Kreuzfahrt
Sihanoukville

Kreuzfahrt Sihanoukville

Traumstrände und Traditionen


Beschreibung

Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Sihanoukville

GRÖSSE

Sihanoukville liegt im Südwesten Kambodschas am Golf von Thailand. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 200.000.

KLIMA

Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 25 bis 30 °C. Aufgrund des Südwestmonsuns kommt es zwischen Mai und Oktober zu starken Niederschlägen.

POLITIK

Kambodscha ist eine parlamentarische Wahlmonarchie.
Sprache:
Khmer
Währung:
Riel (KHR)
Zeitzone:
Asia/Phnom_Penh

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Sihanoukville

Große Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk und Baden
Kleine Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk
Sihanoukville auf einen Blick
Ein perfekter Tag in Sihanoukville
Sihanoukville mit dem Bike
Kleine Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk
Ein halber Tag am Strand
Kleine Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk
Geführter Schnorchelausflug im Koh Rong Sanloem Archipel
Ein halber Tag am Strand
KULINARISCH: Traditioneller Khmer-Kochkurs
Zu Fuß und mit dem Boot durch den Ream-Nationalpark
Sihanoukville auf einen Blick
Das Hinterland von Kambodscha entdecken
Kleine Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk
Kleine Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk
Sihanoukville mit dem Pedelec
EXKLUSIV: Ausritt am Meer und Strandresort
Große Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk und Baden
Große Stadtrundfahrt mit dem Tuk-Tuk und Baden
Ein perfekter Tag in Sihanoukville
Zu Besuch bei den Einheimischen
Baden und Relaxen auf der Insel Koh Rong Sanloem
Ein halber Tag am Strand
Zum Höhlentempel von Phnom Chnork
Zu Fuß und mit dem Boot durch den Ream-Nationalpark
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Sihanoukville

53 Tage, ab 30.09.2021
Weltenbummler von Kiel nach Bangkok

ab 6.798

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

21 Tage, ab 01.11.2021
Von Dubai nach Bangkok

ab 3.198

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Die Stadt des Königs

Im modernen Hafen von Sihanoukville liegen Sie mit dem Schiff nicht weit von Zentrum der Stadt entfernt. Der Bau des Hafens wurde noch von den Franzosen in den 50er Jahren begonnen; gerade in den vergangenen Jahren wurde das Hafengelände deutlich ausgebaut. Ausflüge vom Terminal zur Innenstadt legen Sie bequem mit einem Shuttle zurück oder Sie mieten ein Tuk-Tuk, eines der motorisierten Dreiräder, die das Straßenbild der Stadt prägen.

Einige alte Villen erinnern an die Kolonialzeit Frankreichs, als die Region unter dem Namen Côte d’Azur Kambodschas bekannt war. Der Khmer-Name der Stadt lautet Krong Preah Sihanouk „Stadt König Sihanouks“. Das heutige Sihanoukville empfängt Sie als ein lebendiger Ort mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der guten Verbindung zur Hauptstadt Phnom Penh ist Sihanoukville ein beliebtes Ausflugsziel der Kambodschaner.

Besichtigen Sie das Monument der Golden Lions, die Statuen der goldenen Löwen. Das Löwenpaar steht in der Mitte eines zentralen Kreisverkehrs und ist nachts imposant beleuchtet. In der Umgebung liegen zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Schlendern Sie auch über den bunten Markt mit seinem reichhaltigen Angebot an exotischen Früchten und günstigem Kunsthandwerk – wunderbare Mitbringsel für Daheim, wie überall in Asien zu fairen Preisen.

Wer nach dem Trubel auf dem Markt und bei den Golden Lions Ruhe sucht, findet diese in den buddhistischen Tempeln von Sihanoukville. Die Tempel Wat Krom und Wat Leu sind weniger imposant als die mächtigen Anlagen von Angkor Wat bei Siem Reap, doch fühlen Sie hier die Bedeutung des Buddhismus für die Menschen.

Belebte Strände und einsame Inseln

An den vielen Stränden und vorgelagerten Inseln von Sihanoukville finden Sie beides: Ruhe und Entspannung sowie aktives Strandleben. Independence Beach, Sokha Beach und Victory Beach bei Victory Hill sind die Strände für Aktivitäten in, am und unter Wasser: Schnorcheln, Tauchen, Segeln und Beachvolleyball. An ihnen trifft sich die Backpacker-Szene.

Die abgelegeneren Strände Serendipity Beach, Ochheuteal Beach und Otres Beach laden hingegen zum Relaxen ein. Hier lässt sich die Zeit vergessen und es vergehen Stunde um Stunde. Bei so viel Auswahl an km langem Puderzuckerstränden fällt es schwer zu sagen, welches der schönste Strand ist.

Noch mehr Robinson-Stimmung erwartet Sie bei einem Ausflug auf eine der vielen Inseln der Provinz Sihanoukville, auf Khmer: Khaet Preah Sihanouk. Koh Rong ist die größte von ihnen. Hier hat sich bereits eine lebhafte Szene von Rucksacktouristen entwickelt. Auf Koh Kong geht es ruhiger zu. Hier lassen sich Trekking-Touren durch die dicht bewaldeten Hügel unternehmen oder Unterwasserexkursionen auf einer Tauchsafari.

Geschichtsinteressierte besuchen Koh Tang, die am weitesten draußen im Golf von Thailand gelegene Insel. Im Jahre 1975 fanden hier die letzten Kampfhandlungen des Vietnamkrieges zwischen Soldaten der US-Armee und der Roten Khmer statt. Bis auf einen kleinen Militärposten ist Koh Tang heute unbewohnt. Genießen Sie die Einsamkeit der Strände und die unberührte Natur.

Natur pur in der Umgebung von Sihanoukville

Ein Landausflug mit dem Allradwagen führt Sie zum außerhalb der Stadt gelegenen Kbal Chhay Wasserfall. In Hängematten lässt sich hier der Klang des rauschenden Wassers genießen. Noch mehr Natur erleben Sie bei einer Flusstour im Ream National Park. Sie fahren durch Mangroven und wandern im Schwemmland über Stelzenpfade. In dem Nationalpark liegen traditionelle Dörfer umgeben von Mangrovenwäldern in denen Affen, Schildkröten, die seltenen Hirschferkel und Pelikane beheimatet sind.

Ihre Kreuzfahrt nach Kambodscha

Kambodscha ist eines der interessantesten Länder auf einer Kreuzfahrt im Golf von Thailand. Erleben Sie mit AIDA Asien auf eine besondere Art – individuell und abseits der viel befahrenen Routen. Weitere Ziele Ihrer Kreuzfahrt sind zum Beispiel Colombo in Sri Lanka, Kuala Lumpur mit Port Klang in Malaysia oder Singapur. Auch die idyllische Insel Phu Quoc in Vietnam sowie die thailändische Hauptstadt Bangkok sind beliebte Ziele auf der Route. Mit AIDA Kreuzfahrten entdecken Sie die traumhaften und spannendsten Destinationen auf einer Reise, die Luxus und Abenteuer harmonisch vereint.