Kreuzfahrt
Hamilton

Kreuzfahrt Hamilton

Hamilton: Kreuzfahrt auf die Bermudas


Beschreibung

Auf einer Kreuzfahrt über den Atlantik haben Sie die einzigartige Gelegenheit, mitten auf dem Ozean festzumachen: Zum Beispiel in Hamilton, der Hauptstadt von Bermuda. Die Inselgruppe, die zum Vereinigten Königreich gehört, liegt im Nordatlantik und verteidigt hartnäckig den Ruf, die schönsten Inseln der Welt zu haben. Das haben die Besagten vor allem ihrem rosafarbenen Schimmer zu verdanken. Aus der Luft betrachtet, liegen die Inseln fast wie ein Seepferdchen auf der tiefblauen Oberfläche des Wassers. Auf Ihrer Reise werden Sie schnell erkennen, dass die Bermudainseln ihrem Ruf alle Ehre machen. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Hamilton

GRÖSSE

Die Bermudas sind eine Inselgruppe im Atlantik, die aus etwa 360 Koralleninseln besteht. Rund 65.000 Menschen leben hier, davon ca. 1.000 in der Hauptstadt Hamilton.

KLIMA

Es herrscht subtropisch-feuchtwarmes Klima, das vom Golfstrom beeinflusst wird. Im kühleren Winter liegen die Temperaturen bei etwa 20 °C. Ab April steigen sie auf über 25 °C, mit Höchstwerten im August.

POLITIK

Bermuda ist britisches Überseegebiet. Staatsoberhaupt ist die britische Königin, die von einem Generalgouverneur vertreten wird.
Sprache:
Englisch
Währung:
Bermuda Dollar (BMD)
Zeitzone:
America/Barbados

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Hamilton

BMDT02
Entdecken Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen im Meer
BMD03
Naturschönheiten: Bermuda Aquarium und Höhlen
BMD08
Mit dem Segelkatamaran zum Korallenriff
BMD16
Strandtransfer zur Horseshoe Bay
BMD06
Mit dem Glasbodenboot zu Korallenriff und Schiffswrack
BMD04A
Segeln und Schnorcheln an Bermudas Küste
BMDT05
Exklusive Schnorchelsafari
BMD18
Mit dem Segelkatamaran zur Mangrove Bay
BMD16A
Strandtransfer zur Horseshoe Bay - nachmittags
BMD02
Taxi-Tour entlang der Südküste
BMDG11
Belmont Hills Golf Club
BMDB04
Inselrundfahrt mit dem Pedelec und Badespaß
BMD10
Bermuda mit dem Segway erkunden
BMD09
Kajaktour vor Bermudas Küste
BMD04
Segeln und Schnorcheln an Bermudas Küste
BMD01
Inselrundfahrt über Bermuda
BMD13A
Zu Fuß auf der ehemaligen Eisenbahntrasse zum Strand - nachmittags
BMD07A
Schnorchelabenteuer im Bermudadreieck - nachmittags
BMD08A
Mit dem Segelkatamaran zum Korallenriff - mittags
BMDT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
BMDB01
Inselrundfahrt mit dem Bike und Badespaß
BMD20
Bermudas versteckte Schönheiten
BMD13
Zu Fuß auf der ehemaligen Eisenbahntrasse zum Strand
BMD02A
Taxi-Tour entlang der Südküste
BMD10A
Bermuda mit dem Segway erkunden - mittags
BMD09A
Kajaktour vor Bermudas Küste - nachmittags
BMD11
(R)umfahren Sie Bermuda
BMD07
Schnorchelabenteuer im Bermudadreieck
BMD06A
Mit dem Glasbodenboot zu Korallenriff und Schiffswrack
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Hamilton

31 Tage, ab 28.08.2019
Meergenießer von Kiel nach New York

ab 8.140

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 14.09.2019
New York, Florida & Karibik

ab 2.598

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 28.09.2019
New York, Florida & Karibik

ab 2.398

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 02.11.2019
Von New York in die Dominikanische Republik 2

ab 5.140 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

22 Tage, ab 02.11.2019
Von New York nach Jamaika 1

ab 6.690 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hamilton Harbour – tauchen Sie ein in die karibische Welt

Wenn Sie sich auf Ihrer Kreuzfahrt den Bermudas nähern, erheben sich die Inseln imposant aus dem blauen Meer und Sie dürfen einen ersten Blick auf die bunte Hauptstadt werfen. Ihr Tor auf die Insel ist Hamilton Harbour. Hier legen große Yachten und Kreuzfahrtschiffe an. Es handelt sich um einen natürlichen Hafen zwischen Pembroke Parish und Paget Parish. Wundern Sie sich nicht, wenn das Schiff besonders langsam an den Anlegesteg fährt. Denn sowohl vor dem Hafen als auch im Hafen selbst gibt es einige kleine Inseln, die besonnen umschifft werden müssen. Das Abenteuer beginnt also schon, bevor Sie die Insel betreten.

Sobald Sie den Hafen erreichen, können Sie direkt an Land gehen und werden sogleich förmlich eingesaugt vom karibischen Flair der Insel. Vom Hafen aus erreichen Sie die Stadt in wenigen Minuten. Viele Kreuzfahrtschiffe legen aber auch an der Kings Wharf an, die sich auf Nachbarinsel Somerset Island befindet. Von hier aus nehmen Sie am besten ein Shuttle in das rund 20 km entfernte Hamilton.

Wie zu vermuten, das werden Sie im Hafen von Hamilton leicht bemerken, besteht zwischen den berühmten Bermudashorts und den Bermudainseln tatsächlich eine Verbindung. Die Shorts haben hier ihren Ursprung und werden in zahlreichen Farben und Designs zum fairen Preis angeboten. Greifen Sie zu und bringen Familie und Freunden das klassische Mitbringsel der Bermudas mit: die originalen Bermudashorts.

Die Strände der Bermudas – von Weiß bis Rosa

Die Strände auf den Bermudas sind ganz besondere Strände: Sie schimmern rosa. Das seltsame Phänomen entsteht dadurch, dass sich pulverisierte Korallen mit dem Sand vermischen. Abgerundet durch das türkisgrüne Wasser entsteht so ein einzigartiges Farbenspiel.

Besonders der sogenannte Elbow Beach an der Südküste mit seinem feinen Sand und weitem Raum ist bei Urlaubern beliebt. Mit seiner sanften Kurve beschreibt er fast die Form eines Elbogens. Auch wenn Sie hier nicht allein sind, finden Sie dennoch ein einsames Plätzen und können beobachten, wie sich die Palmen im Wind wiegen. Alternativ suchen Sie die Horseshoe Bay noch ein paar wenige km weiter westlich auf, die ebenfalls ein perfektes Ziel für einen Strandtag ist.

Eine kleine Attraktion abseits der Strände verbirgt sich im Inselinneren: Die Crystal Caves. In den Tropfsteinhöhlen steigen Sie bis zu 36 m hinab und finden sich in einer wundersamen Landschaft aus glitzernden Stalaktiten und Stalagmiten wieder.

Schnorcheln und Tauchen – exotische Unterwasserwelt

Berühmt ist Bermuda allerdings eher für das nördlichste Korallenriff der Welt. In seiner besonderen Art ist es ein tolles Ziel für Taucher, die hier über 300 Wracks finden können. Schließlich ist das Bermuda-Dreieck berühmt dafür, in der Vergangenheit zahllose Schiffe „verschluckt“ zu haben.

Auch Schnorcheln eröffnet sich vor den Küsten der Inseln eine bizarre Welt voller farbiger Fische und phantastisch geformter Korallen. Überhaupt sollten Sie, egal wo es auf den Bermudas hingeht, die Schnorchel-Ausrüstung dabei haben. Daneben begeistern auch Ausflüge mit dem Katamaran oder mit dem Kajak viele Gäste auf den Bermudas. Tipp: Gönnen Sie sich nach Ihrem Ausflug ans Meer auf jeden Fall einen leckeren Rum, denn hier bekommen Sie die besten Sorten.

Ihr Besuch in Hamilton – zwischen historisch und lebendig

Wenn Sie schon im Hafen von Hamilton liegen, sollten Sie unbedingt auch die Stadt selbst besuchen. Das karibische Flair der Inselhauptstadt nimmt Sie gefangen. Bunte Häuser in der Front Street, das Fort Hamilton und das Aquarium sind nur einige der Ausflugstipps. Hier entdecken Sie die Tierwelt der Region, darunter Seepferdchen und Meeresschildkröten sowie Kakadus oder Flamingos.

Die meisten Kreuzfahrt-Routen, die Hamilton auf Bermuda ansteuern, starten oder enden in New York. So lässt sich eine Seereise über idyllische Destinationen mit einer der beliebtesten Metropolen weltweit verbinden. Weitere mögliche Ziele sind zum Beispiel die Bahamas zwischen Florida und Kuba, sowie Miami und Washington. Wählen Sie eine Route, die Sie an vielfältige Ziele bringt und Ihnen einzigartige Erfahrungen ermöglicht.