Kreuzfahrt
Ocho Rios

Kreuzfahrt Ocho Rios

Reggae, Rum und Lebensfreude: Ocho Rios auf Jamaika


Beschreibung

Die Stadt Ocho Rios, von den Einheimischen liebevoll Ochee genannt, ist der ideale Ort, um auf Ihrer Karibik-Kreuzfahrt von Bord zu gehen und Jamaika zu erobern. An der Nordküste auf halber Strecke zwischen der Hauptstadt Kingston und dem beliebten Badeort Montego Bay ziehen sich traumhafte Strände die Küste entlang, fließen erfrischende Wasserfälle über terrassenartige Kalksteinfelsen und erstrecken sich weite Plantagen. Entdecken Sie hier auch den Geburtsort des Nationalhelden Bob Marley. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Ocho Rios

GRÖSSE

Jamaika ist die drittgrößte der karibischen Inselgruppe der Großen Antillen. Auf ihr leben knapp 3 Millionen Menschen, Hauptstadt ist Kingston. Ocho Rios liegt in Jamaikas Norden und hat ca. 10.000 Einwohner.

KLIMA

Durch das maritim-tropische Klima herrschen ganzjährig gleichmäßig angenehme Temperaturen zwischen 24 und 32 °C.

POLITIK

Jamaika ist seit 1962 eine parlamentarische Monarchie im Commonwealth. Staatsoberhaupt ist die britische Königin, vertreten durch einen Generalgouverneur.
Sprache:
Englisch
Währung:
Jamaikanische Dollar (JMD)
Zeitzone:
America/Jamaica

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Ocho Rios

Dunn‘s River Falls pur mit dem Boot
Tubing und Blue Hole
Hochseilgarten, Tubing und Blue Hole
Stand-Up-Paddling
Tubing, Hochseilgarten und Buggy
Land und Leute: Das wirkliche Leben auf Jamaika
Green Grotto Caves und Dunn's River Falls
Tropisches Paradies mit dem Bike entdecken
Seilbahn, „Cool Runnings” und Baumkronenfahrt
Dunn‘s River Falls und Erholung im Bamboo Beach Club – VIP
Für Einsteiger: Schnuppergolfen
Tropischer Garten und Dunn’s River Falls
Traditionen und Erlebnispark
Dunn’s River Falls und Reggae Hill
OCH08
Canopy: Abenteuer im Regenwald
Dunn’s River Falls und Reggae Hill
Dunn’s River Falls und Segway
Dunn’s River Falls und Reggae Hill
Prospect Plantage und Dunn’s River Falls
Sandals Golf & Country Club
Prickelnde Bootsfahrt zu den Dunn’s River Falls
Abenteuer in den Baumkronen, Katamaran und Schnorcheln
OCH26
Port Antonio und Strand
Rumverkostung und Reggae Hill
Reggae: Erinnerungen an Bob Marley
Per Bimmelbahn Ocho Rios entdecken
Wasserfall und Mystic Mountain
Baumkronen Abenteuer und Dunn’s River Falls
Im Geländewagen zu den Dunn's River Falls
Mit den Pferden ins Meer
Dunn’s River Falls und Strand mit dem Bike
Brimmer Hall Plantage und Dunn’s River Falls
Plantagenleben auf Jamaika
Schnuppertauchen im Meer und Dunn`s River Falls
Mit der "Reggae Baby" zu den Dunn's River Falls
Dunn’s River Falls und Strand mit dem Pedelec
Geführter Schnorchelausflug und Dunn’s River Falls
Dunn’s River Falls und Strand mit dem Pedelec
Blue Mountain Kaffee und Maroons
Wasserfall und Mystic Mountain
Per Bimmelbahn Ocho Rios entdecken
Dunn‘s River Falls und Erholung im Bamboo Beach Club
Floßfahrt auf dem Martha Brae River
Kajakabenteuer und Dunn’s River Falls
Auf 4 Rädern durch das Hinterland
Ein halber Tag am Strand
Mit dem Katamaran zu den Dunns’ River Falls
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Ocho Rios

14 Tage, ab 22.12.2019
Karibik & Mexiko 2

ab 1.998

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 05.01.2020
Karibik & Mexiko 2

ab 3.198 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 11.01.2020
Karibik & Mexiko 1

ab 2.938 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 02.02.2020
Karibik & Mexiko 2

ab 3.138 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 08.02.2020
Karibik & Mexiko 1

ab 1.338

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 22.02.2020
Karibik & Mexiko 1

ab 3.138 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Ocho Rios

Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff im Hafen von Ocho Rios anlegt, wird Ihnen direkt der wunderschöne Sandstrand des Ortes auffallen. Wer mag da schon an Bord bleiben? Für Ihr Schiff stehen bei der Ankunft in Jamaika zwei verschiedene Piers zur Verfügung: Die Turtle Bay Pier und die etwas weiter vom Zentrum entfernte James Bond Pier. Von der Turtle Bay Pier gehen Sie zunächst zum modernen Cruise Terminal von Ocho Rios. Hier finden Sie eine Touristeninformation, einen Taxistand, die US-Restaurantkette Margaritaville und zahlreiche Souvenirshops.

Die James Bond Pier heißt offiziell Reynolds Cruise Pier. Sie wurde im Film „James Bond – 007 jagt Dr. No“ für Dreharbeiten genutzt und trägt seitdem ihren inoffiziellen Namen. Hier wird Ihr Schiff liegen, falls an der Turtle Bay Pier kein Platz mehr ist. Den Hafen von Ocho Rios und das übersichtliche Zentrum der Stadt erreichen Sie in etwa fünf Minuten fußläufig.

Bummel durch Ocho Rios

Möchten Sie Ihr Kreuzfahrtschiff nur kurz verlassen um einen Stadtbummel zu unternehmen? Dann sollten Sie die schönen Turtle River Falls & Gardens besuchen. In diesem schönen botanischen Garten sind die beeindruckenden Wasserfälle des Turtle Rivers zu finden, die sich über 14 Kaskaden ergießen. Dazu können Sie durch eine riesige Voliere spazieren, tropische Vögel beobachten und die Stille am japanischen Koi-Teich genießen. Die Turtle River Falls sind nur einer der vielen Wasserfälle, die dem Ort einst ihren Namen gaben. „Ocho Rios“ bedeutet zwar wörtlich übersetzt „Acht Flüsse“, doch da keine acht Flüsse durch die Region fließen, nimmt die Zahl vermutlich Bezug auf die herrlichen Wasserfälle.

Anschließend können Sie weiter wandern zu den Konoko Falls, in deren Naturpools Sie sogar baden können, oder einen Shopping Bummel entlang der Main Street unternehmen. Möchten Sie einfach nur am Strand ausspannen, können Sie Ihr Handtuch im feinen Sand ausbreiten. Kinder können im flach abfallenden Wasser problemlos herumplanschen.

Ausflüge rund um Ocho Rios

In der näheren Umgebung des Ortes befinden sich viele weitere attraktive Ziele, die Sie auf einem Ausflug erkunden können. Die Dunn's River Falls gelten als schönste Wasserfälle der Karibik: Über 200 m ergießt sich das Wasser des Dunn River über terrassenartige Kalksteinfelsen, die natürliche Pools bilden. Hier können Sie sich nach dem Spaziergang bergan abkühlen.

Der Ausflug zu den Dunn's River Falls wird meist mit einer Fahrt durch den sattgrünen Regenwald von Fern Gully kombiniert, wo riesige Farne die kurvenreiche Straße säumen. Ein drittes Highlight ist das „Blue Hole“, ein kleiner Binnensee mit sanft sprudelndem Wasserfall – hier fühlen Sie sich beim Sprung in das sehr intensiv blau leuchtende Wasser wie Indiana Jones!

Den legendären Blue Mountain können Sie zum Beispiel auf einer Fahrradtour entdecken. Die längste Bergkette der Insel schraubt sich bis auf 2250 m über den Meeresspiegel. Sie fahren entlang einer rauen Berg- und spektakulären Naturwelt und genießen Ausblicke, die Sie weit über die Insel und die Karibik tragen. Möchten Sie lieber an einem Strand der Karibik liegen und Ihren Blick über die endlosen Weiten des Meeres schweifen lassen, dann fahren Sie zu einem der Strände in der Umgebung hinaus, zum Beispiel zum Bamboo Beach: Dieser wird privat betrieben, sodass Sie Eintritt zahlen müssen, aber dafür auch Sonnenschirme und Liegestühle erhalten. Die wohl schönste Alternative für Filmfans ist der „James Bond Beach“ in Oracabessa: Autor Ian Fleming verfasste hier 14 seiner 007-Geschichten.

Sklaverei und fruchtige Plantagen

Ein Besuch der Green Grotto Caves, die an der Straße nach Montego Bay liegen, erinnert an das dunkle Kapitel der Sklaverei auf Jamaika: In diesem weitverzweigten Höhlenlabyrinth versteckten sich einst entflohene Sklaven vor ihren Besitzern. Bei einer Führung bewundern Sie nicht nur prächtige Stalaktiten, Stalagmiten und unterirdische Seen, sondern erfahren viel über die Vergangenheit der Insel.

Die heutigen Plantagen auf Jamaika werden von bezahlten Mitarbeitern bewirtschaftet. Auf der Sun Valley Plantation können Sie an einer 90-minütigen Tour teilnehmen und sich über den Obstanbau früher und heute informieren. Dabei dürfen Sie natürlich auch Kokosnüsse frisch vom Baum und andere tropische Früchte probieren.

Auf den Spuren Bob Marleys

Für Reggae-Fans gibt es auf Jamaika natürlich nur eines: Einen Tag auf den Spuren ihres großen Idols Bob Marley wandeln. Nicht weit von Ocho Rios entfernt finden Sie seinen Geburtsort Nine Miles. Obwohl Marley als Erwachsener in Kingston lebte, wurde er in seinem Heimatort in einem Marmorsarkophag bestattet. Besuchen Sie sein Grabmal und sein Geburtshaus, ehe Sie Ihren Ausflug fortsetzen und nach Kingston weiterfahren. Hier besuchen Sie das Bob Marley Museum, das seine Witwe in seinem ehemaligen Wohnhaus einrichten ließ.

Sind Sie mit Kindern unterwegs? Dann sollten Sie sich Mystic Mountain nicht entgehen lassen: In diesem Abenteuerparadies an der Küste können Sie wie einst das jamaikanische Bobteam durch die Kurven sausen oder an einer Zipline durch den Regenwald fliegen - ein unvergessliches Abenteuer!

Ihre Kreuzfahrt in der Karibik

Dies sind nur einige der vielen Highlights, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik erwarten. Erleben Sie auf Jamaika auch den wunderschönen Badeort Montego Bay, wo Sie ein Spukhaus besuchen können und in die herrliche Natur um den Black River eintauchen. Weitere Stationen auf Ihrer Karibik-Kreuzfahrt sind zum Beispiel die nahe gelegene Insel Grand Cayman oder die Bucht von La Romana in der Dominikanischen Republik. Auch die historischen Sehenswürdigkeiten von Mexiko stehen bei manchen Routen auf dem Programm, ebenso wie ein Landgang in Miami im US-amerikanischen Florida.