Kreuzfahrt
London/Harwich

Kreuzfahrt London/Harwich

Von Harwich aus nach London


Beschreibung

Viele Großbritannien-Besucher kennen Harwich im Südosten Englands als Ankunftsort der Fähre von Hoek van Holland in Rotterdam. Reedereien nutzen die Hafenstadt auf Minikreuzfahrten durch den Ärmelkanal und auf der Nordsee oder auf längeren Kreuzfahrten nach England. Denn von Harwich aus lassen sich wunderbar Ausflüge nach London unternehmen. Nutzen Sie den Aufenthalt auf Ihrer Kreuzfahrt und fahren Sie in die ebenso historisch faszinierende wie angesagte Metropole im Norden Europas. Entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Londons und das einzigartig kosmopolitische Flair der Trendsetter-Stadt. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen London/Harwich

GRÖSSE

Harwich (20.000 Einwohner) ist eine Hafenstadt in der Grafschaft Essex. Das benachbarte London, Englands Hauptstadt, hat über 8 Millionen Einwohner.

KLIMA

Dank des Golfstromes herrscht an der Südküste Englands durchweg mildes Klima. So kann man auch im Dezember noch Temperaturen bis zu 9 ºC erwarten. Im Sommer erreichen die Werte im Mittel knapp die 20 ºC-Marke.

POLITIK

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ist eine parlamentarisch- konstitutionelle Monarchie mit der Königin als Staatsoberhaupt.
Sprache:
Währung:
Zeitzone:
Europe/London

AIDA Kreuzfahrten mit London/Harwich

Ankunft in Harwich

In Harwich legen Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff an einem modernen Hafen an. Im Cruise Terminal finden Sie sanitäre Einrichtungen, ein Café, eine Touristeninformation und einen Geldautomaten. Daneben verfügt der Hafen über einen eigenen Bahnhof, die Station Harwich International, von der Sie nach Dovercourt und ins Stadtzentrum von Harwich gelangen.

Möchten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt-Reise nur kurz von Bord gehen, unternehmen Sie einen Bummel durch die sehenswerte Stadt, deren Geschichte seit jeher vom Meer geprägt wird. Von der Ha'Penny Pier im historischen Zentrum können Sie dem Maritime Heritage Trail folgen und sich im Maritime Museum und im Lifeboat Museum über die Vergangenheit der Stadt informieren.

Das runde Harwich Redoubt Fort wurde Anfang des 19. Jahrhunderts gebaut, um nach Schiffen des französischen Kaisers Napoleon Ausschau zu halten. Das Mayflower Project erinnert daran, dass die Pilgerväter einst in Harwich die Mayflower bauten, das Schiff, mit dem sie auf ihre die große Reise in die neue Welt gingen.

Am langen Strand von Dovercourt können Sie eine Pause einlegen oder sogar einen Sprung ins Wasser wagen, ehe Sie am Abend zum Schiff zurückkehren. Vielleicht möchten Sie vor der Einschiffung auch noch ein leckeres Abendessen genießen. In den Restaurants vor Ort finden Sie ein großes Angebot an fangfrischem köstlichen Fisch!

Eine Tagesfahrt nach London

Die Weltstadt London ist für viele Passagiere das Highlight ihrer Kreuzfahrt um Großbritannien. Sie erreichen die Hauptstadt nach etwa einer Stunde Fahrt. Ideal eignet sich eine Stadtrundfahrt, um die vielen Highlights zu sehen, angefangen von der altehrwürdigen St. Paul's Cathedral bis hin zu den schillernden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus.

Erleben Sie das königliche London bei einem Spaziergang durch den St. James Park zum Buckingham Palace oder bei einem Besuch des Kensington Palace im Hyde Park. Im Tower erwarten Sie über 1.000 Jahre Stadtgeschichte – und die einzigartige Pracht der Kronjuwelen. Museen wie das British Museum, das National History Museum und das Victoria & Albert Museum zählen zu den besten Museen der Welt. Kunstfreunde besuchen die National Gallery am Trafalgar Square, auf dem der englische Seeheld Lord Nelson von einer rund 52 m hohen Säule auf den Trubel zu seinen Füßen hinabschaut.

Möchten Sie lieber einen Shoppingbummel unternehmen? Dann haben Sie die Wahl zwischen traditionellen Shoppingmeilen wie der Oxford Street, bunten Märkten wie dem Camden Lock Market und modernen Malls wie dem Westfield Shopping Centre im Olympiaviertel Stratford. Probieren Sie authentische Spezialitäten in einem chinesischen Restaurant in Chinatown oder schauen Sie in einem der klassischen englischen Pubs vorbei, in denen britische Spezialitäten wie Fish & Chips auf der Karte stehen.

Weitere Ausflugstipps ab Harwich

Kennen Sie London bereits von einer anderen Reise, dann nutzen Sie die Kreuzfahrt für einen Landausflug in die nahe Universitätsstadt Cambridge: Hier erleben Sie England von seiner beschaulichen Seite, zum Beispiel bei einer Kahnfahrt auf dem Cam oder beim Spaziergang durch die gepflegten Grünanlagen.

Möchten Sie bei Ihrer Kreuzfahrt lieber am Meer bleiben? An der Küste von Essex reihen sich zahlreiche schöne Badeorte aneinander. Steigen Sie in Walton-on-Naze auf den 26 m hohen Naze Tower, um die Aussicht zu genießen oder radeln Sie an der Küste entlang bis nach Clacton-on-Sea. Besonders Kinder lieben die verschiedenen Karussels und Attraktionen auf der Pier von Clacton!

Ob auf einer Minikreuzfahrt oder einer längeren Seereise in den Norden Europas – wenn Sie in Harwich von Bord gehen, erleben Sie die ursprüngliche Kultur der Britischen Inseln und des weltläufigen, modernen Londons. Von hier kann es mit dem Schiff weiter gehen in die nächsten spannenden Orte Ihrer Kreuzfahrt-Route. Mögliche Ziele sind zum Beispiel Southhampton oder Edinburgh in Schottland. Auf dem europäischen Festland locken etwa das französische Le Havre oder Amsterdam in Holland.