Kreuzfahrt
Sundsvall

Kreuzfahrt Sundsvall

Kreuzfahrt nach Sundsvall zur Steinstadt am Alnösund


Beschreibung

Knapp 400 Kilometer nördlich von Stockholm erstreckt sich die malerische Kleinstadt Sundsvall am Bottnischen Meerbusen. Sundsvall bildet ein regionales Zentrum innerhalb von Schwedens Provinz Västernorrlands län und blickt auf eine spannende Geschichte zurück. Der Reichtum des Meeres und die umliegenden dichten Nadelwälder ließen Sundsvall seit dem 17. Jahrhundert zum Zentrum der Fischerei und der Holzwirtschaft sowie zum Geburtsort der schwedischen Industrialisierung aufblühen. Heute gilt die Stadt als beschaulicher und moderner Kultur- und Universitätsstandort. Eine der Hauptattraktionen, nicht nur von Sundsvall, sondern einer jeden Kreuzfahrt durch den Bottnischen Meerbusen, ist die sogenannte Steinstadt, auf Schwedisch „Stenstaden“. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Sundsvall

GRÖSSE

Sundsvall liegt in der schwedischen Provinz Västernorrlands am Bottnischen Meerbusen. Die Stadt hat rund 57.600 Einwohner. In Schweden leben insgesamt etwa 9,9 Millionen Menschen.

KLIMA

Die Temperaturen liegen im Frühling bei 10 bis 15 °C, im Sommer bei 20 bis 25 °C und im Herbst zwischen 10 und 18 °C. Im Juli und August fallen die meisten Niederschläge.

POLITIK

Schweden ist seit 1917 eine parlamentarische Demokratie mit königlichem Staatsoberhaupt. Schweden ist EU-Mitglied mit eigener Währung.
Sprache:
Schwedisch
Währung:
Schwedische Krone (SEK)
Zeitzone:
Europe/Stockholm

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Sundsvall

SDL06
Auf den Dächern von Sundsvall
SDL03
Die ländliche Umgebung von Sundsvall entdecken
SDL08
Wanderung auf dem St. Olav Pilgerweg
SDL02A
Historisches Sundsvall
SDL09
Abenteuer auf der Trabrennbahn
SDL05
Auf den Spuren der Wikinger
SDL07
Das traditionsreiche Schweden
SDL04
Sundsvall von oben und Freilichtmuseum
SDL01
Sundsvall und Njurunda auf einen Blick
SDL02
Historisches Sundsvall
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Sundsvall

Hafen Bornholm
12 Tage, ab 22.08.2019
Schärengarten der Ostsee

ab 2.598

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

12 Tage, ab 09.08.2020
Schärengärten der Ostsee

ab 3.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Sundsvall

Noch heute ist der Hafen Sundsvall ein wichtiger Handels- und Umschlagplatz für die Ostsee, obwohl er vergleichsweise klein ist und selten mehr als ein halbes Dutzend größere Schiffe dort vor Anker liegen. Auf Ihrer Kreuzfahrt durch die Ostsee laufen Sie durch den **Alnösund **in den Hafen Sundsvall ein. Genießen Sie hier einen tollen Überblick über die Altstadt und den nahen Jachthafen.

Mit dem Kulturmagasinet finden Sie das größte Kulturzentrum der Provinz bereits im Hafen: Vier aufwendig umgebaute Lagerhäuser beherbergen neben Cafés und der Stadtbibliothek auch Ausstellungsräume und das Sundsvall Museum. Von dort aus müssen Sie lediglich die Straße überqueren, um ins Zentrum von Sundsvall zu gelangen.

Aber passen Sie im Hafen gut auf sich auf, denn ebenso wie die Schotten den Glauben an ihr Seeungeheuer Nessi hochhalten, schätzen die Schweden den sogenannten **Trollfisk **– eines dieser Menschen verschlingenden Ungeheuer soll im Hafen von Sundsvall hausen.

Die Sehenswürdigkeiten von Sundsvall

Die Sehenswürdigkeiten von Sundsvall liegen allesamt fußläufig und sind vom Hafen aus in einem reizvollen Spaziergang zu erreichen. Restaurants, kleine Boutiquen und Einkaufsmöglichkeiten finden Sie rund um den Marktplatz** Stora Torget**. Umgeben ist dieser von Stenstaden, der Steinstadt: 1888 wurde das bis dahin komplett aus Holz erbaute Sundsvall von großen Bränden vollständig zerstört. Daraufhin verfügten die Stadtherren, dass im Zentrum nurmehr Steinhäuser gebaut werden durften. Schlendern Sie hier an prachtvollen Häusern des 19. Jahrhunderts vorbei. Es lohnt sich aber auch, die weiteren Wahrzeichen im unmittelbaren Umfeld zu besuchen.

  • Nach einem kurzen Spaziergang auf die 155 Meter hohe Erhebung Norra Berget liegt Ihnen die Stadt zu Füßen: ein idealer Ort für Fotos!
  • Ebendort befinden sich ein sehenswertes Freilandmuseum mit traditionellen Holzbauten sowie das Handwerks- und Schifffahrtsmuseum.
  • Nur zwei Kilometer außerhalb der Innenstadt stehen die Hügelgräber und Runensteine des Gräberfeldes von Högom.
  • Das fünf Kilometer westlich vom Stadtzentrum gelegene **Selånger **war einer der wichtigsten Häfen des frühen Mittelalters und beherbergte den Stammsitz von Olaf dem Heiligen. Mythologische Bedeutung hat das historische Sankt Olavs hamn als Ausgangsort für Pilgerreisen.

Sundsvalls Umgebung ist auch hinsichtlich der Schätze der Natur von Bedeutung. An entsprechenden Angeboten für Ausflüge und Aktivitäten mangelt es nicht. Vor allem wenn man den Alnösund auf einer der längsten Brücken Schwedens überquert.

  • Gegenüber von Sundsvall liegt die 75 Quadratkilometer große Insel Alnö, die vulkanischen Ursprungs ist und seltene Gesteinsarten birgt. Drei Naturreservate schützen die besondere Flora und Fauna von Alnö.
  • Nahe der Inselhauptstadt Vi lohnt der Besuch des Sågverksmonumentet, das Einblicke in die Holzwirtschaft der vergangenen Jahrhunderte gewährt.
  • Im Süden der Insel locken zahlreiche Badebuchten und das traditionelle Fischerdorf Spikarna: Hier finden Sie Bootshäuser, Sommerhäuschen, die früher Fischerhütten waren, einen Lotsenplatz, eine Kapelle und charmante Cafés.

Ihre Kreuzfahrt nach Sundsvall

Mit AIDAaura gehen Sie im Schärengarten der Ostsee auf Kreuzfahrt. Sie legen im idyllischen Mariehamn auf den Ålandinseln an und setzen nach Turku oder Vaasa über. Ab Warnemünde erforschen Sie Bornholm und liegen im weitläufigen Hafenbecken der schwedischen Hauptstadt Stockholm vor Anker. Ein weiteres Highlight sind die Steilküsten von Saaremaa, der größten Insel Estlands.