Kreuzfahrt
Kristiansand

Kreuzfahrt Kristiansand

Genießen Sie in Kristiansand eine Hafenstadt voller Kontraste


Beschreibung

Im Süden von Norwegen heißt Sie der Hafen Kristiansand willkommen. Für die meisten Besucher der Stadt ist der Hafen das Eingangstor, bis heute kommen sie vorwiegend mit dem Schiff in Kristiansand an. Auf Ihrer Kreuzfahrt erleben Sie hier eine lebhafte, quirlige Stadt, die Sie mit viel Gastfreundschaft und traumhaften Sehenswürdigkeit begrüßt. Haben Sie Ihr Schiff am modernen Hafen verlassen, lohnt sich ein Spaziergang durch den großen Hafen. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Kristiansand

GRÖSSE

Kristiansand ist die sechstgrößte Stadt Norwegens, sie liegt im Süden des Landes am Skagerrak und erstreckt sich auf einer Fläche von 277 km². Etwa 88.600 Menschen leben hier.

KLIMA

Die Winter an Norwegens Südküste sind mild, bringen aber viel Regen und Schneeregen. Die Temperaturen schwanken zwischen 0 und 5 °C. In den Sommermonaten ist es meist warm und relativ trocken bei Temperaturen zwischen 18 und 25 °C. Allerdings weht oft ein kühler Wind.

POLITIK

Staatsform ist eine konstitutionelle Erbmonarchie. Laut Verfassung liegt die Legislative beim Parlament, das alle 4 Jahre gewählt wird.
Sprache:
Norwegisch
Währung:
Norwegische Krone (NOK)
Zeitzone:
Europe/Oslo

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Kristiansand

KRS05A
Mit dem Boot und Bus durch die Inselwelt
KRS01
Highlights von Kristiansand
KRS03
Panoramafahrt und Naturpark Ravnedalen
KRS02
Im Dampfzug durch das Hinterland
KRSB04
Kultur und Natur per Pedelec erfahren
KRS07
Abenteuer im RIB und Wanderung
KRS06
Im Dampfschiff durch die Fjorde und Freilichtmuseum Setesdal
KRSB01
Kultur und Natur per Bike erfahren
KRS12
Kristiansands Köstlichkeiten
KRS07A
Abenteuer im RIB und Wanderung
KRS05
Mit dem Boot und Bus durch die Inselwelt
KRS11
Lindesnes: Norwegens „Südkap“
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Kristiansand

7 Tage, ab 29.06.2019
Skandinavische Städte 4

ab 1.498

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

10 Tage, ab 09.10.2019
Norwegen & Dänemark 1

ab 2.198

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

9 Tage, ab 10.06.2020
Skandinavien mit Hardangerfjord

ab 2.990

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

9 Tage, ab 01.07.2020
Skandinavien mit Hardangerfjord

ab 3.090

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Ankunft im Kristiansand Hafen

Schon früh profitierte Kristiansand von seinem Naturhafen. Er war für die Schiffe leicht zugänglich und galt als Schutz bei stärkeren Stürmen. Recht schnell begrüßten die Norweger im Hafen die ersten Dampfschiffe. Nachdem er lange Zeit insbesondere für den Holzexport genutzt wurde, dominiert heute der Fährbetrieb. Regelmäßig ist der Hafen Zwischenstopp auf einer Kreuzfahrt.

Haben Sie das Schiff verlassen, sind Sie innerhalb kürzester Zeit im Zentrum von Kristiansand. Während die Stadt von eindrucksvoller und für Norwegen typischer Natur eingerahmt wird, erwartet Sie in den Straßen ein reiches Kunst- und Kulturangebot. Zu einem Ausflug laden Sie die vielen Museen ein. Eines der bekanntesten Häuser ist das Sörlandets Kunstmuseum. Es widmet sich mit seiner umfassenden Ausstellung dem Leben und Werken zahlreicher Künstler.

Bummel durch die Innenstadt

Es braucht nicht mehr als eine Minute, bis Sie Kristiansand um den Finger gewickelt hat. Die Innenstadt ist quirlig, abwechslungsreich und bunt. In den Straßen reihen sich die kleinen Geschäfte, Restaurants und Cafés wie Perlen an eine Kette. Viele Gebäude sind bunte, für Norwegen typische kleine Holzhäuschen und verführen mit einem besonderen Charme. Gerade bei Sonnenschein strahlen die Holzhäuser in den Straßen und begleiten Sie bei Ihrem Spaziergang.

Die Festung Christiansholm gehört zu den klassischen Zielen bei einem Ausflug durch Kristiansand. Sie gewährt Ihnen einen unbeschreiblichen Blick in die Historie. Schon im 17. Jahrhundert erbaut, hat sich die Festung Christiansholm bis heute ihre historische Bauweise bewahrt. Einst wurde sie in der Stadt gebaut, um sich vor feindlichen Angriffen zu schützen. Noch immer ist die Festung Christiansholm eng mit dem Leben in Kristiansand verbunden. So erwartet Sie hier auf Ihrer Kreuzfahrt ein Kulturzentrum der besonderen Art.

Kunterbunter Aufenthalt in den Sommerwochen

In den Sommermonaten wird Kristiansand förmlich aus dem Schlaf gekitzelt. In dieser Zeit erwarten Sie in den Straßen zahlreiche Veranstaltungen und Freizeitvergnügen für Besucher jeder Altersklasse. Eines der wohl schönsten Erlebnisziele ist der Kristiansand Dyrepark. Der Tier- und Freizeitpark liegt ein wenig außerhalb. Die beiden Bereiche Tier- und Erlebnispark gehen teilweise ineinander über. Neben für Skandinavien typischen Tieren wie Luchsen, Elchen und Wölfen liegen die Gehege einiger Exoten auf dem Weg.

Einem Hauch von Nostalgie begegnen Sie bei einem Ausflug zur Setesdalsbanen Museumseisenbahn. Die alte Dampflok können Sie noch immer live erleben. Es ist ein besonderes Gefühl, wenn die heißen Kohlen und das im Kessel vorhandene Wasser die Bahn vorantreiben.

Mit dem Kanonenmuseum erwartet Sie in Kristiansand ein Ausflugsziel der ganz besonderen Art. Auf Ihrer Kreuzfahrt begegnen Sie militärischem Überschussmaterial und können einen Aussichtspunkt nutzen. Nicht weit von der Ausstellung entfernt, die Bestandteil des Vest-Agder-Museums ist, finden Sie sowohl ein idyllisches Wandergebiet als auch einen einladenden Badeplatz. Die Badeplätze von Kristiansand laden, sobald Sie das Schiff verlassen haben, zum Entspannen ein.

Sind Sie gern im Wasser unterwegs, lohnt ein Abstecher zum Aquarama Bad. Es zählt zu den schönsten und besten Badeanstalten des Landes. Das Sportschwimmbecken bietet mit seinen Abmessungen genügend Platz für ausgedehnte Schwimmabenteuer. Außerdem erwartet Sie hier ein Sprungturm. Die beiden Wasserrutschen sorgen gemeinsam mit der FlowRider-Surfwelle für beste Unterhaltung während des Aufenthalts. Eine Etage über dem Schwimmbereich treffen Sie auf das größte SPA in Südnorwegen.

Historisch anmutende Architektur begleitet Sie

Viele Häuser, die in Kristiansand liegen, bestechen durch ihre besondere Architektur. Ein aufregender Kontrast zu den heute so typischen Holzhäusern sind die Herrenhäuser, die in der Historie entstanden sind. Gimle Gård ist einer der ältesten Herrenhöfe, den es in der Stadt gibt. Gebaut um 1800 hat er sich bis heute seinen historischen Charme bewahrt. In den Räumen des Gimle Gård erwartet Sie ein kunsthistorisches Museum mit einer bemerkenswerten Ausstellung. Schauen Sie sich bei einem Besuch die Gemäldesammlung an und stöbern Sie in den alten Stilmöbeln.

Einen Kontrast zu dem alten Herrenhof treffen Sie mit dem Kilden Performing Arts Centre. Das anmutende Bauwerk mit seiner auffälligen Dachform ist kaum zu übersehen. Heute werden die Räumlichkeiten verschiedenartig genutzt. So beheimatet das Zentrum das Agder Regionaltheater und das Symphonieorchester von Kristiansand. Auch die regionale Oper ist direkt am Wasser gelegen. Das Kulturdenkmal misst eine beeindruckende Größe von 16.500 m².

Ganz scheint bei einem Besuch der Fischerbrücke von Kristiansand die Zeit stehen geblieben zu sein. Auf dem sich anschließenden Fischmarkt können Sie frischen Fisch kaufen und Spezialitäten, die aus den Meerestieren zubereitet werden, genießen. Die zahlreichen Boote erinnern an die Wurzeln von Kristiansand und sind zugleich ein Beweis für die Frische der angebotenen Fische.

Genießen Sie auf einer Kreuzfahrt in den Norden die atemberaubende Schönheit der Küste Norwegens. Fahren Sie entlang charmanter Orte, wie Bergen bis die zerklüfteten Küsten und Fjorde auf Höhe der Lofoten vorbei und genießen Sie wahlweise die Mitternachtssonne oder schillernde Nordlichter am Nordkap. Entscheiden Sie sich für eine Route, die Sie an Ihre Traum-Ziele bringt und genießen Sie eine ursprüngliche Reise auf See.