Kreuzfahrt
Fujairah

Kreuzfahrt Fujairah

In Fujairah den Zauber der Wüste erleben


Beschreibung

Das kleine arabische Emirat Fujairah steht touristisch im Schatten der weit bekannteren Emirate Dubai und Abu Dhabi mit ihrer unvergleichlichen Architektur. Nur 170 km trennen die Stadt Fujairah von ihrer Schwester Dubai, doch in Fujairah erleben Sie eine ganz andere Welt: den unverfälschten Zauber der arabischen Halbinsel. Gehen Sie auf Entdeckungs-Reise! Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Fujairah

GRÖSSE

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) grenzen im Norden an den Persischen Golf und die Musandam-Halbinsel (Enklave von Oman). Der Staat erstreckt sich über eine Fläche von 77.700 km² und besteht aus einem Bündnis von sieben Scheichtümern. Fujairah ist eines der drei kleineren Scheichtümer mit 143.000 Einwohnern.

KLIMA

In den VAE herrscht ganzjährig ein arides Klima. Regen gibt es zumeist nur während der Wintermonate. Die Temperaturen fallen selten unter 20 °C. Im Sommer (Mai bis August) klettert das Thermometer schon einmal auf 50 °C. Im Winterhalbjahr liegen die Werte zwischen 20 und 30 °C, die Luftfeuchtigkeit kann im Winter bis zu 90 % betragen.

POLITIK

Die VAE sind seit 1971 eine Föderation von sieben autonomen Emiraten. Die höchste Gewalt liegt beim Obersten Rat der Scheichs, der von den sieben Emiren gebildet wird und das Staatsoberhaupt bestimmt. Alle Entscheidungen müssen von mindestens fünf Herrschern befürwortet werden, einschließlich Dubai und Abu Dhabi.
Sprache:
Arabisch
Währung:
VAE Dirham (AED)
Zeitzone:
Asia/Dubai

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Fujairah

FJR04
Zurücklehnen am Strand
FJR01
Traditionelles Fujairah
FJR03
Wüstensafari
FJR05
Zurücklehnen am Strand inkl. Mittagessen
FJR06
Arabische Lebenskultur hautnah
FJR02
Panoramafahrt entlang der Küste
FJR03A
Wüstensafari
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Fujairah

Hafen von Fujairah – eine Kreuzfahrt, die sich lohnt

Das kleine Emirat Fujairah ist als eines der sieben Vereinigten Arabischen Emirate dem Golf von Oman zugewandt. Die Lage an der Ostküste im Windschatten des Hadschar-Gebirges sorgt dafür, dass Fujairah überdurchschnittlich viel Regen erhält und seine Einwohner an der fruchtbaren Küste Landwirtschaft betreiben können. Über den großen Hafen von Fujairah werden landwirtschaftliche Erzeugnisse, Obst und Gemüse in Nachbaremirate wie Dubai und Abu Dhabi verschifft, während Öltanker das schwarze Gold der Region in alle Welt bringen. Darüber hinaus ist auch die Fischerei von großer Bedeutung für den heimischen Handel.

Zunehmend legen die Schiffe der großen Reedereien während einer Kreuzfahrt von Dubai nach Muscat im Hafen einen Zwischenstopp ein, um ihren Gästen einen Fujairah-Urlaub zu ermöglichen. Da das weitläufige Hafengelände nicht zu Fuß durchquert werden kann, werden Reisende mit kostenlosen Shuttles zum Ausgang gebracht. Hier stehen Taxis bereit, die die Touristen aus aller Welt in die Innenstadt fahren, sodass die Zeit für einen spannenden Landausflug genutzt werden kann.

Die Sehenswürdigkeiten von Fujairah

Die größte Sehenswürdigkeit der Stadt ist das historische Fort, das im Jahr 1670 erbaut und im frühen 20. Jahrhundert bei britischen Angriffen schwer beschädigt wurde. Kaum vorstellbar: Über Jahrzehnte hinweg war es das einzige Gebäude aus Stein entlang der Küste. Heute gehört es gemeinsam mit anderen historischen Anlagen zur „Heritage Village“, die Ihnen Einblicke in die Kultur der Bewohner gewährt. Es ist eindrücklich zu sehen, wie die einheimischen Landwirte mit Hilfe des einzigartigen Al Yazrah-Bewässerungssystems die Wüste zum Blühen brachten. Im benachbarten Museum sind Fundstücke aus Qidfa und Bithnah, Siedlungen aus der Bronzezeit, ausgestellt.

Nicht ganz so beeindruckend wie der Namensvetter in Abu Dhabi ist die Sheikh Zayed Moschee, deren Minarette rund 100 m in die Höhe ragen. An Abu Dhabi erinnert auch die schöne Corniche, die am langen Strand entlang verläuft und von Cafés und Parks gesäumt wird. Hier können Sie Ihrem Urlaub ein wenig Grün verleihen und mit Blick auf das Meer picknicken, am Umbrella Beach die Sonne genießen oder ein Bad im Meer nehmen. Vor der Rückkehr zum Schiff halten Sie an der Century Mall kurz vor dem Hafen, wenn Sie sich mit Souvenirs für Ihre Kreuzfahrt eindecken möchten.

Ausflüge in die Umgebung

Viele der schönsten Sehenswürdigkeiten des Emirates liegen außerhalb der Stadt, so dass ein organisierter Ausflug im Rahmen ihrer Kreuzfahrt mit AIDA Cruises zu empfehlen ist. Dabei fahren Sie durch die malerischen Dünenlandschaften zu grünen Oasen wie Wadi al-Wurayah, wo sich ein Wasserfall in einen natürlichen Pool ergießt. Badesachen nicht vergessen! Baden können Sie auch in den heißen Quellen von Ain al-Madhab am Fuße des Hadschar-Gebirges – ein Höhepunkt jeder Reise in die Region!

Überall zeugen trutzige Festungen von früheren Angriffen auf die fruchtbare Küste von Fujairah. Sehen Sie sich das Bithna Fort von 1735 an, die Burg Al-Hayl, in der einst die Herrscher des Emirates lebten oder das gut erhaltene Fort Aouhlah, von dem Sie eine wunderbare Aussicht genießen. Eine weitere historische Perle, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist die Al-Bidyah-Moschee, die älteste Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie liegt etwa 35 km nördlich der Stadt in einer Gegend, die schon vor über 4000 Jahren besiedelt wurde.

Buntes Treiben auf dem Markt

Orientalischen Trubel erleben Sie auf dem bekannten Freitagsmarkt von Masafi, der bereits auf dem Gebiet des Nachbaremirates Ras-al-Khaimah liegt. Entgegen seinem Namen ist der Markt täglich geöffnet und bietet die ganze Palette an orientalischen Erzeugnissen – von frischem Obst und Gemüse über Lampen bis hin zu Wasserpfeifen und Keramikwaren. Sicher werden Sie das ein oder andere Erinnerungsstück finden, doch beachten Sie die Gepäckbestimmungen der Airlines und informieren Sie sich vorab darüber, was sie mit an Bord nehmen dürfen!

Möchten Sie in Ihrem Urlaub vor allem Spaß haben, können Sie an einer Jeep-Tour durch die Wüste oder an einem Bootsausflug teilnehmen. Auch das Schnorcheln und Tauchen macht im klaren Wasser des Golfs von Oman viel Freude.

Ihre Kreuzfahrt in den Orient

Wagen Sie sich in eine ferne Welt vor und begeben Sie sich mit AIDA auf eine Kreuzfahrt nach Fujairah. Dieser Urlaub wird Ihnen besondere Erlebnisse, einmalige Begegnungen und tolle Erinnerungen bescheren. Auf einer Reise mit dem Schiff durch den Orient halten Sie auch in den berühmten Arabischen Emiraten Dubai und Abu Dhabi sowie in Muscat im Oman.

Andere Routen führen von Venedig durch das Mittelmeer und den Suezkanal nach Dubai. Möchten Sie Ihre Reise mit dem Reiz Südostasiens verbinden, sind Kreuzfahrten über Goa und Cochin in Indien sowie weiter über Kuala Lumpur, Singapur und Bangkok möglich. Wählen Sie die Kreuzfahrt, die Ihre Traumziele anfährt und verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub.