Der Hafen von Puerto del Rosario: Willkommen auf Fuerteventura

Endlos weiße Traumstrände – dafür ist die Kanarische Insel Fuerteventura bekannt. Einige dieser herrlichen Strände bekommen Sie schon bei der Einfahrt in den Hafen von Puerto del Rosario zu Gesicht. Die nach Teneriffa zweitgrößte Kanareninsel Fuerte Ventura ist ein echtes Highlight auf einer Kreuzfahrt entlang der Küsten Spaniens, Portugals und Nordafrikas. Entdecken Sie unberührte Dünenlandschaften, faszinierende Unterwasserwelten und beeindruckende Steilküsten.

Mehr lesen

Informationen zum Hafen Fuerteventura

Größe

Die Kanarischen Inseln liegen im Atlantik. Mit ca. 110.000 Einwohnern ist Fuerteventura die zweitgrößte und am dünnsten besiedelte Insel des Archipels. Hauptstadt ist Puerto del Rosario mit ca. 38.000 Einwohnern.

Klima

Die Insel ist durch gemäßigtes Klima geprägt, das durch stete Passatwinde und den Kanarenstrom beeinflusst wird. Das Wetter kann sich schnell ändern, Niederschläge sind sehr selten. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Herbst bei 19 °C.

Politik

Die zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln bilden eine autonome Gemeinschaft mit einem Einkammerparlament. Der Sitz des Parlaments ist Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa.

Sprache:
Spanisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Atlantic/Canary

AIDA Kreuzfahrten nach Fuerteventura

Kanaren & Madeira ab Teneriffa
Kanaren & Madeira ab Teneriffa
7 Tage mit AIDAnova
Kanaren & Madeira ab Teneriffa
Kanaren & Madeira ab Gran Canaria
Kanaren & Madeira ab Gran Canaria
7 Tage mit AIDAnova
Kanaren & Madeira ab Gran Canaria
Spanien, Portugal & Kanaren 2
Spanien, Portugal & Kanaren 2
13 Tage mit AIDAstella
Spanien, Portugal & Kanaren 2
Von Teneriffa nach Hamburg
Von Teneriffa nach Hamburg
13 Tage mit AIDAnova
Von Teneriffa nach Hamburg

Der Hafen von Puerto del Rosario

Im Hafen von Puerto del Rosario, der Hauptstadt Fuerteventuras, legen Sie auf einer Kreuzfahrt an der sogenannten Muelle de Cruceros an. Von Ihrem Kreuzfahrtschiff können Sie das Zentrum von Puerto del Rosario sowie einige schöne Strände bequem zu Fuß erreichen: Etwa 300 m vom Hafen entfernt liegt der kleine Stadtstrand Playa Chica, den Sie sicher auch schon vom Schiff aus gesehen haben. Nach circa zweieinhalb km Fußmarsch gelangen Sie zu dem etwas größeren weißen Sandstrand Playa Blanca. Einem entspannten Badeaufenthalt auf Fuerteventura steht also nichts entgegen.

Direkt am Hafen, nur wenige m von Ihrem Kreuzfahrtschiff entfernt, befindet sich die Touristeninformation, die Sie über Ausflugsmöglichkeiten, Fährverbindungen nach Lanzarote und die anderen Kanaren informiert. Das große, moderne Einkaufszentrum Centro Comercial La Rotondas mit Geschäften, Bars und Restaurants erreichen Sie ebenfalls zu Fuß vom Schiff aus nach rund 700 m. Wer vom Schiff aus Ausflüge auf Fuerteventura gebucht hat, findet die entsprechenden Busse direkt am Hafen.

Vom Hafen Puerto del Rosario gibt es zahlreiche Fährverbindungen zu den anderen Kanaren wie nach Arrecife auf Lanzarote, Las Palmas auf Gran Canaria oder Santa Cruz auf Teneriffa. Am schnellsten erreichen Sie Arrecife: Die Überfahrt nach Lanzarote dauert nur circa 35 Minuten und lohnt sich auf einer Kreuzfahrt: Die Insel Lanzarote mit ihrer kleinen Hauptstadt Arrecife wurde von der UNESCO komplett als Biosphärenreservat ausgezeichnet und begeistert ihre Besucher vor allem mit ihrer charakteristischen Vulkan-Landschaft.

Eine Kreuzfahrt zu den Kanaren mit Stopp in Puerto del Rosario

Puerto del Rosario ist als Hauptstadt Fuerteventuras Verwaltungssitz der Insel: In der Stadt finden Sie das Gebäude der Inselregierung, einige sehr schöne Kirchen sowie zwei sehenswerte Museen: das Ecomuseum La Alcogida und das Casa Museo Miguel de Unamuno. Der spanische Schriftsteller wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von Spanien auf die Insel Fuerteventura verbannt. Das Museum informiert über die Hintergründe und das Leben auf Fuerteventura zu dieser Zeit.

Das Ecomuseum hingegen ist ein Freilichtmuseum mit kleinen Häusern, in denen Sie sehen können, wie die Inselbewohner noch bis in die 1970er Jahre auf der Insel gelebt haben. Der malerischste Teil Puerto del Rosarios ist der kleine Hafen mit seinen Fischerbooten, der charakteristischen Hafenpromenade und den weißen Häusern.

Die Insel erkunden: Ausflüge vom Schiff

Wer auf einer Kreuzfahrt in Puerto del Rosario haltmacht, sollte die Gelegenheit zu Ausflügen nutzen, denn Fuerteventura hat einiges zu bieten: Circa 24 km nördlich von Puerto del Rosario liegt der Nationalpark Parque Natural de Corralejo – ein Muss für alle, die Strand, Sonne und Meer lieben. Hier im Norden Fuerteventuras finden Sie traumhafte weiße Dünenlandschaften, so weit das Auge reicht.

Nur ein paar Schritte von den herrlichen weißen Stränden entfernt finden Sie den Ort Corralejo, der dieser fantastischen Landschaft seinen Namen gab. Der einstige Piratenhafen Corralejo ist heute vom Tourismus geprägt und bietet Ihnen Geschäfte, Restaurants und Cafés. Von hier aus können Sie auch einen Ausflug mit dem Glasbodenboot auf die Insel Los Lobos unternehmen. Die kleine unbewohnte Insel ist vulkanischen Ursprungs und ein Naturschutzgebiet. Wer gerne wandert, unternimmt einen Spaziergang zum ehemaligen Vulkankrater Montaña La Caldera, zum Strand Playa Las Conchas oder zum Leuchtturm Faro de Martino.

Die schönste Stadt der Kanarischen Insel ist Betancuria: Die einstige Inselhauptstadt ist über 500 Jahre alt und liegt in einem von Palmen und Kakteen bewachsenen grünen Tal. Bummeln Sie durch die historischen Gassen, erstehen Sie in einem der kleinen Läden ein typisch kanarisches Souvenir oder kehren Sie in eines der Restaurants ein und lassen Sie sich kulinarisch verzaubern.

Kanaren-Kreuzfahrt – Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und Teneriffa

Die zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln sind das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel. Auf einer Kreuzfahrt entdecken Sie die unterschiedlichen Landschaften mehrerer Inseln wie Fuerteventura, Lanzarote, La Gomera oder Teneriffa, die zwar alle vulkanischen Ursprungs, jedoch trotzdem sehr unterschiedlich sind.

Buchen Sie zu Ihren Interessen und Bedürfnissen passende Ausflüge schon vor Ihrer Kreuzfahrt oder entscheiden Sie sich spontan auf Ihrem Schiff. Besuchen Sie auf einer Kanaren Kreuzfahrt auch Städte wie Cadiz in Spanien, Lissabon in Portugal oder entdecken Sie die kleine Garteninsel Madeira.