Kreuzfahrt
Le Verdon

Kreuzfahrt Le Verdon

Verdon-sur-Mer: Zwischen Schluchten, Meer und Bordeaux


Beschreibung

Eine Kreuzfahrt nach Le Verdon-sur-Mer führt Sie mit dem Schiff in den Südwesten Frankreichs. Die kleine Ortschaft liegt im Norden der Halbinsel Médoc, eingerahmt vom Atlantik im Westen und der Mündung Gironde im Nordosten. Wo sich, weithin sichtbar, der Leuchtturm von Cordouan am la Pointe de Grave erhebt, beginnt die berühmte Silberküste. Der feinsandige Strand der Côte d’Argent erstreckt sich über 270 km in den Süden und zählt zu den längsten Europas. Beim Landgang auf einer Kreuzfahrt beeindrucken besonders die Naturgewalten der Region, die sich in aufragenden Felsplateaus mit tiefen Schluchten und sanften Hügeln mit duftenden Pinienwäldern zeigt – nicht zu vergessen die idyllischen Weinhänge der weltberühmten Bordeaux-Region.

Die Ankunft im französischen Hafen Port Bloc

Le Verdon sur Mer ist ein beliebtes Ziel vieler Kreuzfahrten, die auf ihren Routen Frankreich zum Ziel haben oder durchqueren. Ihr Schiff legt am Port Bloc im Norden der Halbinsel Médoc an, nur wenige Hundert Meter unterhalb von La Pointe-de-Grave. Hier legen auch die Fähren von Royan an, die die 11 km breite Gironde in einer halben Stunde überqueren. Von hier genießen Sie einen weiten Ausblick über die Gironde und die Atlantikküste, bevor Sie zu Ausflügen und Aktivitäten aufbrechen.

Vom Hafen zum Leuchtturm von Cordouan

Am Hafen lohnt eine Erkundung des nördlich liegenden Leuchtturms von Cordouan. Der Turm erhebt sich mit seinen sechs Stockwerken und 68 m auf einem Felsplateau und gilt als einer der schönsten Leuchttürme überhaupt. Als einziger Leuchtturm Frankreichs liegt er direkt im Meer und ist bei Ebbe über einen Fußweg erreichbar.

Der weiße Turm ist der älteste in Frankreich. 1611 entstanden die unteren drei Stockwerke, die ein Portal, eine Kapelle und eine Unterkunft umfassen. Das Leuchtfeuer des Turmes erstrahlt 22 Seemeilen weit. Anschließend können Sie in der Ortschaft selbst einige alte Blockhäuser finden, darunter das imposante Fort de Verdon.

Grand Canyon du Verdon und sandige Strände

Die schönsten Sehenswürdigkeiten hält die Region um Le Verdon bereit: Bei einer Wanderung oder auf dem Rücken eines Pferdes können Sie die Natur und Kulturlandschaft um Le Verdon-sur-Mer erkunden: Spazieren Sie durch üppige Pinienwälder oder entlang feiner Sandstrände, wie den Plage de la Chambrette oder den Naturstrand Saint-Nicolas und genießen anschließend in erstklassigen Restaurants frische Meeresfrüchte.

„Gewaltiger“ wird es im Naturpark Verdon: Der gleichnamige Fluss Verdon verläuft in der französischen Provence-Alpes-Côte d’Azur direkt durch den regionalen Naturpark. Hier befindet sich die spektakuläre, als Grand Canyon du Verdon bekannte, Verdonschlucht, die sich über rund 21 km durch den Park zieht. Bis zu 700 m fallen die grün bewaldeten Felsformationen steil in die Tiefe ab, weit unten schlängelt sich der Flusslauf des Verdon türkisfarben leuchtend durch die Landschaft.

Ausflug nach Bordeaux

Nur 100 km in südöstliche Richtung führt die Route der „Straße der Chateaux“ von Le Verdon-sur-Mer nach Bordeaux. Diese kreuzt die Weinstraße von Bordeaux. Hier finden Sie sich inmitten einer weltbekannten, französischen Weinregion wieder und können viele Sehenswürdigkeiten entdecken, zuvorderst die Region selbst.

Erkunden Sie das weltweit größte zusammenhängende Weinanbaugebiet, das dank kalkhaltiger Böden und eines milden Klimas die edelsten Weine hervorbringt. Hier lockt auch das eine oder andere Weingut zu einer Verkostung prämierter Weine hervorragender Terrains.

Daneben können Sie in Bordeaux sakrale Bauten, wie die Chatédrale Saint-André von 1862, besichtigen und das Schauspiel der Nebeleffekte am Place de la Bourse. Auch eine Schifffahrt entlang der Garonne gehört in jedem Fall zu den Highlights.

Anschließend kehren Sie auf Ihr Schiff zurück und machen sich auf zu weiteren Zielen Ihrer Kreuzfahrt: Auf einer Reise durch Nordeuropa über in Le Verdon-sur-Mer kann Ihre Route zum Beispiel entlang Le Havre und Brest sowie die Isle of Portland und Dover in England führen, bevor Sie über Amsterdam zurück in den Hamburger Hafen einlaufen.

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Le Verdon

GRÖSSE

Le Verdon-sur-Mer liegt an der französischen Atlantikküste an der Nordspitze der Halbinsel Médoc. Das Städtchen mit rund 1.350 Einwohnern gehört zum Département Gironde. Vom gegenüberliegenden Fährhafen Royan sind es ca. 100 Kilometer bis Bordeaux.

KLIMA

Die Lage an der Atlantikküste beschert Le Verdon-sur-Mer ein mildes Klima. Auch im Sommer bewegen sich die Temperaturen im sehr angenehmen Bereich zwischen 21 und 25 °C.

POLITIK

Die Französische Republik ist eine parlamentarische Demokratie und Mitglied der EU.
Sprache:
Französisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Europe/Paris

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Le Verdon

LVE06
Zoologischer Garten La Palmyre
LVESHU01
Le Verdon Shuttle Bus
LVE07
Bordeaux auf eigene Faust
LVE09
Fort Médoc und Süße Köstlichkeiten
LVE11A
Mit dem Boot entlang der Küste der Schönheit
LVE04
Die edlen Weine des Médoc
LVEB04
Mit dem Pedelec zum längsten Sandstrand Frankreichs
LVE05
Cognac und Hennessy
LVE11
Mit dem Boot entlang der Küste der Schönheit
LVE12
Eine Reise in die Vergangenheit: Atlantikwall und Bunkerführung
LVE02
Médoc und Bordeaux
LVE01
Bordeaux entdecken
LVEB01
Mit dem Rad zu endlosen Stränden
LVE10
Wandern durch das Marschland
LVE04A
Die edlen Weine des Médoc
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Le Verdon

14 Tage, ab 27.04.2020
Golf von Biscaya

ab 2.898

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 11.05.2020
Golf Von Biscaya

ab 2.998

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 06.06.2020
Golf von Biscaya

ab 3.298

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.