boracay auf den Philippinen, die malerische Halong-Bucht, die einzigartigen Sehenswürdigkeiten von China sowie die brodelnden Metropolen Singapur und Ho-Chi-Minh-Stadt!