Kreuzfahrt
Tahiti

Kreuzfahrt Tahiti

Südseeträume: Tahiti und seine Hauptstadt Papeete


Beschreibung

Papeete auf der Insel Tahiti ist die Hauptstadt der Inselgruppe Französisch-Polynesien, die bis heute zu Frankreich gehört. Mit rund 130.000 Einwohnern im Stadtgebiet ist Papeete mitten im Pazifik die einzige nennenswerte Stadt im Umkreis von vielen Tausend Meilen: Bis nach Sydney in Australien und Santiago in Südamerika sind es jeweils 13 Stunden Flug. Dennoch gibt sich die Stadt in der Südsee urban und modern. Statt einsamer Lagunen erwarten Sie hier vielfältige Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Nutzen Sie den Aufenthalt während Ihrer Kreuzfahrt, um die größte Stadt von Französisch-Polynesien zu entdecken! Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Tahiti

GRÖSSE

Tahiti gehört zu den Französisch-Polynesischen Gesellschaftsinseln und liegt im Südpazifik. Bei einer Fläche von ca. 1.042 km² zählt die Insel ca. 185.000 Bewohner. Mont Orohena ist die höchste Erhebung mit 2.241 m.

KLIMA

Auf Tahiti herrscht ganzjährig ein tropisch warmes, feuchtes Klima. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei 30 °C. Das Meer hat ganzjährig „Badewannentemperatur“.

POLITIK

Papeete ist die Hauptstadt Tahitis, das zu Französisch-Polynesien gehört. Als französisches Überseegebiet ist Tahiti der EU zugehörig.
Sprache:
Französisch, Polynesisch
Währung:
Pazifische Franc (XPF)
Zeitzone:
Pacific/Honolulu

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Tahiti

PPTB04
Papeete und Mahina mit dem Pedelec
PPT02
Die Westküste Tahitis
PPT03A
Papeete Lagune
PPTB01
Papeete und Mahina mit dem Bike
PPT12
Die Herzinsel Moorea – 2 Tage
PPT10
Die Unterwasserwelt Tahitis
PPT03
Papeete Lagune
PPT13D
Mit dem Segway Papeete erkunden
PPT02A
Die Westküste Tahitis
PPT01A
Der Norden Tahitis
PPT04A
Mit dem Geländewagen über Tahiti
PPT01
Der Norden Tahitis
PPT10A
Die Unterwasserwelt Tahitis
PPTG03
Green Pearl Golf Course (9 Loch)
PPT11C
Zu Fuß durch Papeete
PPT13C
Mit dem Segway Papeete erkunden
PPT13
Mit dem Segway Papeete erkunden
PPT13A
Mit dem Segway Papeete erkunden
PPT13B
Mit dem Segway Papeete erkunden
PPTT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
PPTG01
Green Pearl Golf Course
PPT05
Schnorchel-Tour
PPT04
Mit dem Geländewagen über Tahiti
PPT11B
Zu Fuß durch Papeete
PPT05A
Schnorchel-Tour
PPT11A
Zu Fuß durch Papeete
PPT02
Die Westküste Tahitis
PPT11
Zu Fuß durch Papeete
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Tahiti

117 Tage, ab 28.10.2019
Weltreise 3

ab 34.270

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

48 Tage, ab 02.12.2019
Von San Antonio nach Mauritius 2

ab 16.170

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

84 Tage, ab 26.10.2020
Von Hamburg nach Mauritius

ab 24.400

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

117 Tage, ab 26.10.2020
Weltreise 4

ab 26.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

48 Tage, ab 01.12.2020
Von San Antonio nach Mauritius

ab 15.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

81 Tage, ab 01.12.2020
Von San Antonio nach Hamburg

ab 21.520

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Papeete

Kuriosum am Rande: Rund zwei Millionen Passagiere jährlich auf Südsee-Kreuzfahrt machen den Hafen von Papeete zum viertgrößten von Frankreich. Bis zu vier Kreuzfahrtschiffe können gleichzeitig an den beiden Kais im Hafen liegen. Gleich nebenan legen die Fähren zur Nachbarinsel Moorea und zu anderen Inseln von Französisch-Polynesien wie Bora Bora, Huahine, Raiatea, Rangiroa und zu den Marquesas ab. Im Terminal finden Sie sanitäre Einrichtungen und eine Touristeninformation. Möchten Sie Tahiti im Rahmen Ihrer Kreuzfahrt entdecken, können Sie in Ihrem Abfahrtshafen Taxis bestellen oder einfach den AIDA Shuttle nehmen.

Ein Bummel durch Papeete

Gleich neben dem Hafen erwartet Sie die schöne Place Vai'ete. Tagsüber gibt sie sich verschlafen, doch abends versammeln sich die Einwohner um die sogenannten Roulottes, die Garküchen von Polynesien, um frisch zubereitete Köstlichkeiten zu genießen und Musik zu spielen.

Bummeln Sie am Ufer entlang zu den schönen Parkanlagen Jardins de Pa'ofa'i und dem Parc Bougainville. Hier sehen Sie den bescheidenen Bungalow, in dem die letzte polynesische Königin Marau einst lebte. Der Palast, in dem ihre Vorgängerin Königin Pomare IV im 19. Jahrhundert wohnte, wurde durch die französischen Regierungsgebäude ersetzt.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das hübsche Rathaus und die Kathedrale Notre Dame. Schauen Sie vor der Rückkehr zum Schiff in der überdachten Markthalle von Papeete vorbei, um Souvenirs für Ihre Reise zu kaufen: Sie finden landestypische Produkte wie das duftige Monoi-Öl, getrocknete Vanille und die berühmten schwarzen Perlen von Tahiti.

Strände werden Sie in Papeete selbst nicht finden. Möchten Sie diesen Zwischenstopp Ihrer Kreuzfahrt nutzen, um einen entspannten Tag am Strand zu verbringen, fahren Sie wahlweise zum Venus Point Beach an der Nordspitze von Tahiti oder zum Mahana Park Beach an der Westküste. Hier können Sie nach Herzenslust ins Wasser der Südsee springen.

Ausflüge ab Papeete

Um die Insel Tahiti zu erkunden, sollten Sie aus dem Angebot an Ausflügen an Bord Ihres Schiffes wählen. Ein vielbesuchtes Ziel bei Kreuzfahrten ist die Landspitze Pointe Venus im Norden, Schauplatz der legendären Meuterei auf der Bounty. Ein kleines Denkmal erinnert heute an die Ereignisse von 1789. Interessieren Sie sich für die Hintergründe, besuchen Sie die Maison James Norman Hall: In diesem Haus lebte der amerikanische Autor, der im 20. Jahrhundert ausführliche Recherchen betrieb und das erste – mittlerweile mehrfach verfilmte – Buch über die Meuterei verfasste.

Interessieren Sie sich für die uralte Kultur Polynesiens, besuchen Sie die Marae von Arahurahu im Südwesten der Insel, die wichtigste religiöse Kultstätte der Ureinwohner. Im nahen Punaauia informiert Sie das Musée de Tahiti et des Îles umfassend über die Traditionen der polynesischen Archipele. Vielleicht möchten Sie die Kreuzfahrt auch nutzen, um selbst in die Kultur der Südsee einzutauchen? Nehmen Sie an einem Tanzkurs teil, bei dem Sie den typischen Hüftschwung der Inselschönheiten erlernen!

Naturliebhaber sind hingegen auf einer Wanderung auf den Mount Aorai gut aufgehoben, dem zweithöchsten Berg von Tahiti. Unterwegs passieren Sie malerische Wasserfälle im dichten Dschungel, ehe Sie am Gipfel mit einem traumhaften Ausblick über die Insel bis nach Moorea belohnt werden.

Wissenswertes zu Papeete und Tahiti

Tahiti gehört mit Bora Bora, Raiatea, Taha'a, Huahine und Moorea zu den Gesellschaftsinseln, die wiederum Teil der rund 118 Inseln und Atolle von Französisch-Polynesien in der Südsee ausmachen. Französisch-Kenntnisse sind bei diesem Abschnitt der Reise durchaus von Vorteil, Sie kommen jedoch auch mit Englisch gut zurecht. Da Französisch-Polynesien zu Frankreich gehört, brauchen Sie theoretisch nicht einmal einen Reisepass.

Führt Ihre Kreuzfahrt jedoch noch zu anderen Destinationen wie Neuseeland mit Auckland, Australien mit Melbourne und Fidschi, ist der Pass obligatorisch. Andere mögliche Ziele sind etwa Honolulu auf Hawai oder die Marquesas Inseln. Stöbern Sie im Angebot der AIDA nach für Sie passenden Kreuzfahrt-Angeboten im Pazifik oder nach AIDA-Weltreisen, buchen Sie eine Kabine und stechen Sie in See!