Kreuzfahrt
Korfu

Kreuzfahrt Korfu

Kreuzfahrt nach Korfu – Eintauchen in die lebendige Insel


Beschreibung

An der Grenzlinie zwischen Griechenland und Albanien erhebt sich die griechische Insel Korfu aus den Wellen des östlichen Mittelmeers. Bereits vom Schiff aus erkennen Sie, dass sich auf Korfu eine traumhafte Landschaft und ein buntes Stadtleben zu einem faszinierenden Gesamtbild zusammenfügen. Die Landausflüge, die bei einer Kreuzfahrt möglich sind, bieten eine besondere Abwechslung. Hier flanieren Sie unter Olivenbäumen entlang, probieren von den süßen Früchten auf dem Markt und lernen mehr über die Geschichte der Stadt. Da ist es kaum verwunderlich, dass Korfu zu den schönsten Inseln Griechenland zählt. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Korfu

GRÖSSE

Die griechische Insel Korfu liegt im Ionischen Meer. Auf der mit 585 km² siebtgrößten Insel Griechenlands leben ca. 113.000 Menschen. Korfu-Stadt hat ca. 40.000 Einwohner.

KLIMA

Das Klima ist mediterran mit milden, regnerischen Wintern und heißen, trockenen Sommern um die 30 °C.

POLITIK

Griechenland ist seit 1973 eine parlamentarische Republik und Mitglied der EU.
Sprache:
Griechisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Europe/Athens

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Korfu

CFUB01
Sinfonie in Grün mit dem Bike
CFU04
Korfus schöne Aussichten
CFUG01
Golf & Country Club
CFUPV8
PRIVAT-Tour: Corfu - ganztags
CFUPC4
PRIVAT-Tour: Corfu - halbtags
PAKAD2D
Paket: Die Adria für Familien
CFU05
Die große Inselrundfahrt
PAKAD2D
Paket: Die Adria für Familien
PAKAD1D
Paket: Highlights der Adria
CFUSHU01OW
Korfu Shuttle Bus
CFUG02
Für Einsteiger: Schnuppergolfen
CFUSHU01
Korfu Shuttle Bus
PAKAD1D
Paket: Highlights der Adria
CFUPC8
PRIVAT-Tour: Corfu - ganztags
CFUS50
Higlights von Korfu mit dem Scuddy
CFU02
Achilleion und Paleokastritsa
CFUTS1
Stand-Up-Paddling (SUP) und Schnorcheln
PAKBL13
Überraschungspaket „Adria aktiv"
CFU07
Ein halber Tag am Strand
CFUH01
Geführte Hiking-Tour auf den Pantokrator
CFU06
Mit dem Kaiki zu den Stränden Korfus
CFU10
Wandern an Korfus Küste
CFUT01
Strandtransfer nach Paleokastritsa
PAKBL12
Paket "Adria Sommer"
CFUS03
Higlights von Korfu mit dem Segway
CFUT05
Geführter Schnorchelausflug
CFUB04
Korfu mit dem Pedelec erleben
CFUB02
Blick über Land und Meer
CFUPV4
PRIVAT-Tour: Corfu - halbtags
CFU12
Achilleion und Strand
CFUS02
Highlights von Korfu mit dem Segway
PAKBL10
Paket „Adria Schätze"
CFU11
Spaß im Wasserpark Aqualand
CFU03
Achilleion und typische Dörfer
CFU01
Stadtrundgang durch Korfu-Stadt und zum Achilleion
CFUS50A
Higlights von Korfu mit dem Scuddy
CFU14
Strandtransfer
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Korfu

7 Tage, ab 26.05.2019
Adria ab Venedig

ab 1.458

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

7 Tage, ab 02.06.2019
Adria ab Venedig

ab 2.058 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

7 Tage, ab 14.07.2019
Adria ab Venedig

ab 1.398

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

7 Tage, ab 21.07.2019
Adria ab Venedig

ab 1.498

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Ankommen im Hafen von Korfu-Stadt

Das Kreuzfahrtschiff bewegt sich gemächlich auf den Hafen von Korfu-Stadt, auch Kerkyra genannt, zu. Ihr Schiff sucht sich seinen Platz zwischen Fischerbooten, Segelschiffen und anderen Kreuzfahrtlinern, die gerade in der Hauptsaison oft direkt nebeneinanderliegen und ein beeindruckendes Bild abgeben. Obwohl der Hafen der Insel gern angefahren wird, verliert er seinen angenehmen Charme nicht. Sobald Sie das Schiff verlassen haben, können Sie schon ein wenig an der Hafenpromenade spazieren gehen. Von hier aus ist ein Ausflug in die schöne Altstadt nicht weit. In zwanzig Minuten sind Sie vor Ort.

Korfu-Stadt in allen Facetten

Lassen Sie sich einen Besuch in der Metropole der Insel auf Ihrem Urlaub nicht entgehen. Die Liste an Sehenswürdigkeiten in Korfu-Stadt ist lang. Die historischen Gebäude sind zum großen Teil gut erhalten und bieten eine spannende Architektur; die schmalen Gassen entführen Sie in die verwinkelte Vergangenheit.

Ein besonderes Highlight sind die Kolonnaden. Flanieren Sie durch die Altstadt, die stilistisch an Venedig erinnert und dennoch einen ganz eigenen Charme hat. Inmitten des Stadtkerns, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, können Sie in den zahlreichen kleinen Geschäften ein Souvenir aus Kerkyra erstehen. Ein Halt an den zwei beliebtesten Kirchen der Stadt, der Mitropoli und der Agios Spiridion, darf auf keinen Fall fehlen.

Bei schönem Wetter ist die Alte Festung ein besonderes Ausflugsziel. Sie befindet sich auf einer Halbinsel und wurde erbaut, um die Insel vor Eindringlingen zu schützen. Heute ist die Alte Festung auf Ihrer Reise vor allem deshalb interessant, weil Sie von hier aus einen schönen Blick bis auf den Hafen haben und vielleicht sogar Ihr Kreuzfahrtschiff sehen können. Vor den Toren der Inselhauptstadt finden Sie Mon Repos: In dem Schloss hat die königliche Familie früher ihren Urlaub auf Korfu verbracht. Heute ist das Schloss der Öffentlichkeit zugänglich zugänglich.

Schon die berühmte Kaiserin Sissi wusste die Schönheiten der Insel zu schätzen und hat hier sogar eine Residenz erbauen lassen: Rund 10 km südlich vom Zentrum können Sie das Achilleion besuchen, ein beeindruckendes Schloss im pompejanischen Stil mit klassischen Akzenten. Es erhebt sich auf einem Hügel, der Ihnen eine prächtige Aussicht beschert. Bevor der Weg nach oben startet, können Sie die ganze Pracht eine Minute auf sich wirken lassen. Neben einer Besichtigung des Schlosses bietet es sich an, im Schlossgarten zu flanieren. Von hier aus genießen Sie einen tollen Blick auf das Pantokrator.

Bucht und Strand als Ausflugsziel

Durch das schöne Wetter auf der griechischen Insel ist es natürlich ein echtes Highlight, in einer Bucht die Sonne zu genießen und im Mittelmeer zu baden. Glyfada und Dassia haben besonders schöne Stadtstrände, die bei einem Ausflug sehr gut zu erreichen sind. Entdecken Sie auch entlegene Buchten, die auf der Insel zu finden sind. Das Fischerdorf Kassiopi zum Beispiel ist bekannt für seine zahlreichen Buchten. Hier gibt es zwar keinen richtigen Sandstrand, dafür aber große Steine, auf denen Sie Ihr Handtuch ausbreiten können. Nur wenige Menschen werden Ihnen hier Gesellschaft leisten. Die Chance steht gut, dass Sie das Mittelmeer hier ganz für sich genießen können.

Im Nordosten der Insel finden Sie den Ort Agios Georgios, vor dem sich einer der längsten Strände der Insel ausbreitet. Mit einer Länge von fünf km bietet er für jeden einen Platz an der Sonne. Brauchen Sie eine Pause vom Baden, können Sie in den nahegelegenen Tavernen einkehren und griechische Köstlichkeiten genießen.

Ausflüge auf der Insel

Einige sehr schöne Ausflüge führen in den Norden. Auch wenn Korfu auf den ersten Blick im Norden ein wenig rauer wirkt, lernen Sie hier besondere Sehenswürdigkeiten kennen. Ein besonderes Highlight ist Kap Drastis, eine hohe Felsspitze im Meer, umgeben von azurblauem Wasser. Auch die Festung Angelokastro ist ein absolut traumhaftes Ausflugsziel.

Eine Fahrt sollte Sie auch nach Paleokastritsa führen. Vor der Kulisse von Olivenbäumen und Zypressen konzentriert sich ein charmanter Ortskern, in dem Sie eine kleine Pause einlegen können. Auf einem Felsen thront Panagía Theotókos, das schönste Kloster der Insel. Der Sakralbau stammt aus dem 18. Jahrhundert und auch im Klosterhof gibt es viel zu sehen.

Auch die natürliche Seite können Sie bei einem Ausflug entdecken. Das bergige Binnenland lädt zu Wanderungen oder geführten Touren mit dem Jeep ein. Sie können bis zum Pantokrator fahren. Der mit 900 m höchste Berg der Insel bietet Ihnen tolle Aussichten auf Korfu.

Wieder im Hafen kehren Sie mit dem Bild einer traumhaften Insel im Kopf auf Ihr Schiff zurück und verabschieden sich von Korfu. Stechen Sie in See, um weitere eindrucksvolle Ziele auf Ihrer Kreuzfahrt anzulaufen. Eine Kreuzfahrt mit AIDA durch das Mittelmeer führt Sie zum Beispiel über Venedig in Italien, Dubrovnik in Kroatien und Olympia in Griechenland nach Catania in Italien und Palma auf Mallorca.