Kreuzfahrt
Komodo

Kreuzfahrt Komodo

Komodo: Faszinierende Insel der Riesenechsen


Beschreibung

Mystisches Eiland und Heimat der Drachen: Komodo gehört zusammen mit den bekannten Urlaubsinseln Bali und Lombok, sowie weiteren Nachbarinseln wie Sumbawa und Flores zu den kleinen Sundainseln. Eine Kreuzfahrt in diese Region Indonesiens ist für Naturliebhaber ein unvergessliches Erlebnis. Entdecken Sie menschenleere Traumstrände, die noch völlig unberührte einzigartige Unterwasserwelt und gehen Sie auf Tuchfühlung mit riesigen Waranen! Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Komodo

GRÖSSE

Im Indischen Ozean gelegen, gehört Komodo zu Indonesien. Nur rund 2.000 Menschen leben auf der ca. 390 km² großen Insel.

KLIMA

Auf Komodo herrscht tropisches Klima mit ganzjährig hohen Temperaturen. Die monatlichen Durchschnittswerte schwanken nur um ca. 2 °C und liegen bei ca. 30 °C.

POLITIK

Komodo ist der indonesischen Provinz Nusa Tenggara Timur zugehörig und grenzt an Osttimor. Indonesien ist eine Präsidialrepublik. Der Präsident ist sowohl Staatsoberhaupt als auch Regierungschef.
Sprache:
Malaiisch
Währung:
Idonesische Rupie (IDR)
Zeitzone:
Asia/Makassar

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Komodo

KOI02C
Komodo-Nationalpark und Pink Beach
KOI01
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI01F
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI01G
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI01A
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI02B
Komodo-Nationalpark und Pink Beach
KOI01E
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI01B
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI01D
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI01C
Begegnung mit den Komodo-Drachen
KOI02
Komodo-Nationalpark und Pink Beach
KOI02A
Komodo-Nationalpark und Pink Beach
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Komodo

21 Tage, ab 29.01.2019
Australien & Indonesien

ab 3.598

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 17.11.2019
Singapur & Indonesien mit Bali

ab 2.710

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

21 Tage, ab 01.12.2019
Australien & Indonesien

ab 3.890

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

21 Tage, ab 23.02.2020
Australien & Indonesien

ab 4.440

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Komodo

Die vollständig unter Naturschutz stehende und nur dünn besiedelte Insel Komodo besitzt zwei kleine Anlegestellen, die nicht für große Kreuzfahrtschiffe geeignet sind. Ihr Schiff wird auf Ihrer Kreuzfahrt daher in der Bucht vor Anker gehen. Passagiere werden mit Tender-Booten zum Anleger beim Nationalparkzentrum gebracht, wo alle geführten Ausflüge beginnen.

Ein zweiter Anleger in der Hauptsiedlung wird von lokalen Fähren genutzt, die vom Hafen Labuan Bajo auf der Nachbarinsel Flores nach Komodo Island übersetzen. Beachten Sie, dass Landausflüge auf Komodo in der Regel nur im Rahmen eines organisierten Ausflugs möglich sind. Nutzen Sie daher unbedingt die Angebote an Bord des Schiffes oder die von lokalen indonesischen Anbietern.

Ausflug in den Komodo Nationalpark

Ein geführter Ausflug durch den Nationalpark ist zweifellos einer der Höhepunkte Ihrer Reise durch die Inselwelt Indonesiens. Die Ranger geben Ihnen dabei wertvolle Informationen zum Leben der „Drachen “ und Sie beobachten die Tiere in ihrem wilden Habitat. Bei den Drachen von Komodo handelt es sich eigentlich um Warane, eine in Afrika, Asien und Australien heimischen Echsengattung.

Die Komodowarane gelten als größte Vertreter dieser Gattung und bringen es auf eine beeindruckende Länge von bis zu drei Meter und einem Gewicht von 70 Kilogramm. Komodo und seine Nachbarinseln – wie Rinca und Flores – sind ihr einziger Lebensraum. Die rund 3.000 noch vorhandenen Tiere stehen unter strengstem Naturschutz. Sehr zum Leidwesen der einheimischen Bevölkerung, da die Warane nicht nur ausgewachsene Wildschweine und kleine Hirsche reißen, sondern auch Nutztiere wie Vögel oder Kleinsäuger. Aber keine Sorge: Immerhin können die Warane kein Feuer spucken. Im Besucherzentrum des Nationalparks dürfen Sie sogar mit ihnen auf Tuchfühlung gehen.

Auf Komodo befinden Sie sich bereits östlich der sogenannten Wallace Linie, die zwischen Bali und Lombok verläuft: Die nach dem englischen Naturforscher Alfred Russel Wallace benannte Linie markiert die Trennlinie zwischen der asiatischen und australischen Natur, so dass die Komodowarane bereits zur australischen Fauna zählen.

Weitere Attraktionen auf Komodo

Zum krönenden Abschluss Ihres Ausflugs unternehmen Sie einen Abstecher zum Pantai Merah, dem berühmten „Pink Beach“ der Insel: Durch die Rückstände kleiner Orgelpfeifen-Korallen schimmert der Sand hier in einem ungewöhnlichen rosafarbenen Ton. Sie können im Meer schwimmen oder beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt erkunden.

Eine Kreuzfahrt in den Gewässern um die kleinen Sundainseln ist eine unvergessliche Reise. Entdecken im Urlaub mit AIDA auch die bekannte Insel Bali mit ihren Tempeln, die Nachbarinsel Lombok mit dem zweithöchsten Berg Indonesiens und weniger bekannte Perlen der Region wie Timor und Flores mit seinem Hafen Labuan Bajo.