Kreuzfahrt
Fortaleza

Kreuzfahrt Fortaleza

Fortaleza: Traumstrände und Kultur in der Brasilianischen Großstadt


Beschreibung

Das im Nordosten Brasiliens gelegene Fortaleza ist vor allem für seine wunderschönen langen Strände bekannt, die mit ihrem feinen Puderzuckersand und dem kristallklaren Wasser wie gemalt scheinen. Sie sollten sich also auf Ihrer Kreuzfahrt nach Fortaleza unbedingt einen Strandtag gönnen. Doch als fünftgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des Bundesstaat Ceará hat Fortaleza noch viel mehr im Angebot. Auf einer Südamerika-Kreuzfahrt gehört Fortaleza deshalb zu den beliebtesten Häfen. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Fortaleza

GRÖSSE

Fortaleza ist die Hauptstadt des Bundesstaates Cera und mit 2,4 Millionen Einwohnern die fünftgrößte Stadt Brasiliens.

KLIMA

Im Nordosten Brasiliens herrscht aus europäischer Sicht ein angenehmes Klima. Die Temperaturen steigen selten über 26 °C. Das ganze Jahr über bleibt es gleichmäßig warm. Da der Südost-Passat nur selten die Küste streift, bleibt diese meist von Regenschauern verschont.

POLITIK

Seit 1993 ist Brasilien eine Republik mit Präsidialsystem. Das Parlament besteht aus zwei Kammern: dem föderativen Senat und der Abgeordnetenkammer.
Sprache:
Portugiesisch
Währung:
Real (BRL)
Zeitzone:
America/Fortaleza

AIDA Kreuzfahrten mit Fortaleza

Geschichte und Kultur Fortalezas

Die Zwei-Millionen-Einwohner Metropole von heute war bis ins 18. Jahrhundert hinein nichts weiter als eine Festung, die abwechselnd von den Spaniern, Portugiesen und Niederländern kontrolliert wurde. Offizielles Gründungsjahr der Stadt ist 1726. Während das 19. Jahrhundert in Fortaleza durch den Baumwollexport und regen Handel mit Europa geprägt war, stand das 20. Jahrhundert im Zeichen der Einwanderung: Mehr als 70 % der Stadtbevölkerung haben europäische Wurzeln.

Der Hafen von Fortaleza in Brasilien

Pünktlich zur Fußball-WM 2014 wurde der neue Passagierterminal im Hafen von Fortaleza an der Landspitze Murucipe in Betrieb genommen. Im Terminal finden Sie sanitäre Einrichtungen und Souvenirshops, außerdem erhalten Sie hier touristische Informationen. Vor dem Gebäude warten in der Regel zahlreiche Taxis, mit denen Sie sich zu einem der berühmten Strände von Fortaleza oder für einen Shoppingbummel zum farbenfrohen Mercado Central fahren lassen können. Auch AIDA bietet seinen Shuttle-Service in die Richtungen der zentralen Besucher-Attraktionen an. Den Sandstrand Praia do Futuro erreichen Sie sogar fußläufig vom Schiff aus.

Sehenswürdigkeiten in Fortaleza

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum zählen die 75 m hohe Kathedrale Metropolitana, das Teatro José de Alencar mit seinen farbig-bunten Fenstern und verzierten Balkonen sowie das Museu do Ceará und der Mercado Central de Fortaleza – ein Markt mit mehr als 600 Ständen.

Wer nicht auf eigene Faust durch die Stadt bummeln und stattdessen viele informative Einsichten in die Geschichte und Kultur der Stadt erfahren möchte, bucht am besten eine organisierte Stadtrundfahrt, bei der alle Highlights von Fortaleza angefahren werden. Diese buchen Sie am besten vorab.

Kunsthandwerk-Liebhaber sollten dem Einkaufszentrum Centro de Turismo einen Besuch abstatten: In dem ehemaligen Gefängnis befinden sich viele Geschäfte mit einem Angebot an typischem Kunsthandwerk. Auch klassische Brasilien-Souvenirs gibt es dort zu günstigen Preisen.

Traumstrände in Fortaleza

Mit insgesamt 15 weißen Traumstränden gehört Fortaleza zu den beliebtesten Urlaubsorten Brasiliens. Am Nordrand des Zentrums erwarten Sie zwei der berühmtesten Strände, die Praia de Mereiles und die benachbarte Praia de Iracema. Von der Ponte des Ingleses, einer ehemaligen Schiffsanlegestelle genießen Sie einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Am Strand können Sie Liegestühle ausleihen, die Köstlichkeiten in den Strandbars austesten oder abends den Sonnenuntergang über dem Meer genießen – mit einem minzfrischen Caipirinha in der Hand. Im Osten der Stadt reihen sich zahllose Traumstrände aneinander, die keine touristischen Wünsche offen lassen. Sind Sie mit Kindern unterwegs, bietet sich ein Ausflug in den Beach Park in Porto de Dunas an, mit seinen Wasserrutschen und Wellenbändern.

Naturfreunde erkunden den Parque Ecologico do Coco, welcher zum Schutz der letzten Mangroven an der Küste von Fortaleza angelegt wurde. In dem Naturschutzgebiet zwischen Fortaleza und Maracanaú können Sie entlang idyllischer Teiche durch üppiges Grün wandern, über kleine Brücken spazieren oder Rad fahren. Seinen Namen hat der Park dem Fluss zu verdanken, der ihn schneidet, den Cocó-Fluss. Neben verschiedenen sportlichen Aktivitäten, wie Yoga oder Slack-Lining, können Sie hier auch Bootsfahrten auf dem Fluss unternehmen.

Eine Kreuzfahrt entlang der Küste Südamerikas

Moderne und Vergangenheit, urbaner Lifestyle und entspanntes Strandleben – erleben Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Brasilien einen faszinierenden Ort der Gegensätze und genießen sie das brasilianische Lebensgefühl. Fortaleza ist nur eine Station auf Ihrer Kreuzfahrt entlang des südamerikanischen Kontinents: Viele weitere faszinierende Metropolen wie Rio de Janeiro nebst Copacabana, Montevideo in Uruguay, Buenos Aires in Argentinien oder Santiago in Chile gehören zu den Häfen, die Sie mit Ihrem Schiff anlaufen. Jeder diese Orte begeistert mit einer bewegten Geschichte, fest verankerten Traditionen und beeindruckenden Landschaften.