Kreuzfahrt
Terceira/Azoren

Kreuzfahrt Terceira/Azoren

Praia da Vitoria auf Terceira: Traumhaftes Azorenflair


Beschreibung

Wenn Sie auf Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik den Hafen von Praia da Vitoria auf der Azoren-Insel Terceira ansteuern, sehen Sie sofort den üppigen, breiten und langen Sandstrand, der dem Inselstädtchen vorgelagert ist. Er wurde namensgebend für den Ort: Praia ist das portugiesische Wort für Strand. Hier finden Sie eindeutig den schönsten Sandstrand der gesamten Azoren. Aber auch prachtvolle Renaissance-Bauten und vulkanische Naturlandschaften machen den Reiz der Insel aus. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Terceira/Azoren

GRÖSSE

Praia da Vitória ist eine Stadt auf der zu den Azoren gehörenden Insel Terceira. Hier leben ca. 2.400 Menschen. Die Inselgruppe der Azoren liegt im Atlantik.

KLIMA

Die Azoren werden von ozeanisch-subtropischem Klima geprägt. Im Winter wird es nicht kälter als 11 °C. Herbst und Frühjahr sind mild und regnerisch.

POLITIK

Die Azoren gehören zu Portugal und damit zur EU. Mit einer eigenen Regierung sind sie seit 1976 autonom.
Sprache:
Portugiesisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Atlantic/Azores

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Terceira/Azoren

PRV06
Angra do Heroísmo
PRV01A
Angra do Heroísmo und Umland besichtigen
PRVB01
Terceiras Naturschönheiten entdecken
PRV01
Angra do Heroísmo und Umland besichtigen
PRV02
Rundfahrt über die Insel Terceira
PRV05A
Fahrt im Geländewagen
PRV04
Mit dem RIB zu Walen und Delfinen
PRV05
Fahrt im Geländewagen
PRVSHU01
Praia Di Vitoria Shuttle-Bus
PRV03A
Wandern auf den Azoren
PRV03
Wandern auf den Azoren
PRV04A
Mit dem RIB zu Walen und Delfinen
PRVG01
Terceira Golf Club
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Terceira/Azoren

14 Tage, ab 17.12.2018
Feiertagsreise Azoren & Kanaren 2

ab 1.998

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 14.01.2019
Azoren & Kanaren

ab 2.298

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 04.11.2019
Azoren & Kanaren

ab 2.910

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 18.11.2019
Azoren & Kanaren

ab 2.670

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 30.12.2019
Silvesterreise Azoren & Kanaren

ab 3.310

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen auf Terceira

Praia da Vitoria hat heute den größten Hafen der Insel Terceira, den Port of Praia di Vitória – sicher auch deshalb, weil die US-Marine im nahe gelegenen Lajes einen bedeutenden Stützpunkt unterhält. Sie investierte ins Hafengebiet und brachte Geld in die Region, das man in den gepflegten Straßen und den hübsch restaurierten Gassen der Stadt wiederfindet.

Der Industriehafen, an dem Sie auch bei einer Kreuzfahrt anlegen, liegt ganz im Süden der Bucht, die sich vom Stadtzentrum ausgehend nach Süden entlangzieht. So ist die Stadtmitte circa fünf km vom Schiff entfernt. Shuttle-Busse und bereitstehende Taxis bieten die Möglichkeit, flink und bequem in die Stadt hineinzufahren.

Historische und kulturelle Highlights auf Terceira

Nun sind Sie auf Ihrer Kreuzfahrt im Atlantik auf jener Insel angekommen, die portugiesische Seefahrer als dritte des Archipels entdeckten. Der in unseren Ohren wohlklingende Name der Insel bedeutet indes auch ganz pragmatisch: die Dritte. Zufällig ist Terceira, nachdem heute alle neun größeren und mehrere kleine Inseln der Azoren bekannt sind, die drittgrößte Insel von ihnen.

Nach Sao Miguel hat sie die zweitmeisten Bewohner – und die geben sich alle Mühe, ihre Besucher, die meist mit dem Flugzeug oder auf einer Schiffsreise hier ankommen, warmherzig zu empfangen. Denn so landschaftlich schön die Azoren-Inseln sich präsentieren, ihre Bewohner leben inmitten des einsamen Ozeans. Gäste sind hier deshalb jederzeit herzlich willkommen!

Vulkanische Energie hat den Azoren-Archipel erschaffen, dies ist auch auf Terceira fast überall zu erkennen. Auf einer Inselrundfahrt lassen sich die so entstandenen Naturdenkmäler besonderer Art wie die Höhle Algar do Carvao bestaunen. Inmitten der bizarren Hinterlassenschaften der Erdgeschichte mit ihren Schloten und Lavaströmen haben die Siedler auf Terceira architektonische Kleinode geschaffen – eine einladende, bezaubernde Inselwelt.

Praia da Vitoria für Badenixen und Flaneure

Wenn Sie nach nur kurzer Fahrt vom Hafen aus das Zentrum von Praia da Vitoria erreicht haben, sind Sie auch am schönsten Strandabschnitt der Azoren angekommen. Hier am Praia lässt es sich wunderbar relaxen mit Aussicht auf die im Wind schaukelnden Boote und Schiffe im Yachthafen. Zahlreiche Wassersport-Aktivitäten von Surfen bis Schnorcheln sind im Angebot.

Der schier endlos lange Hafendamm ist eines der Wahrzeichen von Praia da Vitoria. Zum Schlendern, Shoppen und Genießen lädt die hübsche Fußgängerzone ein. Mit dem schönen Platz Largo Francisco Ornelas da Câmara, der sehenswerten Kirche (Igreja) de Santa Cruz, dem Markt, dem behaglichen Stadtgarten sowie den für Terceira so typischen Heilig-Geist-Kapellen gibt es in der Hafenstadt einiges zu erkunden.

Wer den Miradouro Do Facho erklimmt oder sich hochfahren lässt, hat einen grandiosen Ausblick über die gesamte Stadt, die Bucht mit ihren Stränden und weit hinaus aufs Meer. Anschließend können Sie in den Cafés der Stadt zum günstigen Preis Tapas, Meeresspezialitäten und ein kühles Getränk genießen; auch Souvenirs bieten die Läden hier in großer Auswahl.

Renaissance in Angra do Heroismo

Rund 20 km südlich liegt mit Angra do Heroismo ein Kleinod der Renaissance. Die Hauptstadt von Terceira gilt nahezu unumstritten als schönste Stadt der Azoren und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Obwohl durch ein Erdbeben 1980 in weiten Teilen zerstört, wurde die Altstadt so kunst- und liebevoll restauriert, dass es heute eine wahre Freude ist, ihre prachtvollen Paläste und Kathedralen zu besichtigen.

Durch die Jahrhunderte hindurch war Angra do Heroismo der bedeutendste Handelsplatz im Atlantik. Hier tauschten Seefahrer Schätze der Kolonien gegen dringend benötigten Proviant, entsprechend reich wurde die Stadt im Laufe der Zeit.

Nachdem Angro de Heroismo 1534 Bischofssitz wurde, setzte eine rege Bautätigkeit ein. Es entstanden regelmäßige, rasterförmige Straßenzüge und vornehme Stadthäuser in großer Zahl. Neben den zahlreichen sehenswerten Gebäuden, die Angra do Heroismo zu bieten hat, lockt auch der jardim publico, der zentrale Stadtgarten mit seinen vielen exotischen Pflanzen. Genießen Sie in dieser Natur-Oase inmitten des Kulturerbes die Ruhe und vielleicht auch eine Tasse Kaffee.

Vulkanisch geprägte Natur auf Terceira

Vulkanische Aktivität und geologische Impressionen lassen sich auf den Inseln der Azoren in ganz besonderer Weise entdecken. Auf einer Tour können Sie gleich mit dem Hausberg von Angra do Heroismo beginnen, dem Monte Brasil. Der Verteidigungswall des Castelo am Westrand von Angra umgibt den gesamten Monte Brasil. Auf circa 200 m Höhe erwartet Sie nach einer idyllischen Wanderung sodann ein fantastischer Panoramablick.

Eine Azoren-Reise zeigt Ihnen auch die imposanten Ergebnisse des Zusammentreffens von feuriger Lava und wildem Meer. So kann Sie eine Entdeckungstour auf der Insel Terceira zum wildromantischen Kratersee Lagoa da Falca führen, zum allmählich verlandeten Lagoa do Negro oder natürlich zur eindrucksvollen Lava-Höhle Algar do Carvao. Hier erkunden Sie den Schlot eines erloschenen Vulkans, der sich vor etwa 2.000 Jahren komplett entleerte. Zurück blieb ein fast 100 m tiefer Hohlraum. Wer das kleine Abenteuer auf sich nimmt, 220 Treppenstufen hinabzusteigen, findet den Kratersee, der am Grund der Höhle liegt.

Kreuzfahrt-Erlebnisse im Atlantik

Auch die Nachbarn der Insel Terzeira, São Jorge oder São Miguel mit der Azoren-Hauptstadt Ponta Delgada, halten während Ihrer Kreuzfahrt spannende Einblicke bereit. Häufig werden AIDA Cruises zu den Azoren auch mit Kanaren-Kreuzfahrten kombiniert. Wenn Sie auf Terceira Naturdenkmäler und das ganzjährig milde Klima genossen haben, dürfen Sie sich auf weitere spannende und erholsame Erlebnisse auf den südostlich gelegenen Kanarischen Inseln freuen. Entdecken Sie auf der Atlantik-Route mit AIDA Cruises beispielsweise im Anschluss Gran Canaria, La Gomera und La Palma. Im Westen Europas erwarten Sie großartige Inseln und jede hat ihren ganz individuellen Charakter und Charme!