Kreuzfahrt
Taipeh / Keelung

Kreuzfahrt Taipeh / Keelung

Keelung: Alte Hafenstadt in Taiwan


Beschreibung

Eine Kreuzfahrt durch Asien führt Sie nach Keelung, in eine Hafenstadt im Nordosten Taiwans. Die Insel liegt vor China im Ostchinesischen Meer und fasziniert mit Landschaften von bezaubernder Schönheit, reizvollen Ortschaften und einer seltsamen Symbiose aus Tradition und Moderne. Hier können Sie die Geschichte des Landes hautnah erleben oder bei einem Ausflug die hochmoderne Hauptstadt Taipeh mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Taipeh / Keelung

GRÖSSE

Taipeh ist eine Stadt im nördlichen Taiwan und die Hauptstadt der Republik China. Taipeh hat rund 2,7 Mio. Einwohner.

KLIMA

In Taipeh herrscht ein subtropisches Klima. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei bei 22 °C.

POLITIK

Taipeh gehört zur Volksrepublik China.
Sprache:
Chinesisch
Währung:
Taiwanesische Dollar (TWD)
Zeitzone:
Asia/Taipei

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Taipeh / Keelung

KEL09
Taipehs Höhepunkte
KEL04
Spaziergang durch die alte Goldgräberstadt Jiufen
KEL03
Taipehs Facetten
KEL07
Keelung und die geologischen Phänomene des Yehliu Geopark
KEL06
Taipeh auf eigene Faust
KEL08
Taipei 101: Die Stadt aus der Vogelperspektive
KEL10EZ
Einmalig: Chinesische Mauer und Verbotene Stadt
KEL11EZ
Exklusiv: Facettenreiches Taiwan in zwei Tagen entdecken (Einzelzimmer)
KEL11
Exklusiv: Facettenreiches Taiwan in zwei Tagen entdecken (Doppelzimmer)
KEL01
Taipeh komplett
KEL02
Taipeh kompakt
KEL10
Einmalig: Chinesische Mauer und Verbotene Stadt
KEL05
Wenn Wünsche in den Himmel steigen: Laternen & Jiufen
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Taipeh / Keelung

14 Tage, ab 18.03.2019
Von Bangkok nach Shanghai

ab 4.598 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 01.04.2019
Von Shanghai nach Singapur

ab 2.698

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 02.03.2020
Von Bangkok nach Shanghai

ab 2.790

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

46 Tage, ab 02.03.2020
Weltenbummler von Bangkok nach Dubai

ab 8.970

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 16.03.2020
Von Shanghai nach Singapur

ab 2.790

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Halt im Hafen von Keelung

Der Hafen von Keelung ist ein Anlaufpunkt vieler Kreuzfahrten entlang der Ostküste Asiens. Er ist der zweitgrößte Hafen von Taiwan und das Tor zur Metropole Taipeh, die nur gute 20 km südlich liegt. Ihr Schiff legt direkt im Zentrum von Keelung am Cruise Terminal an, wo Ihnen unter anderem eine Touristeninformation und eine Wechselstube zur Verfügung stehen. Möglicherweise müssen Sie hier auch noch eine Pass- und Zollkontrolle passieren. Bevor Sie ins Zentrum gehen, lohnt sich eine kurze Besichtigung des Hafens.

Stadtbummel durch Keelung

In der geschichtsträchtigen Hafenstadt Keelung, früher Kelang genannt, gibt es einige historische Monumente zu entdecken: In der Nähe des Hafens finden Sie die noch sehr gut erhaltene Ershawan Festung aus dem 19. Jahrhundert. Passieren Sie das imposante Eingangstor und sehen Sie sich die originalen Kanonen aus der Nähe an – sie stehen noch immer in Angriffsstellung. Von hier haben Sie auch einen schönen Überblick über den gesamten Hafen.

Neben dem Ershawan Fort können Sie in Keelung und der näheren Umgebung eine ganze Reihe von sehr gut erhaltenen Festungsanlagen finden, darunter das Dawulun Fort im Westen und Reste der Festung Bamiweng, die nacheinander den Holländern, den Spaniern, den Franzosen und den Japanern gehörte. Im Nordosten können Sie das Gongzi Liao Fort und im Süden das Shiquiling Fort besuchen.

Einen kurzen Spaziergang nordwestlich vom Hafen treten Sie in ein buddhistisches Heiligtum ein: Hier wurde ein Schrein in einen Berg hineingeschlagen. Betreten Sie die tiefe Höhle und finden an der Höhlendecke den Abdruck einer riesigen Hand. Sehenswert ist auch der Chung Cheng Park, in dem eine 25 m hohe Statue der Göttin Guan-Yin thront. Sie ist die größte Statue dieser Art in Asien und ein bekanntes Wahrzeichen von Keelung.

Wer den Abend in der Stadt verbringt, kann den berühmten Nachtmarkt von Keelung, nahe der Festung erleben. Er hat sich während der Zeit der japanischen Besetzung entwickelt und gilt heute als einer der beliebtesten in ganz Taiwan, insbesondere wegen des Seafoods. Erleben Sie hier die lebendige Kultur der Stadt, probieren Sie die taiwanesiche Küche und decken Sie sich mit Souvenirs ein, bevor Sie zurück aufs Schiff gehen.

Ausflug nach Taipeh

Die meisten Gäste nutzen die Station der Kreuzfahrt in Keelung, um die nahegelegene Hauptstadt von Taiwan zu besuchen: In Taipeh können Sie mit dem Expressaufzug zur Aussichtsplattform des Wolkenkratzers Taipeh 101 hinauffahren, der bis 2007 das höchste Gebäude der Welt war. Von hier aus genießen Sie einen grandiosen Ausblick über die Stadt und den Norden von Taiwan. Ein weiteres Highlight ist der Besuch des Nationalen Palastmuseums, in dem zahlreiche Schätze aus der Verbotenen Stadt in Peking aufbewahrt werden.

Prägend für die Geschichte Taiwans war Chiang Kai-Shek: Der Vater der Nation verlor 1945 den Bürgerkrieg gegen Mao und die Kommunisten und zog sich mit seinen Anhängern auf die Insel Taiwan zurück, die er zur Republik China erklärte. An Kai-Shek erinnert heute eine monumentale Gedächtnishalle im Taiwan Demokratie-Park.

Auch religiöse Monumente finden Sie in Taipeh: Zu den schönsten traditionellen Tempeln von Taipeh gehört der Mengjia-Longshan-Tempel, der der Göttin Guan-Yin geweiht ist. Viele weitere Sehenswürdigkeiten sind in den Außenbezirken der Metropole zu finden. In Sanxia wartet beispielsweise der beeindruckende Qingshui Zushi Tempel. In der historischen Minquan Street erleben Sie noch einen Hauch des alten Chinas. Ähnlich imposant ist das Viertel Dalongdong mit dem Konfuziustempel und dem Bao’an Tempel.

Wenn Sie einen Shoppingbummel unternehmen möchten, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, durch die Fußgängerzone Ximending mit ihren schrillen Neonreklamen zu flanieren. Sind Sie mit Kindern unterwegs, bietet sich ein Besuch im Taipeh Zoo an, dem größten Zoo Asiens, mit seinem Superstar Yuan Zai, dem ersten auf Taiwan geborenen Panda.

Ausflüge in die Umgebung

Weitere beliebte Ziele finden vor allem Naturliebhaber und Ruhesuchende außerhalb der Metropole Taipeh: Besuchen Sie zum Beispiel das alte Goldgräberdorf Jiufen in den Bergen südlich von Keelung: Der Ort blühte während des Goldrausches im späten 19. Jahrhundert auf; in seinen restaurierten Gassen scheint die Zeit stillzustehen.

Einen weiteren Ausflug sollten Sie in den Yang Ming Shan Nationalpark unternehmen: Wandern Sie auf idyllischen Wegen entlang aufragender Berge, spannender Vegetation und verwunschener Wasserfälle. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung abseits vom geschäftigen Treiben der Städte in Taiwan.

Ihre Asienreise mit AIDA

Eine Asienreise mit AIDA führt Sie in weitere aufregende Metropolen und bringt Ihnen die faszinierende Landschaft und Natur dieses Kontinents näher. Neben Keelung und Taipeh liegen auch Hongkong und Shanghai auf einer Kreuzfahrt-Route. Interessante Ziele zum Entdecken sind aber auch Japans südlichste Insel Ishigaki-jima, Ho-Chi-Minh-City in Vietnam, Singapur oder Malaysia mit Kuala Lumpur. Wählen Sie die Route Ihrer Wünsche und gehen Sie auf eine unvergessliche Reise.