Kreuzfahrt
Shanghai

Kreuzfahrt Shanghai

Shanghai: Kreuzfahrt in die chinesische Weltmetropole


Beschreibung

Shanghai klingt wie ein exotischer Ruf aus dem Reich der Mitte. In Shanghai in China verbinden sich futuristische Wolkenkratzer mit britischen Kolonialbauten, alten Tempel und Traditionen. Entdecken Sie die Metropole der Gegensätze auf einer Kreuzfahrt nach Asien. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Shanghai

GRÖSSE

Shanghai liegt im Osten Chinas an der Küste zum Pazifischen Ozean und hat über 23 Millionen Einwohner, die auf ca. 6.340 km² liegen.

KLIMA

In Shanghai herrscht ein angenehmes subtropisches Klima. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 17 °C.

POLITIK

Shanghai gehört zur Volksrepublik China.
Sprache:
Chinesisch (Hochchinesisch)
Währung:
Renminbi (CNY)
Zeitzone:
Asia/Shanghai

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Shanghai

SHA06
Shanghai kompakt
SHA10
Shanghais Höhepunkte bei Tag und Nacht
SHA15
Das Beste von Shanghai (nur für abreisende Gäste)
SHA05
Panoramafahrt durch Shanghai
SHA04
Akrobatik-Show und Nächtliches Shanghai
SHA16
Shanghai kompakt (nur für abreisende Gäste)
SHA12
Shanghai bei Nacht
SHA02
Shanghai: Tradition und Moderne
SHA07
Zhujiajiao: „Venedig“ des Ostens
SHA01
Zukunft heute: Highlights von Shanghai
SHA17
Suzhou und seine berühmten Gärten (nur für abreisende Gäste)
SHA03
Suzhou und Luzhi: berühmte Gärten und malerische Kanäle
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Shanghai

14 Tage, ab 18.03.2019
Von Bangkok nach Shanghai

ab 2.498

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 01.04.2019
Von Shanghai nach Singapur

ab 2.698

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 02.03.2020
Von Bangkok nach Shanghai

ab 2.790

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

46 Tage, ab 02.03.2020
Weltenbummler von Bangkok nach Dubai

ab 8.970

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 16.03.2020
Von Shanghai nach Singapur

ab 2.790

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Shanghai

Der Hafen von Shanghai ist eine beeindruckende und wirtschaftliche Größe in China. Er besteht aus sechs großen Anlagen, die sich auf 3.619 ha aufteilen. 125 Kais und Piers stehen für ankommende Schiffe bereit.

Da der Kreuzfahrthafen an den Flüssen Huangpu, Jangtsekiang und Qiantang liegt, ist er sowohl für Kreuzfahrtschiffe als auch für internationale Handelsschiffe, die hier Millionen Container verschiffen, sehr gut erreichbar. Der Shanghaier Kreuzfahrthafen ist ein Partnerhafen von Hamburg, wodurch ein reger Kontakt zwischen Asien und Europa besteht.

Ihr Schiff macht am International Cruise Terminal fest. Als Gast einer Kreuzfahrt profitieren Sie im Hafen von zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einer Vielzahl von Gaststätten. Mit dem Shuttlebus fahren Sie innerhalb kurzer Zeit vom Hafen ins Zentrum von Shanghai.

Shanghai auf einen Blick

Shanghai ist die größte Metropole in China. Dementsprechend vielfältig und lebendig geht es hier zu. Zahlreiche Kulturdenkmäler, eine Vielzahl von Gebäuden in klassischer englischer Kolonial-Architektur entlang des Huangpu-Flusses sowie gigantische Wolkenkratzer sorgen für unvergessliche Momente.

Im Jahr 2010 wurde das Wahrzeichen Shanghais, die Uferpromenade The Bund, zur Weltausstellung komplett erneuert, der Autoverkehr liegt nun zum Teil unter der Erde. Die Flusspromenade verbindet zwei Welten miteinander: Von der historischen Seite Puxi aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf die neue Seite Pudong, auf der sich die Skyline des modernen Shanghais erstreckt.

In der Altstadt von Shanghai reihen sich schöne Altbauten und traditionell angelehnte Neubauten aneinander. Flanieren Sie durch verwinkelte Straßen an alten Tee- und Holzhäusern vorbei und entdecken einen bunten Mix aus Trödel, Kleidung, Schmuck und Antikem. Das hübsche Teehaus Hu Xin Ting liegt auf einem kleinen See und ist über eine Zickzackbrücke zu erreichen. Das Haus gehört zu den am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Sehenswerte Stadtteile in Shanghai

Der Stadtteil The French Concession war früher den Franzosen vorbehalten, die sich nicht an die chinesischen Gesetze halten mussten. Heute befinden sich hier viele französische Kolonialbauten, in denen Cafés und Boutiquen untergebracht sind.

Der wohl bekannteste Stadtteil ist der Lujiazui District auf der östlichen Seite des Huangpu. Hier können Sie die höchsten Bürotürme der Stadt bestaunen, darunter das World Financial Center als zweithöchstes Gebäude in Shanghai. Es bietet von seiner weltweit höchsten Indoor-Aussichtsplattform auf 474 m einen atemberaubenden Blick. Das größte Gebäude mit 632 m und 127 Stockwerken ist der beeindruckende Shanghai Tower. Auch der Fernsehturm Oriental Pearl Tower im Distrikt Pudong bietet ebenfalls eine tolle Aussicht.

Der Platz Renmin Guangchang ist auf Englisch als „People's Square“ ausgeschildert. Von hier aus starten Sie einen Bummel über die beliebte Shopping-Meile und Fußgängerzone, die Nanjing Lu. Auf der Einkaufsmeile befinden sich zahlreiche Geschäfte, die zum Bummeln einladen.

Kunst und Kultur: Museen in Shanghai

Am westlichen Ende der Nanjing Lu treffen Sie auf den Volkspark, dessen Platz auf dem Gelände einer ehemaligen britischen Pferderennbahn angelegt ist. Hier befindet sich mit dem Rathaus, dem Großen Theater und dem Stadtplanungsmuseum das kulturelle und politische Zentrum der Stadt. Im Museum erfahren Sie alles über die Baugeschichte sowie die Zukunftsplanung Shanghais und Chinas. Besonders beeindruckend ist das riesige Stadtmodell.

Etwas nördlicher liegt das Art Museum, in dem Sie interessante Einblicke in das Schaffen berühmter Künstler erhalten. Ebenfalls sehenswert ist das südlich vom Volksplatz gelegene Shanghai Museum. Hier werden in einem beeindruckenden Bau großartige Schätze klassisch-chinesischer Kunst und Kultur präsentiert. Das Gebäude hat die Form eines altchinesischen Bronzetopfs. Die Ausstellung gehört wohl zu den besten Shanghais.

Eine schöne Parkanlage mit klassischer chinesischer Architektur bieten die Yu Yuan Gärten in der Altstadt. Die Gartenanlagen aus dem 16. Jahrhundert gelten wohl als berühmtestes Beispiel für chinesische Gartenbaukunst. Spazieren Sie vorbei an Wasserfällen sowie kleinen Flüssen und bestaunen Sie Pavillons und Pagoden.

Rund um Shanghai

Nicht weit vom Hafen Shanghais entfernt befindet sich das große Wasserdorf Wuzhen, das mehr Stadt als Dorf ist. Bucklige Steinbrücken, alte Häuser und viele kleine Boote verleihen dem Ort einen ganz besonderen Charme. Trotz des rasanten Wandels der Region hat Wuzhen seinen traditionellen Charakter behalten. Spazieren Sie über Steinbrücken aus der Ming-Dynastie und entdecken Sie ein einzigartiges Flair.

Rund eine halbe Stunde vom Hafen entfernt liegt die Stadt der Gärten. In den traditionellen, wunderschönen Gärten können Sie verweilen und entspannen. Einige der Gärten gehören seit dem Jahr 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe. Ebenfalls sehenswert ist das aus dem 8. Jahrhundert stammende Kloster Hanshan Si, das wegen eines Gedichtes in ganz Asien berühmt wurde.

Ein Tagesausflug führt Sie nach Hangzhou mit seinen zahlreichen Parks, Bogenbrücken sowie chinesischen Holzpagoden. Besichtigen Sie hier auch den 1.600 Jahre alten Lingyin-Tempel, weitere in Fels gehauene buddhistische Skulpturen sowie die Pagode der Sechs Harmonien von 970.

Ihre Kreuzfahrt nach Asien

Ob Shanghai oder Hongkong − eine Kreuzfahrt nach China führt Sie in eine faszinierende Welt aus Tradition und Moderne. Viele Schiffe fahren auch weitere großartige Ziele in Asien an. Je nach Route führt Sie Ihr Schiff zum Beispiel aus Thailand kommend in Richtung Japan und Taiwan, bevor es weiter geht nach Hongkong, Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam und Singapur.

Die Highlights einer solchen Reise mit AIDA Cruises sind schier unbegrenzt. Für welches Angebot Sie sich auch entscheiden, Sie entdecken Reiseziele, die mit ungeahnten exotischen Gerüchen, Farben, Traditionen und Kulturen begeistern. Die beeindruckenden Erlebnisse, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt sammeln, werden Sie nie vergessen.