Kreuzfahrt
Sevilla/Cádiz

Kreuzfahrt Sevilla/Cádiz

Cádiz: Juwel im Süden Andalusiens


Beschreibung

Einer Legende nach ist Cádiz die älteste Stadt Europas: Rund 3.000 Jahre zählt die Hafenstadt im Süden des spanischen Andalusiens, die von der gleichnamigen Bucht von Cádiz umrahmt wird. Hier erstreckt sich die berühmte „Costa de la Luz“, die Küste des Lichts, an der sich der Atlantik abarbeitet und ganzjährig Heerscharen von Wassersportlern lockt. Seit den Zeiten der Phönizier immer wieder hart umkämpft, hat die autonome Region Andalusien eine reiche Geschichte und lebt eine bunte traditionelle Kultur. Von Cadiz aus ist auch die Wiege des Flamencos, die Hauptstadt Andalusiens nicht mehr weit: Sevilla bietet mit der größten Altstadt Spaniens ein lohnenswertes Ausflugsziel auf einer Kreuzfahrt nach Cádiz. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Sevilla/Cádiz

GRÖSSE

Cádiz ist eine spanische Hafenstadt in Andalusien. Sie liegt am Golf von Cádiz, einer Meeresbucht des Atlantiks, und hat ca. 119.000 Einwohner.

KLIMA

Einer ausgeprägten sommerlichen Trockenzeit mit durchschnittlich 30 °C stehen niederschlagsreiche Wintermonate mit immerhin noch bis zu 10 °C gegenüber.

POLITIK

Das Königreich Spanien ist eine parlamentarische Monarchie und Mitglied der EU.
Sprache:
Spanisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Europe/Madrid

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Sevilla/Cádiz

KULINARISCH: Sherry und Cádiz
Die „weißen Dörfer“ Andalusiens
Leidenschaftliches Cádiz zu Fuß und Flamenco
KULINARISCH: Sherry und Cádiz
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Auto
Mit dem Pedelec durch Cádiz
Buntes Cádiz zu Fuß mit Markt und Tapas
Cádiz Panorama mit dem Bambus-Pedelec und Torre Tavira
Cádiz mit dem Segway erkunden
SELBSTENTDECKER: Sevilla auf eigene Faust
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Auto
Pferde-Schau und edle Tropfen
Panorama von Cádiz mit dem Bike
Kajaktour vor der Küste von Cádiz
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
FLEXI-Tour: Cadiz
Mit dem Relax-Bike durch Cádiz
Cádiz Panorama mit dem Bambus-Bike, Torre Tavira und Strand
Der Felsen von Gibraltar
Cádiz mit dem Scuddy erkunden
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Einzelnutzung)
Andalusien rustikal
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
Panorama von Cádiz mit dem Bike
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Van
Cádiz Panorama mit dem Bike und Torre Tavira
Andalusien rustikal
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
Wandern im Naturpark La Breña
Quadtour durch Andalusien (Einzel)
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Auto
Cádiz Panorama mit dem Bambus-Pedelec, Torre Tavira und Strand
Transfer zum Strand Playa de la Barrosa
SELBSTENTDECKER: Sevilla auf eigene Faust
Cádiz Panorama mit dem Bike, Torre Tavira und Strand
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Doppelnutzung)
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
Pferde-Schau und edle Tropfen
Cádiz Panorama mit dem Bambus-Bike und Torre Tavira
Buntes Cádiz zu Fuß mit Markt und Tapas
Cádiz mit dem Segway erkunden
Delfine in ihrem Element
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Einzelnutzung)
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
Wandern im Naturpark La Breña
Die „weißen Dörfer“ Andalusiens
Sevilla: Die Hauptstadt Andalusiens
Vielseitiges Cádiz zu Fuß mit Kathedrale, Torre Tavira und Tapas
FLEXI-Tour: Cadiz - Kinder bis 6 Jahre
Der Felsen von Gibraltar
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Auto
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Doppelnutzung)
Sevilla: Die Hauptstadt Andalusiens
Stand-Up-Paddling am Playa La Barrosa
FLEXI-Tour: Cadiz
Leidenschaftliches Cádiz zu Fuß und Flamenco
Der Felsen von Gibraltar
Costa de la Luz: Vejer und Cádiz
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Einzelnutzung)
Wandern im Naturpark La Breña
Cádiz Panorama mit dem Pedelec, Torre Tavira und Strand
Edle Andalusier-Pferde und Sherry
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Van
Edle Andalusier-Pferde und Sherry
Cádiz mit dem Segway erkunden
Cádiz zu Fuß und Torre Tavira
Cádiz mit dem Segway erkunden
Mit dem Pedelec durch Cádiz
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Doppelnutzung)
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Van
Costa de la Luz: Vejer und Cádiz
Sevilla: Die Hauptstadt Andalusiens
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Einzelnutzung)
Mittelalterliches Cádiz zu Fuß mit Kathedrale und Stadttor
Club de Golf Novo Sancti Petri
Leidenschaftliches Cádiz zu Fuß und Flamenco
Delfine in ihrem Element
Mittelalterliches Cádiz zu Fuß mit Kathedrale und Stadttor
Vielseitiges Cádiz zu Fuß mit Kathedrale, Torre Tavira und Tapas
PRIVAT - Tour ab Cádiz - Van
Quad-Abenteuer in Andalusien (Quad zur Doppelnutzung)
Vielseitiges Cádiz zu Fuß mit Kathedrale, Torre Tavira und Tapas
KULINARISCH: Sherry und Cádiz
SELBSTENTDECKER: Sevilla auf eigene Faust
Delfine in ihrem Element
Quadtour durch Andalusien (Doppel)
Cádiz mit dem Segway erkunden
Die „weißen Dörfer“ Andalusiens
Costa de la Luz: Vejer und Cádiz
Cádiz Panorama mit dem Pedelec und Torre Tavira
Im Abenteuerpark Entre Ramas Aventura
Kajaktour vor der Küste von Cádiz
Kajaktour vor der Küste von Cádiz
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Sevilla/Cádiz

11 Tage, ab 02.08.2020
Spanien & Portugal mit Ibiza

ab 2.598

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

10 Tage, ab 03.09.2020
Spanien & Portugal mit Málaga

ab 2.198

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

15 Tage, ab 12.09.2020
Von Bremerhaven nach Mallorca

ab 2.398

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

13 Tage, ab 19.09.2020
Von Kiel nach Mallorca

ab 2.468 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

11 Tage, ab 26.09.2020
Von Hamburg nach Mallorca

ab 1.758

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

13 Tage, ab 01.10.2020
Von Kiel nach Mallorca 3

ab 2.200

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

53 Tage, ab 01.10.2020
Weltenbummler von Kiel nach Bangkok

ab 8.840

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

8 Tage, ab 25.10.2020
Von Mallorca nach Gran Canaria 2

ab 2.160 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen Cádiz: der Eingang zur Altstadt

Bei der Ankunft im Hafen Cádiz eröffnet sich Ihnen bereits auf dem Schiff ein grandioser Ausblick auf die Altstadt. Hier laufen Kreuzfahrtschiffe unterschiedlicher Reedereien und Fähren, beispielsweise aus Gran Canaria, Mallorca, Barcelona oder Malaga, ein. Die Altstadt beginnt unmittelbar am Hafen. Hier finden Sie eine Post und einen kleinen Park mit einer Touristen-Information, wo Sie Karten der Stadt erhalten.

Buchen Sie an Bord Ihres Schiffes von AIDA Cruises einen Ausflug und entdecken Sie in unterschiedlichen Routen die Stadt. Dabei erhalten Sie einen Überblick über Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Santa Cruz, den Plaza de Mina, den Torre Tavira mit der Camera Obscura oder das Römische Theater. Sie können ebenso die Route entlang der Küste nehmen, den kilometerlangen Strand bewundern und am Einkaufszentrum „El Corte Ingles“ aussteigen. Vom Hafen aus führen verschiedenfarbig gekennzeichnete Wege in die Stadt Cádiz. Bei Spaziergängen entlang der blauen, violetten, grünen und orangenen Linien entdecken Sie ebenfalls viele Sehenswürdigkeiten.

Die Strände liegen nicht weit vom Hafen entfernt. Richtung Westen erreichen Sie den Strand „Playa de la Caleta“ in der Altstadt nach einem zwanzigminütigen Spaziergang. Dieser verfügt über eine einladende Promenade mit Restaurants und Geschäften. Richtung Süden gelangen Sie zum neun km langen, feinen Sandstrand „Playa Santa Maria del Mar“. Dessen Mittelteil „Playa de La Victoria“ ist aufgrund der hervorragenden Wasserqualität mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Auf den Spuren der Geschichte in Cádiz unterwegs

Seit Gründung der Stadt Cádiz durch die Phönizier vor 3.000 Jahren ist der Hafen als zentraler Dreh- und Angelpunkt eng mit der Geschichte der Stadt verknüpft. Hier kamen und gingen im Laufe der Jahrhunderte die Phönizier, die Karthager und die Römer. Zu Zeiten der Kreuzfahrer gelangten die Mauren in die Stadt. Eine Blütezeit erreichte Cádiz nach dem Untergang Roms erst wieder, als der Handel mit den spanischen Kolonien in Amerika aufblühte.

Ein Bummel durch die historische Altstadt führt entlang der Spuren der Geschichte der Stadt. Diese war schon im Altertum aufgrund ihrer, für den Handel strategisch günstigen Lage begehrt. Die Altstadt teilt sich in die Stadtteile Santa Maria, La Viña und El Pópulo. Bei einem Streifzug beeindruckt besonders die Kathedrale „Santa Cruz“ mit ihren eindrucksvollen Türmen und Kuppeln. Von ihrem Glockenturm genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Lohnenswert ist auch ein Besuch des „Torre Tavira“, der sich seit dem 18. Jahrhundert als einer von zahlreichen Wachtürmen über der Stadt erhebt. Er bietet einen spektakulären Panoramablick. Den Verhandlungen um die erste Verfassung Spaniens wurde mit dem Monument am Plaza de España ein sehenswertes Denkmal gesetzt.

Ausflug nach Sevilla

Ein aufregender Ausflug führt Sie rund 120 km gen Norden in die Hauptstadt Andalusiens, nach Sevilla. Schlendern Sie durch das prächtige historische Zentrum Barrio de Santa Cruz und weiter durch Alcázar mit seinen wundervollen Gärten: Der prunkvolle Palast im arabischen Stil dient der spanischen Königsfamilie als offizielle Residenz. In Sevillas Kathedrale betreten Sie die drittgrößte der Welt.

Besuchen Sie auch eine feurig-leidenschaftliche Flamenco-Vorstellung. Diese gibt es sowohl als All-Inclusive-Paket mit spanischen Tapas und leckerem Wein als auch ganz traditionell und pur auf kleiner Bühne. In Sevilla können Sie zudem so gut wie sicher sein, dass die Sonne scheint: Der Stadt sind jedes Jahr mehr als 3.000 Sonnenstunden beschienen.

Tipps für einen Landausflug

Bei einem Ausflug nach Jerez de la Frontera fahren Sie zum „Sherry-Dreieck“, nahe der Costa de la Luz. „Jerez“ ist das spanische Wort für Sherry und zugleich dessen Heimatstadt. Hier befindet sich auch die weltbekannte „Königlich-Andalusische Reitschule“. Die imposante Festung „Alcazar de Jerez de la Frontera“ beherbergt eine ehemalige Moschee und erhebt sich eindrucksvoll über dem historischen Zentrum.

Nach einer Fahrt von einer halben Stunde entdecken Sie nordwestlich den Nationalpark Coto de Doñana, der die Costa de la Luz im Golf von Cádiz in zwei Bereiche teilt. Hier mündet der Fluss Guadalquivir in den Atlantik, dessen arabischer Name einst der Provinz Hispania ihren Namen gab. Weiter südlich liegt der kleine Ort Puerto de Santa Maria. Hier machte sich der spanische Entdecker Christoph Colombus vor mehr als 500 Jahren zu seiner zweiten Reise in die „Neue Welt“ auf.

Kreuzfahrten nach Cádiz

Je nach Reederei führen unterschiedliche Cruises in den Hafen Cádiz. Die Stadt im Süden Andalusiens wird beispielsweise im Rahmen einer Kanaren-Kreuzfahrt angesteuert. Bei Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer führt die Reise entlang der Ostküste Spaniens, von Barcelona über Valencia, Cartagena und Malaga, bis Cádiz und weiter zu Portugals Hauptstadt Lissabon. Der Rückweg erfolgt via Mallorca und Ibiza auf den Balearen. Spannende Landausflüge runden Ihren abwechslungsreichen Urlaub auf See gelungen ab.