Kreuzfahrt
Ile Royale

Kreuzfahrt Ile Royale

Paradiesische Karibikinsel: Die Ile Royale


Beschreibung

Eingebettet in das tiefe Blau des Atlantiks liegt die faszinierende Karibikinsel Ile Royal etwa 12 km vor der Küste Französisch-Guayanas in Südamerika. Sie ist mit üppig grünem Dschungel bewachsen – typisch für die Karibik. Hier leben zahlreiche Tierarten, darunter große Meeresschildkröten und verschiedene Affenarten. Die Karibikinsel gehört wie die benachbarte Teufelsinsel sowie die Ile Saint-Joseph zur Gruppe der Iles du Salut, den „Inseln des Heils“: Einst retteten sich Nonnen vor einer auf dem Festland grassierenden Epidemie auf diese Inselgruppe und überlebten laut Überlieferung unbeschadet. Heute gilt die Inselgruppe als eine ausgesprochen reizvolle Etappe einer Kreuzfahrt entlang der Küste Südamerikas oder der Karibik. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Ile Royale

GRÖSSE

Die Insel liegt 12 km vor dem Festland von Französisch-Guayana und ist grade mal 0,28 km² groß.

KLIMA

Die Lage in der tropischen Klimazone sorgt ganzjährig für hohe Temperaturen, die im Mittel um die 28 °C schwanken.

POLITIK

Die Ile Royale gehört zu Französisch-Guayana. Dieses Überseedepartement ist ein vollintegrierter Teil Frankreichs. Die Französische Republik ist eine parlamentarische Demokratie und Mitglied der EU.
Sprache:
Rumänisch
Währung:
Leu (RON)
Zeitzone:
America/Cayenne

AIDA Kreuzfahrten mit Ile Royale

Vor Ile Royale vor Anker

Da der Hafen der kleinen Insel Ile Roya zu klein für die großen Kreuzfahrtschiffe ist, ankert Ihr AIDA Schiff ein Stück vor der Küste. Der Ausflug beginnt mit dem Übersetzen vom Kreuzfahrtschiff per Tenderboot zum winzigen Hafen. Von hier aus können Sie die Insel in verschiedenen Ausflügen erkunden.

Unrühmliche Vergangenheit

Historisch ist interessant, dass Ile Royale bis 1951 für viele Strafgefangene wenig von einem Paradies hatte: Seit der Mitte des 19. Jahrhundert wurde die Insel als Gefängnis genutzt. Die Gefangenen der französischen Strafkolonie sollen hier unter unmenschlichen Bedingungen gelebt haben.

Weltweit Beachtung erhielt die bis dato eher unbekannte Ile Royale durch den autobiografisch angehauchten Roman „Papillon“ des französischen Schriftstellers Henri Charrière: Laut seinen Erzählungen war er der vermutlich einzige Gefangene, dem die Flucht von dem Eiland jemals gelang – und zwar mit einem Kokosnussboot.

Rund um die Insel

Die Ile de Royale ist nur etwa 2,8 km² groß, eine Umrundung zu Fuß ist daher problemlos möglich und jedem zu empfehlen. Der Weg führt an zahlreichen Ruinen und zum Teil gut erhaltenen Gebäudekomplexen vorbei, die an die unrühmliche Vergangenheit der französischen Inseln erinnern, darunter das Gefängniss und Zellenblöcke, Verwaltungsgebäude und das Gefängnismuseum. Auch einige Geschäfte passieren Sie auf dem Weg.

Einen spannenden Kontrast hierzu bietet die nahezu unberührte Natur im Osten der Insel mit ihren dichten Wäldern. Von einem Leuchtturm, der auf einem Hügel steht, eröffnet sich ein toller Panoramablick, der bis zur Teufelsinsel reicht. Nach einem ausgiebigen Spaziergang können Sie im Meer baden oder in einer Bar ausspannen.

Abstecher nach Cayenne

Aufgrund der Nähe zum südamerikanischen Festland besteht die Möglichkeit, Cayenne, der Hauptstadt Französisch-Guayanas, einen Besuch abzustatten. Genießen Sie das kunterbunt multikulturelle Leben in der 55.000 Einwohner zählenden Stadt. Übrigens betreten Sie hier ganz offiziell europäischen Boden.

Die Avenue du Général de Gaulle mit zahlreichen Bauten im Kolonialstil ist die Haupteinkaufsstraße vor Ort. Die Gastronomie in der Stadt ist geprägt von afrikanischen, europäischen und indigenen Einflüssen. Zu den Spezialitäten zählen zum Beispiel geräuchertes Huhn sowie zahlreiche Fischgerichte, die zu fairen Preisen angeboten werden. Als weiteres Highlight wartet im Februar und März der karibische Karneval auf Sie, der pure Lebenslust pur versprüht.

Etwa 80 km von Cayenne entfernt liegt mit dem Centre Spatial ein hochmoderner Weltraumbahnhof. Ein Besuch des zugehörigen Museums mit interaktiven Animationen lohnt sich.

Perle der Karibik

Das Ziel Ile de Royale gehört zu den Höhepunkten einer Kreuzfahrt durch die Karibik – hier erleben Sie den Charme der tropischen Region im Atlantik in seiner reinsten Form. Genießen Sie neben der Ile Royale viele weitere einzigartige Orte in der Karibik, wie etwa Aruba, Grenada, Curacao oder Dominica sowie Santo Domingo, Antigua und Barbados. Oder wählen Sie eine Route für Ihre Kreuzfahrt, die Sie noch weiter in den Süden führt. Besuchen Sie den Amazonas-Regenwald mit seiner Hauptstadt Manaus oder entdecken Sie Recife und Salvador in Brasilien. Buchen Sie Ihre Traumroute und erleben Sie die Reise Ihres Lebens.