Kreuzfahrt
Praia

Kreuzfahrt Praia

Koloniales Flair und Traumstrände: Praia auf den Kapverden


Beschreibung

Die Kapverdischen Inseln sind in den vergangenen Jahren in der Gunst der Touristen enorm gestiegen und nach den Kanaren die zweitbeliebteste Inselgruppe im Atlantik. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Hafen von Praia, um herauszufinden, warum das so ist! Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Praia

GRÖSSE

Praia auf der Insel Santiago ist die Hauptstadt der Kapverden. In der Stadt leben ca. 130.000 Menschen. Santiago, die größte Insel des Archipels, liegt vor der afrikanischen Westküste im Atlantik.

KLIMA

Auf den Kapverden scheint fast immer die Sonne. Dabei liegen die Temperaturen im Jahresverlauf gleichmäßig zwischen 23 und 30 °C.

POLITIK

Die Republik Kap Verde ist seit 1975 von Portugal unabhängig und seitdem eine parlamentarische Demokratie.
Sprache:
Portugiesisch
Währung:
Cap Verdische Escudo (CVE)
Zeitzone:
Atlantic/Cape_Verde

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Praia

PRAB03
Markt und Strand mit dem Bike
PRA06A
4x4 Safari über die Insel Santiago - nachmittags
PRA01A
Praia und Umgebung - nachmittags
PRA08
Santiago auf eigene Faust
PRAB02
Mit dem Rad in die Inselhauptstadt
PRATS1
Stand Up Paddling in Tarrafal
PRA08A
Santiago auf eigene Faust
PRA07
Praia auf einen Blick - vormittags
PRA06
4x4 Safari über die Insel Santiago - vormittags
PRAT05
Geführter Schnorchelausflug
PRA03
Santiagos Facetten
PRAT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
PRAB04
Mit dem Pedelec die Insel Santiago entdecken
PRA01
Praia und Umgebung - vormittags
PRA05
Den Nationalpark Serra Malagueta aktiv erkunden
PRA07A
Praia auf einen Blick - nachmittags
PRA02
Inselfahrt nach Tarrafal
PRAB01
Afrika pur auf den Kapverden mit dem Bike
PRAT02
Erleben Sie die Unterwasserwelt: Schnuppertauchen im Meer
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Praia

14 Tage, ab 02.12.2019
Kapverden & Kanaren 1

ab 2.558 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

19 Tage, ab 04.12.2019
Von Mallorca nach Kapstadt

ab 2.998

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

26 Tage, ab 04.12.2019
Von Mallorca nach Kapstadt 2

ab 5.600

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

26 Tage, ab 30.03.2020
Von Kapstadt nach Mallorca

ab 5.420

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

19 Tage, ab 06.04.2020
Von Kapstadt nach Mallorca 2

ab 3.720

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

34 Tage, ab 06.10.2020
Weltenbummler Korfu-Kapstadt

ab 5.890

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

20 Tage, ab 13.10.2020
Von Mallorca nach Kapstadt 3

ab 3.600

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

27 Tage, ab 13.10.2020
Von Mallorca nach Kapstadt 4

ab 4.910

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 30.11.2020
Kapverden & Kanaren

ab 2.190

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Praia

Die Kapverdischen Inseln, offiziell Cabo Verde und auf Deutsch auch Kap Verde genannt, sind ein seit 1975 unabhängiger Inselstaat vor der afrikanischen Küste. Die Hauptstadt Praia liegt auf der Insel Santiago und besitzt den größten Hafen des Landes. Von hier werden Erzeugnisse wie Kaffee, Zuckerrohr und Früchte in alle Welt verschifft.

Bei Ihrer Kreuzfahrt macht Ihr Schiff entweder direkt am Kai fest oder geht auf Reede, Sie werden dann mit Tenderbooten an Land gebracht. Touristische Einrichtungen finden Sie am Hafen nicht. Von hier werden Sie mit Shuttlebussen in die nahe Innenstadt von Praia gebracht. Erkunden Sie die sehenswerte Stadt oder schließen Sie sich einem Ausflug an, um die Insel Santiago näher kennenzulernen!

Geschichtliches aus Praia

Die Hauptstadt der Kapverden liegt auf einem kleinen Plateau oberhalb der Küstenlinie. Schon Anfang des 16. Jahrhunderts errichteten die Portugiesen an diesem Ort eine Siedlung, die später den Namen Praia de Santa Maria erhalten sollte.

Zunächst war das weiter westlich gelegene Ribeira Grande die Hauptsiedlung, doch immer mehr Händler legten klammheimlich in Praia an, um die offiziellen Zölle der portugiesischen Hafenmeister zu vermeiden. So stieg Praia zum bedeutendsten Hafen der Kapverden auf, während Ribeira Grande an Bedeutung verlor und heute den Namen Cidade Velha, Altstadt, trägt.

Bummel durch Praia

Bei einem Bummel durch Praia sehen Sie heute viele schöne Kolonialbauten aus vergangenen Jahrzehnten, wie die Igreja de Nossa Senhora und das Rathaus am gepflegten Platz Alexandre Albuquerque. Im kleinen schmucken Museu Etnográfico da Praia können Sie sich über die Geschichte der Kapverdischen Inseln informieren.

Schauen Sie auf dem lebhaften Mercado di Sucupira vorbei, wo Sie Andenken an Ihre Kreuzfahrt und frische Erzeugnisse der Kapverdischen Inseln zum günstigen Preis erstehen können. Wie wäre es mit einem Kleid oder T-Shirt mit afrikanischem Print?

Leuchtturm und Strände in Praia

Ganz im Süden der Stadt thront der Leuchtturm Farol Maria Pia auf einer weit in das Meer hinausragenden Landzunge. Von hier genießen Sie einen schönen Blick über Praia, die kleine vorgelagerte Insel Santa Maria und die endlosen Weiten des Atlantiks.

Einige kleine Strände wie Prainha und Quebra Canela laden zum Sprung ins Meer ein und bieten nette Lokale, in denen Sie kapverdische Köstlichkeiten zu günstigen Preisen probieren können. Ein weiterer völlig unberührter Strand ist der winzige Portinho-Strand in der Nähe des Flughafens, an dem Sie ganz entspannt in der Sonne liegen und das milde Klima der Kapverden genießen können.

Weltkulturerbe auf den Kapverden

Die alte Hauptstadt Ribeira Grande, das heutige Cidade Velha, war 1462 die erste permanente europäische Siedlung in den Tropen überhaupt. Durch den Sklavenhandel wuchs sie zur zweitreichsten Stadt des portugiesischen Reiches heran.

Berühmte Besucher waren Christoph Columbus und Vasco da Gama. Der englische Freibeuter Sir Francis Drake schaute zweimal zum Plündern vorbei – da half auch die beeindruckende Festung Forte Real de Sao Filipe nichts, die heute noch auf einem Hügel über der Stadt thront. Der Aufstieg lohnt sich schon für den herrlichen Blick über die Küste.

Im Zentrum steht das Wahrzeichen der Stadt, eine schlanke weiße Säule (Pelourinho), die 1520 erstmals aufgestellt wurde. Die schmucke kleine Kirche Nossa Senhora do Rosário stammt aus dem Jahr 1495. Heute zählen die historischen Stätten von Cidade Velha zum Weltkulturerbe der UNESCO – das einzige Weltkulturerbe der Kapverdischen Inseln.

Ausflüge auf der Insel Santiago

Die Kapverdischen Inseln zählen insgesamt neun bewohnte Inseln: Diese werden in die „Inseln über dem Wind“ (Santo Antão, São Vicente, São Nicolau, Sal, Boa Vista) und die „Inseln unter dem Wind“ (Santiago, Fogo, Brava und Maio) unterteilt.

Die Insel Santiago ist die größte der Inseln und bietet eine abwechslungsreiche Natur, die an die weiter nördlich gelegene Inselgruppe der Kanaren erinnert. Hier kommen vor allem Aktivurlauber auf ihre Kosten. Schließen Sie sich einer geführten Wanderung durch das Inselinnere an, um die vielen seltenen Tiere und Pflanzen der Kapverden zu erleben, zum Beispiel den kapverdischen Spatz oder den Darwin-Gecko.

Strand und Vulkan auf Santiago und Fogo

Der schönste Sandstrand der Insel ist die Praia do Tarrafal im Norden, wo Sie auch eine Reihe touristischer Angebote wie Restaurants, Bars und Wassersport finden – die ideale Wahl, wenn Sie während Ihrer Kreuzfahrt einen entspannten Strandtag einlegen möchten!

Die relativ unberührte Unterwasserwelt macht die Kapverdischen Inseln zu einem beliebten Ziel für Taucher und Schnorchler. Gehen Sie bei geführten Tauchausflügen mit bunt schillernden Fischen und Meeresschildkröten auf Tuchfühlung. Vor Cidade Velha zählen Sie am Meeresboden mehrere Dutzend alte Schiffsanker, die ihre eigene Geschichte von den Gefahren der frühen Seefahrt erzählen.

Auf der benachbarten Insel Fogo ragt der 2.829 m hohe Pico de Fogo in den Himmel. Die klassische Kegelform des Vulkans können Sie häufig schon von Santiago aus sehen. Möchten Sie den beeindruckenden Berg erleben, nehmen Sie an einem Ausflug teil, bei dem Sie mit einem kleinen Schiff übersetzen und unter fachkundiger Leitung zum Kraterrand hinaufsteigen.

Traumziele im Atlantik auf Ihrer Kreuzfahrt

Die Insel Santiago ist nur eines der vielen Highlights, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt vor der afrikanischen Westküste erleben werden. Freuen Sie sich auf weitere Kapverdische Inseln wie die für ihre Strände bekannte Insel Sal und die historische Perle Mindelo auf São Vicente. Natürlich dürfen auch die Kanaren mit beliebten Urlaubszielen wie Gran Canaria und Lanzarote sowie La Gomera und Santa Cruz de Tenerife auf Ihrer Reise nicht fehlen. Entfliehen Sie dem kalten Winter in Mitteleuropa und gönnen Sie sich einen unvergesslichen Urlaub auf See!