Kreuzfahrt
Port Louis

Kreuzfahrt Port Louis

Port Louis auf Mauritius – Paradies im Indischen Ozean


Beschreibung

Eine imposante Gebirgskette, moderne Hochhäuser und prächtige Kolonialbauten – so präsentiert sich Ihnen die Hauptstadt der Insel Mauritius, Port Louis, auf Ihrer Kreuzfahrt vom Wasser aus. Die östlich von Madagaskar neben Afrika gelegene Insel begeistert mit einer herrlichen Vegetation, paradiesischen Stränden und bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Gehen Sie in der für ihre bunten Märkte und Häuser bekannten Stadt an Land und tauchen Sie ein in eine Welt voller leuchtender Farben, unterschiedlicher Kulturen und kulinarischer Erlebnisse. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Port Louis

GRÖSSE

Port Louis ist die Hauptstadt des östlich von Afrika liegenden Inselstaates Mauritius im Indischen Ozean und hat rund 170.000 Einwohner.

KLIMA

Das ganze Jahr über weht ein Passat aus südöstlicher Richtung und schafft ein angenehm mildes Klima, das als tropisch-ozeanisch bezeichnet wird.

POLITIK

Mauritius ist eine parlamentarische Republik
Sprache:
Englisch und Französisch
Währung:
Mauritius Rupie (MUR)
Zeitzone:
Indian/Mauritius

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Port Louis

PLU10
Exklusiv: Mit dem Katamaran in den Sonnenuntergang
PLU20
Abschied von Mauritius (inkl. Mittagessen) – Ende am Flughafen - Abflug nach 20:00 Uhr
PLU05A
Der Süden von Mauritius
PLU04
Wunderschönes Mauritius
PLU14
Quadabenteuer auf Mauritius (Doppelnutzung)
PLU12A
Abenteuer pur: Quad und Canopy (Doppelnutzung)
PLUB11
Port Louis und der Norden mit dem Bike
PLU01
Ein Tag auf der Île aux Deux Cocos
PLU13
Abenteuer pur: Quad und Canopy (Einzelnutzung)
PLU13A
Abenteuer pur: Quad und Canopy (Einzelnutzung)
PLU12
Abenteuer pur: Quad und Canopy (Doppelnutzung)
PLUT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
PLUT05
Geführter Schnorchelausflug
PLU09
Mit dem Piratenboot zum Schnorcheln
PLUG01
Tamarina Golf Club
PLU06A
Ausflug in ein tropisches Paradies: Ile aux Cerfs
PLU14A
Quadabenteuer auf Mauritius (Doppelnutzung)
PLU08
Mini-Safari auf Mauritius
PLU15A
Quadabenteuer auf Mauritius (Einzelnutzung)
PLUB04
Von Port Louis zum Strand mit dem Pedelec
PLUTS1
Stand-Up-Paddling
PLU07
Ein Tag im Paradies: Ile aux Cerfs
PLUB01
Von Port Louis zum Strand mit dem Bike
PLU06
Ausflug in ein tropisches Paradies: Ile aux Cerfs
PLU03
Natur und Traditionen von Mauritius
PLU11
Kulinarisch: Die Rumfabrik von Chamarel
PLU04A
Wunderschönes Mauritius
PLU05
Der Süden von Mauritius
PLU15
Quadabenteuer auf Mauritius (Einzelnutzung)
PLU02
Eine Reise in die Vergangenheit von Mauritius
PLU21
Abschied von Mauritius – Ende am Flughafen - Abflug nach 15:30 Uhr
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Port Louis

14 Tage, ab 18.12.2018
Mauritius, Seychellen & Madagaskar 3

ab 6.470

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 08.01.2019
Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2

ab 5.340

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 12.02.2019
Mauritius, Seychellen & Madagaskar 3

ab 4.298 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 19.02.2019
Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2

ab 2.898

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 26.02.2019
Mauritius, Seychellen & Madagaskar 3

ab 4.358 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

24 Tage, ab 05.03.2019
Von Mauritius nach Kreta

ab 6.058 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Port Louis

Der durch einen Bergrücken vor den Passatwinden geschützte Hafen von Port Louis war schon immer ein wichtiger Handelsknotenpunkt und auch heute zählt Port Louis zu den beliebtesten Anlaufstellen für Kreuzfahrtschiffe im Indischen Ozean. Selbst sehr große Schiffe legen hier an. Der moderne Kreuzfahrtterminal Christian Decotter Cruise Terminal liegt rund drei km vom Stadtzentrum entfernt.

Neben den Shuttles der Kreuzfahrtschiffe finden Sie direkt am Hafen auch zahlreiche Wassertaxen: Diese bringen Sie in wenigen Minuten auf die andere Seite des Trou Fanfaron Harbour ins Stadtzentrum oder an die Caudan Waterfront, die berühmte Einkaufs- und Flaniermeile der Stadt. Vom Hafen verkehren auch Fähren auf die Nachbarinsel La Réunion mit ihrer Hauptstadt Saint Denis.

Altstadt von Port Louis: Melting Pot der Kulturen

Port Louis ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt der Insel Mauritius. Dank der bewegten Geschichte der Insel und ihrer vielen unterschiedlichen kulturellen Einflüsse ist Port Louis heute eine sehr multikulturelle Stadt: Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen deshalb auch Bauwerke ganz unterschiedlicher Natur wie die Jummah Moschee, der Sri Maryamen Hindu Tempel, die Thien Thane Pagode, das chinesische Viertel Little Chinatown und die malerischen Gebäude aus der Kolonialzeit.

Das älteste Haus im Zentrum ist der Regierungspalast, der 1729 erbaut und bis 1807 von den jeweiligen Kolonialherren der Insel erweitert wurde. Für das 1902 erbaute Rathaus und die Festungsanlage Fort Adelaide waren die Engländer verantwortlich. Die Franzosen hingegen hinterließen auf Mauritius die imposante Pferderennbahn Champs de Mars.

Aber nicht nur die Kolonialherren haben mit beeindruckenden Bauwerken in der Hauptstadt Mauritius Spuren hinterlassen: Zwischen 1815 und 1885 erbauten die muslimischen Einwanderer die prachtvolle Jummah-Moschee. Chinesische Einwanderer errichteten die achteckige Thien Thane Pagode. Von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet sind die Reste des ehemaligen Lagers indischer Einwanderer Aapravasi Ghat.

Lebendige Kultur in Port Louis

Für Briefmarkenfreunde gehört ein Besuch im Blue Penny Museum zum Pflichtprogramm auf Mauritius: In dem sehenswerten Gebäude auf dem Gelände der Caudan Waterfront werden unter anderem die berühmte „Blaue Mauritius“ und die „Rote Mauritius“ ausgestellt, gut bewacht und immer nur für kurze Zeit angestrahlt.

Wer gerne über bunte Märkte bummelt, sollte sich den Central Market in Port Louis nicht entgehen lassen: Große Säcke voller Gewürze aus aller Herren Länder, aufgestapeltes Obst und Gemüse in leuchtenden Farben und originelle Souvenirs warten hier in den engen Gassen auf Käufer.

Etwas außerhalb der Stadt liegt der berühmte Botanische Garten von Pamplemousses, der vor allem für seine 85 unterschiedlichen Palmenarten, einen traumhaften Gewürzgarten und seine Wasserlilien bekannt ist.

Ausflüge auf Mauritius – eine Welt voller Naturwunder

Die etwas über 2.000 km² große Insel ist reich an beeindruckenden Naturschauspielen, die Sie auf einem Ausflug ins Landesinnere bewundern können. Zu den Highlights zählt etwa der erloschene Vulkan Trou aux Cerfs, von dessen Kraterrand Sie einen wunderbaren Ausblick über die Insel und die Westküste haben.

Daneben sollten Sie den Naturpark Le Val, die Wasserfälle von Chamarel und das geologische Phänomen der „Siebenfarbigen Erde“ besuchen. Letzteres ist eine Art hügeliger Mondlandschaft, die durch getrocknete Lava entstanden. Die atemberaubend schöne Dünenlandschaft aus unterschiedlich farbiger Tonerde ist ein wahres Wunder, das Sie sich auf Ihrer Kreuzfahrt nicht entgehen lassen sollten.

Ein ebenfalls sehr beeindruckendes Naturdenkmal ist das sogenannte Grand Bassin, ein See im Herzen Mauritius, der für die Hindus heilig ist. Neben einer riesigen Shiva-Statue steht hier auch ein Tempel, zu dem die hinduistische Gemeinde einmal im Jahr eine Wallfahrt veranstaltet. Wasserratten und Sonnenliebhaber sollten die traumhaften Strände Grande Baie im Norden der Insel besuchen. Hier am puderzuckerartigen weißen Strand und im türkisfarbenen Wasser fühlen Sie sich wahrhaftig wie im Paradies.

Kreuzfahrten im Indischen Ozean

Eine Kreuzfahrt im Indischen Ozean ist eine unvergessliche Reise durch faszinierende Länder und Kulturen: Kreuzfahrten nach Mauritius machen auch an traumhaften Reisezielen wie La Réunion, Nosy Be, den Seychellen oder Madagaskar Halt. Mit AIDA Cruises entdecken Sie auf Madagaskar Pflanzen und Tiere, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Auf den Seychellen tauchen Sie ab in die farbenfrohe Unterwasserwelt der Korallenriffe und auf La Réunion erwartet Sie ein herrlicher Nationalpark. Wie nur wenige andere Kreuzfahrten ist eine Kreuzfahrt im Indischen Ozean nicht nur eine Entdeckertour, sondern auch ein Badeurlaub. Hier liegen einige der schönsten Strände und der faszinierendsten Tauchreviere der Welt.

Informieren Sie sich schon vorab über das Angebot der Ausflüge auf Schiffen wie der AIDAaura, der AIDAblu oder der AIDAvario und buchen Sie Landausflüge, die zu Ihren Interessen und Ihren Bedürfnissen passen. Möchten Sie sich während Ihrer Reise noch für ein Angebot entscheiden, sprechen Sie uns einfach an.

Mit AIDA Kreuzfahrten die Welt entdecken

Die AIDAaura fährt nicht nur im Indischen Ozean, mit ihr können Sie auch das Mittelmeer erkunden oder die skandinavischen Länder kennenlernen. Ein anderes Schiff der Linie AIDA ist die AIDAblu. Mit diesem Schiff können Sie etwa eine Kreuzfahrt von Venedig nach Kreta machen. Oder machen Sie sich mit der AIDAstella auf zum Persischen Golf. AIDA Fans, die einen günstigen Preis für ihre Reise suchen, werden bei AIDAvario fündig.