Kreuzfahrt
Belize City

Kreuzfahrt Belize City

Kleiner Hafen, großes Erlebnis


Beschreibung

Das zentralamerikanische Belize ist ein karibisches Paradies für Erlebnishungrige: Trips in den Tropenwald, eine Natur gleich einem Garten Eden, tollkühne Sprünge ins Wasser vor dem längsten Riff der Nordhalbkugel und Touren zu geheimnisvollen Mayaschätzen machen Belize City zu einem unvergesslichen Landgang auf Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Belize City

GRÖSSE

Belize liegt im Südosten der Yucatán-Halbinsel und grenzt im Osten an die Karibik. In Belize leben ca. 330.000 Menschen, Belize City hat ca. 71.000 Einwohner.

KLIMA

Das Klima ist subtropisch, die Durchschnittstemperatur beträgt 26 °C. Passatwinde sorgen für eine angenehme Kühlung.

POLITIK

Staatsform ist seit 1981 eine parlamentarische Monarchie (im Commonwealth). Staatsoberhaupt ist die britische Königin, vertreten durch einen Generalgouverneur.
Sprache:
Englisch
Währung:
Belize Dollar (BZD)
Zeitzone:
America/Belize

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Belize City

BZE33
Per Motorboot zur Badeinsel
BZET05
Geführter Schnorchelausflug nach Coff´s Caye
BZE34A
Flussfahrt auf dem Belize River
BZE20
Xunantunich und Hauptstadt von Belize
BZE09
Mit dem Motorboot nach Goff‘s Caye
BZE38A
Abenteuerfahrt mit dem Buggy
BZE39
Schnorchelspaß und Privatinsel
BZE40
Mayastätte Cahal Pech
BZET02BP
Entdecken Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen im Meer
BZET04BP
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
BZE27
Canopy und Cave Tubing
BZE01B
Der kulturelle Höhepunkt: Mayastätte Lamanai
BZE19
Die Tierwelt von Belize
BZE05
Cave Tubing
BZE24
Belizes Rum-Museum und Folklore
BZE01A
Der kulturelle Höhepunkt: Mayastätte Lamanai
BZE19A
Die Tierwelt von Belize
BZE35
Strand einmal anders
BZE03
Mayastätte Altun Ha
BZE35A
Strand einmal anders
BZE37A
Abenteuerfahrt mit dem ATV
BZE07
Im Propellerboot übers Wasser
BZE34
Flussfahrt auf dem Belize River
BZE02
Mayastätte Altun Ha und Flussfahrt
BZE41A
Im Schnellboot durch die Mangroven
BZE26
Mayastätte Altun Ha und Entspannung in der Natur
BZE32
Adrenalin pur: Schwimmen mit Haien und Rochen
BZE07B
Im Propellerboot übers Wasser
BZE38
Abenteuerfahrt mit dem Buggy
BZE10
Naturpfad im Regenwald
BZET04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
BZE12
Per Motorboot zur Rendezvous Caye
BZE41
Im Schnellboot durch die Mangroven
BZE37
Abenteuerfahrt mit dem ATV
BZET50
Schnorchelausflug nach Caye Caulker
BZETS1
Stand-Up-Paddling in den Mangroven
BZE36
Entspannen im Bacab Eco Park
BZE01
Der kulturelle Höhepunkt: Mayastätte Lamanai
BZE32A
Adrenalin pur: Schwimmen mit Haien und Rochen
BZET02
Entdecken Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen im Meer
BZE09A
Mit dem Motorboot nach Goff‘s Caye
BZE07A
Im Propellerboot übers Wasser
BZE11
Auf dem Pferderücken durch die Natur
BZE18
Per Kajak die Natur entdecken
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Belize City

14 Tage, ab 10.02.2019
Karibik & Mexiko 4

ab 7.390

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 24.02.2019
Karibik & Mexiko 4

ab 3.898 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

22 Tage, ab 02.11.2019
Von New York nach Jamaika 1

ab 6.690 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 16.11.2019
Karibik & Mexiko 1

ab 4.690 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 24.11.2019
Karibik & Mexiko 2

ab 4.650 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 14.12.2019
Karibik & Mexiko 1

ab 4.550 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 22.12.2019
Karibik & Mexiko 2

ab 6.690 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Vor Belize City vor Anker

Auf Ihrer Kreuzfahrt nach Belize City beginnt schon die Einfahrt in den Hafen als kleines Abenteuer: Obwohl das Land Belize über mehr als 800 km schiffbare Wasserwege verfügt, können Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Belize City nicht direkt ansteuern. Ihr Schiff bleibt also auf Reede im offenen Wasser vor Anker liegen. Der Hafen ist klein und erinnert immer noch an seine Ursprünge als Fischereihafen. Nutzen Sie die Gelegenheit an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs und verschaffen sich in dem Panorama einen Überblick.

Um den Hafen zu erreichen, werden Sie ausgebootet und nähern sich so auf traditionelle Weise den Fischerbooten und kleineren Fährschiffen, die hier überwiegend vor Anker liegen. Durch das kristallklare Wasser der Karibik erkennen Sie bereits mit bloßem Auge die zahlreichen Korallenriffe. Hier tummeln sich farbenfrohe Fische und andere Meeresbewohner. Unmittelbar vor der Küste befindet sich mit dem Barriere Riff das nach dem Great Barrier Reef in Australien zweitgrößte Korallenriff der Welt. Ihr Boot bringt Sie zum Tenderhafen für Kreuzfahrtschiffe im Osten der Stadt und setzt Sie direkt imTourism Village ab, wo Sie verschiedene Shopping-Möglichkeiten wahrnehmen können. Belize City selbst können Sie von hier aus zu Fuß erkunden. Sie sollten jedoch möglichst in den touristisch erschlossenen Bezirken bleiben oder geführte Touren nutzen.

Sehenswürdigkeiten – das sollten Sie nicht verpassen

Die Sehenswürdigkeiten in Belize City sind überschaubar, weil das kleine Land noch immer nicht vollständig für den Tourismus erschlossen ist. Trotzdem gibt es einige Dinge, die Sie sich anschauen sollten, darunter die Belize Swing Bridge, errichtet 1923. Sie ist eine von nur noch wenigen funktionierenden Drehbrücken der Welt, die täglich von Menschenhand bewegt wird. Bei einem Besuch im Maritimen Museum im Belize Maritime Terminal erfahren Sie alles über Fischerei, Schiffen und dem Belize Reef, im Kunstmuseum Image Factory stellen lokale Künstler ihre Arbeiten aus. Auch die St. John’s Cathedral von 1847, die älteste anglikanische Kirche in Mittelamerika, ist einen Besuch wert.

Lohnenswert ist ein Bummel durch das Fort George Viertel. Hier befindet sich unter anderem das Rathaus im Kolonialstil, die alte US-Botschaft und der Leuchtturm am Hafen von Fort George. Bei einem Ausflug in den Belize Zoo zwischen Belize City und der Hauptstadt Belmopan können Sie überwiegend Tiere und Pflanzen aus der mittelamerikanischen Region erkunden.

Die Cayes vor Belize – ein echter Geheimtipp

Die vorgelagerten Inseln im Karibischen Meer sind ein echter Geheimtipp für Wassersportler und Strandliebhaber. Als Haupturlaubsgebiet auch für die Einheimischen gilt Ambergis Caye. Die Hauptstadt San Pedro liegt im Süden der Insel und hat einen eigenen kleinen Flugplatz. Ansonsten wird Ambergis Caye genau wie die anderen Inseln mit Schiffen und Wassertaxis angefahren. Um den Charakter der Insel zu erhalten, dürfen Gebäude hier nicht höher als zwei Stockwerke gebaut werden.

Im Riff vor der Insel Ambergis Caye gibt es eine natürliche Lücke, die zur Entwicklung einer reichhaltigen Unterwassertier- und Pflanzenwelt beigetragen hat. Nahezu überall auf den Cayes vor Belize City können Sie problemlos schnorcheln und so einen Eindruck von der imposanten Unterwasserwelt gewinnen. Etwas ursprünglicher zeigt sich zum Beispiel Caye Caulker. Die kleine Insel ist etwa acht km lang und gilt als einer der beliebtesten Badeplätze in Belize.

Ein Geheimtipp ist die kleine Privatinsel Harvest Caye. Für Kreuzfahrtschiffe gibt es hier einen in das Meer hinausgebauten Pier. So können Sie den Tag am Strand verbringen, aber auch jederzeit auf das Schiff zurückkehren. Auf der Insel befindet sich einer der größten Swimmingpools der Karibik. Das Wasser stammt aus einer Aufbereitungsanlage, die aus Meerwasser mithilfe der Osmose Süßwasser herstellt. In dem 1.400 m² großen Pool verspricht eine Swim-in-Bar mit einem Tresen und Bar-Tischen direkt im Wasser Entspannung und Genuss.

Kultstätten der Maya

Sie möchten etwas mehr über die Geschichte von Belize erfahren? Dann bietet sich ein Landausflug zu den Kultstätten der Maya an. Diese Tour führt Sie in den nördlichen Distrikt von Belize. Sehenswert in den Ruinen von Lamanai ist unter anderem der Tempel in Altun Ha. Hier haben vermutlich mehr als 3.000 Maya gelebt, wie die Ausgrabungen seit 1965 inzwischen eindrucksvoll belegen. In Lamanai befindet sich in einer Grabstätte das wertvollste Kulturrelikt aus der Maya-Zeit: Der Jadekopf des Sonnengottes der Maya. Eine der ältesten Maya-Stätten ist die Santa Ria in Corozal District: 2000 v. Chr. betrieben die Maya hier einen Handelsplatz.

Naturwunder Great Blue Hole

Das Great Blue Hole bietet besonders aus der Luft einen unvergesslichen Anblick: Inmitten des türkisblauen Wassers sticht die dunkelblaue, runde Fläche des 125 m tiefen Wassers mit einem Durchmesser von 300 m krass heraus. Entstanden ist die runde unterseeische Doline vermutlich durch den Einsturz einer unterirdischen Höhle. Berühmt wurde das Blue Hole durch Filmaufnahmen des Meeresforschers Jacques Cousteau, dem es gelang, sein Schiff durch die engen Korallenkanäle zu manövrieren. Heute zählt zu den weltweit besten Tauchgebieten.

Ebenfalls einen Ausflug wert ist der Bacab Eco Park. Mitten im Regenwald gelegen eröfnet sich hier ein wunderschöner Pool mit einem künstlich angelegten Wasserfall. Auf der Fahrt erzählt Ihnen der landeskundige Guide eine Menge interessanter Details über Land und Leute. Baden Sie anschließend im Pool oder unternehmen Sie auf angelegten Wegen eine kleine Wanderung durch den Regenwald. Auf jeden Fall sind Ausflüge in das Landesinnere ein aufregendes Erlebnis, das Sie dieses kleine Land so schnell nicht vergessen lässt. Im Bacab Ecor Park gibt es zudem eine ausgezeichnete kleine Gastronomie, die Sie mit landestypischen Gerichten verwöhnt.

Die Küche des Landes

Die Küche von Belize wird Sie begeistern. Da es sich um ein Einwanderungsland handelt, sind verschiedene Einflüsse spürbar. Hauptbestandteil der üblichen Mahlzeiten sind Reis und Bohnen. Frisch gebratener Fisch oder Hummer sind Spezialitäten, die Sie besonders an der Küste genießen können. Abwechslungsreich ist die kreolische Küche und der mexikanische Einfluss macht sich durch viele verschiedene Arten von Tortillas bemerkbar. Frische oder gebackene Bananen, Zitrusfrüchte und Süßwaren aus frischen Kokosraspeln sowie landestypischer Käse sorgen für den perfekten Abschluss jeder Mahlzeit. Auch bei den Getränken gibt es besondere Spezialitäten. Probieren Sie das einheimische Belikin-Bier oder den kräftigen Old-Beliziero-Rum. Ein ganz besonderes Geschmackshighlight ist A & P, hergestellt aus Anis und Pfefferminz.

Eine Kreuzfahrt durch die westliche Karibik – Caribbean Feeling inbegriffen

Lassen Sie sich gefangen nehmen von der Offenheit und Gastfreundschaft der Einwohner, wenn Ihr Kreuzfahrtschiff auf seiner Route in Belize vor Anker geht. Neben Belize City gehören zu den bevorzugten Kreuzfahrtzielen in der westlichen Karibik bekannte Orte wie zum Beispiel Montego Bay und Kingston auf Jamaica, die Insel Curacao oder Puerto Costa Maya in Mexiko. Sie werden jede Minute in Zentralamerika genießen, denn Landschaft, Pflanzen- und Tierwelt sind ungeheuer beeindruckend. Ob Sie bei einer Tour durch den Regenwald ein echtes Krokodil zu Gesicht bekommen, mit einem Schauer die Rückenflossen eines Haies beobachten oder einfach nur die karibische Sonne genießen, jede Tour und jeder Ausflug hält etwas ganz Besonderes für Sie bereit.