Kreuzfahrt
Guadeloupe

Kreuzfahrt Guadeloupe

Tropenparadies auf Französisch: Insel Guadeloupe


Beschreibung

Wenn Sie ohne Passkontrolle in die Karibik einreisen dürfen, dann befinden Sie sich vermutlich auf Guadeloupe: Die schöne Antilleninsel ist ein französisches Überseeterritorium und damit Teil der EU. Zahlen dürfen Sie hier ganz bequem mit dem Euro. Doch damit hören die Gemeinsamkeiten schon auf, denn die Insel und ihre Hauptstadt Pointe-à-Pitre stehen für karibische Lebensfreude pur und die farbenfrohe Natur der Tropen. Gehen Sie bei Ihrer Kreuzfahrt auf Entdeckungsreise! Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Guadeloupe

GRÖSSE

Der Archipel Guadeloupe zählt acht bewohnte und mehrere unbewohnte Inseln und gehört zu den Kleinen Antillen. Etwa 404.000 Menschen leben hier, Hauptinseln sind Basse-Terre und Grande-Terre.

KLIMA

Guadeloupe ist durch tropisches Klima mit kühlenden Passatwinden und relativ gleich bleibenden Temperaturen zwischen 23 und 35 °C geprägt. Die regenreiche Jahreszeit geht von Juli bis November.

POLITIK

Das französische Überseedepartement ist mit vier Abgeordneten in der französischen Nationalversammlung und zwei Senatoren im Senat vertreten.
Sprache:
Französisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
America/Guadeloupe

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Guadeloupe

GUA20A
Sainte-Anne auf eigene Faust
GUA25
Mit dem Katamaran zur Insel Gosier
GUA21B
Sehenswertes Guadeloupe
GUA35
Exotisches Guadeloupe
GUA19
Kajaktour durch die Mangroven
GUA34
Ein halber Tag am Strand
GUA22A
Exklusive Boots-Tour entlang der Mangroven
GUA37
Erkundung der Bucht von Pointe-á-Pitre
GUAB01
Guadeloupe mit dem Bike erleben
GUA18
Panoramafahrt auf Grande-Terre
GUA03
Guadeloupe auf einen Blick
GUAS02
Strand, Palmen und ein Hauch Europa
GUA04A
Glasbodenboot und Wasserfall
GUA14
Zoologischer Garten und Wasserfall
GUA27
Canopy: Abenteuer im Regenwald
GUA23
Zu Fuß durch Pointe-à-Pitre
GUA39
Mit dem Kajak zu Jacques Cousteaus Unterwasserparadies
GUA30B
Mit dem Tuk Tuk Pointe-à-Pitre entdecken
GUA26
Der Norden von Basse Terre
GUA30
Mit dem Tuk Tuk Pointe-à-Pitre entdecken
GUA20
Sainte-Anne auf eigene Faust
GUA32
Jetski-Abenteuer entlang der Küste
GUA32A
Jetski-Abenteuer entlang der Küste
GUA12
Pointe des Châteaux und Strand
GUAB02
Halbinsel Grand Terre mit dem Bike
GUA25A
Mit dem Katamaran zur Insel Gosier
GUA33A
Natur pur im Geländewagen
GUATS1
Stand-Up-Paddling und Schnorchelspaß
GUAB04
Halbinsel Grand Terre mit dem Pedelec
GUA01
Ein Tag auf Grande-Terre
GUA10
Wanderung zum Vulkan „La Soufrière“
GUA33
Natur pur im Geländewagen
GUA21A
Sehenswertes Guadeloupe
GUA22
Exklusive Boots-Tour entlang der Mangroven
GUA36
Alles Inklusive: Strandtag
GUA32C
Jetski-Abenteuer entlang der Küste
GUAG01
Golf de Saint-François
GUA09
Botanischer Garten und Strand
GUA11
Canyoning: Adrenalin pur
GUA34B
Ein halber Tag am Strand
GUA30A
Mit dem Tuk Tuk Pointe-à-Pitre entdecken
GUAS05
Strand, Palmen und ein Hauch Europa
GUA19A
Kajaktour durch die Mangroven
GUA18A
Panoramafahrt auf Grande Terre
GUA06
Carbet-Wasserfälle und Destillerie
GUA24
Schnorcheln und Mee(h)r
GUAT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
GUA38
Geführter Schnorchelausflug in Jacques Cousteaus Unterwasserparadies
GUA34A
Ein halber Tag am Strand
GUA32B
Jetski-Abenteuer entlang der Küste
GUA06A
Carbet-Wasserfälle und Destillerie
GUA04
Glasbodenboot und Wasserfall
GUA24A
Schnorcheln und Mee(h)r
GUA03A
Guadeloupe auf einen Blick
GUA21
Sehenswertes Guadeloupe
GUA20B
Sainte-Anne auf eigene Faust
GUA26A
Der Norden von Basse Terre
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Guadeloupe

14 Tage, ab 14.11.2019
Karibische Inseln 1

ab 1.598

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 21.11.2019
Karibische Inseln 2

ab 3.058 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 28.11.2019
Karibische Inseln 1

ab 2.998 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Pointe-à-Pitre

Wenn Guadeloupe in der Form an einen Schmetterling erinnert, dann ist die Hafenstadt Pointe-à-Pitre mit ihrem großen Kreuzfahrthafen der Korpus des Schmetterlings, an dem die beiden Flügel zusammenfinden. Ihr Schiff wird am erst kürzlich renovierten und erweiterten Saint John Perse Cruise Terminal anlegen.

Dieser empfängt Sie mit sanitären Einrichtungen, einer Touristeninformation, einer Bar und einem kleinen Markt, auf dem Sie Kunsthandwerk und Souvenirs kaufen können. Die Innenstadt von Pointe-à-Pitre erreichen Sie nach nur wenigen Minuten fußläufig. Mieten Sie ein Taxi, wenn Sie einen bestimmten Ort selbst besuchen möchten – oder schließen Sie sich einem organisierten Ausflug an, um die Insel kennenzulernen.

Ein Bummel durch Pointe-á-Pitre

Pointe-à-Pitre ist mit rund 15.000 Einwohnern die größte Stadt von Guadeloupe, aber nicht die Hauptstadt. Diese Ehre geht an Basse-Terre auf der gleichnamigen Insel (der linke Flügel des Schmetterlings). Pointe-à-Pitre blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und bei Ihrem Stadtbummel sehen Sie attraktive alte Bauten wie die St. Pierre & St. Paul-Kirche und die Place de la Victoire.

Das Musée Saint John Perse in einem prächtigen Kolonialbau aus dem 19. Jahrhundert ist dem Literaturnobelpreisträger Alexis Leger gewidmet, der seine Kindheit auf Guadeloupe verbrachte und seine Werke unter dem Pseudonym Saint John Perse verfasste. 2015 eröffnete auf dem Gelände einer alten Zuckerfabrik das empfehlenswerte Museum Mémorial ACTe, das sich der dunklen Geschichte der Sklaverei in der Karibik widmet.

Ehe Sie zum Schiff zurückkehren, sollten Sie auf jeden Fall noch den schönen überdachten Markt (Marché Couvert) besuchen, auf dem Sie lokale Produkte wie Kaffee und köstliche Gewürze kaufen können.

Basse-Terre & Grande-Terre

Der schmale Meeresarm La Rivière Salée trennt die beiden Inseln Grande-Terre im Osten und Basse-Terre im Westen, die gemeinsam aus der Luft betrachtet den „Schmetterling“ Guadeloupe bilden. Schließen Sie sich einem Ausflug nach Basse-Terre an, um den aktiven 1.467 m hohen Vulkan La Soufrière zu besuchen, der regelmäßig Dampfwolken in die Luft schickt. Der letzte Ausbruch war im Jahr 1976.

Der Vulkan liegt im Nationalpark Guadeloupe, der von verschiedenen Wanderwegen durchzogen ist. Besuchen Sie die wunderschönen Chutes du Carbet, eine 110 m hohe Kaskade von drei Wasserfällen und die Cascade aux Ecrevisses (den Flusskrebswasserfall).

An der Küste können Sie eine Bootsfahrt durch die Mangroven unternehmen oder bei einem Tauchausflug zum längsten Korallenriff der Kleinen Antillen hinabtauchen, dem 25 km langen Grand Cul-du-Sac Marin. Die Westküste von Basse-Terre ist gesäumt von kleinen Orten und schönen Stränden. Bei Bouillante finden Sie den Sandstrand Plage de Malendure und viele Möglichkeiten zum Kayaking, Schnorcheln und Tauchen in den Korallengärten von Pigeon Island.

Zucker und Rum auf Grand-Terre

Der östliche kleinere Schmetterlingsflügel Grand-Terre ist von weiten Ebenen geprägt, in denen seit Jahrhunderten Zuckerrohr angebaut wird. Besuchen Sie bei Ihrem Landausflug die Longueteau-Rumbrennerei, um zu sehen, wie aus Zucker das Kultgetränk der Karibik wird und nehmen Sie eine kleine Flasche als Erinnerung an Ihre Kreuzfahrt mit.

Unternehmen Sie eine Wanderung entlang der Nordküste von Grande-Terre, die in ihrer wilden Schönheit an die französische Bretagne erinnert. Bei klarem Wetter können Sie von hier sogar die Nachbarinseln Antigua,

Montserrat und La Désirade erkennen!

Vom Hafen in Pointe-à-Pitre können Sie auch einen Tagesausflug auf die vorgelagerte Inselgruppe Les Saintes bzw. ihre Hauptinsel Terre-de-Haut unternehmen. Hier ließen sich im 17. und 18. Jahrhundert Siedler aus der Normandie und der Bretagne nieder und bis heute sprechen ihre Nachfahren ein stark normannisch geprägtes Französisch. Wandern Sie zum Fort Napoleon hinauf oder bummeln Sie durch die Gassen, die weit eher an Frankreich als an die Karibik erinnern.

Entspannung an den Stränden von Guadeloupe

Möchten Sie den Aufenthalt im Hafen nutzen, um während Ihrer Kreuzfahrt einen ganz entspannten Strandtag einzulegen, sind Sie auf Guadeloupe bestens aufgehoben. Malerische Abgeschiedenheit finden Sie im Nordwesten von Basse-Terre um den Ort Deshaies.

Hier erwarten Sie der Perlenstrand (Plage de la Perle) und der goldene Strand Grande Anse, zugleich der schönste Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Ideal für Familien mit Kindern ist übrigens der flache Strand von Bois Jolan bei Sainte-Anne auf Grande-Terre.

Freuen Sie sich auf Ihre Kreuzfahrt in der Karibik und die schönen Inseln der Kleinen Antillen. Neben Guadeloupe erwarten Sie auf Ihrer Reise viele weitere Highlights wie Dominica, St. Lucia und Barbados!