Kreuzfahrt
Dominica

Kreuzfahrt Dominica

Hafen Roseau: Besuchen Sie das urwüchsige Dominica


Beschreibung

Dominica ist noch immer das Dornröschen unter den karibischen Inseln. Verschlafen präsentiert die Insel eine beinahe beispiellose Urwüchsigkeit, die mit grandiosen Landschaften, felsigen Küsten und traditionellen Orten einhergeht. Bis heute kommen nur wenige Badeurlauber hier her, die meisten davon im Rahmen einer Kreuzfahrt. Roseau gilt als Eingangstor zu Dominica. Die Hauptstadt begeistert mit Gemütlichkeit, Charme und einem einladenden Hafen, der jedes Schiff willkommen heißt. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Dominica

GRÖSSE

Die Insel ist 751 km² groß; die Länge beträgt 47 km und die max. Breite 26 km. Etwa 70.000 Einwohner leben dort, wovon ca. 500 Kariben-Indianer sind.

KLIMA

Auf Dominica gibt es ganzjährig Temperaturen zwischen 23 und 30 °C. Durch die gebirgige Inseloberfläche ist es sehr niederschlagsreich. Die Hauptregenzeit geht von Juli bis Dezember.

POLITIK

Dominica ist eine unabhängige Republik „Commonwealth of Dominica“ und Mitglied des Britischen Commonwealth mit einem Ein-Kammer-Parlament.
Sprache:
Englisch
Währung:
Ostkaribische Dollar (XCD)
Zeitzone:
America/Dominica

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Dominica

DOR21
Speedboot, Schnorcheln und Mee(h)r
DORB14
Biken und Schnorcheln am Champagner Reef
DOR23A
Tubing und Hibiscus Falls
DORT04
2 Tauchgänge für zertifizierte Taucher
DOR15
Unterwegs zu Walen und Delfinen - vormittags
DOR15A
Unterwegs zu Walen und Delfinen - nachmittags
DOR29
Typisch Dominica
DOR35
Regenwaldwanderung in unberührter Natur
DOR12
Tubing: Ein nasses Vergnügen
DOR38
Dominica zu Wasser und zu Land
DOR02A
Mit dem Ruderboot über den Indian River
DOR34
Walen ganz nah
DOR46
Geführter Schnorchelausflug an Dominicas Küste
DOR01
Die Wasserfälle Trafalgar Falls und Emerald Pool
DOR22
Emerald Pool und Strandvergnügen
DOR45
Gemeindeprojekt „Chances“
DORB11
Regenwald mit dem Bike und Tubing
DOR17A
Twin Falls und Hibiscus Falls
DORB41
Regenwald mit dem Pedelec und Tubing
DORTS1
Stand-Up-Paddling
DOR27A
Mit der Bimmelbahn durch Roseau
DOR42
Strandtransfer zum Mero Beach
DOR27B
Mit der Bimmelbahn durch Roseau
DOR23
Tubing und Hibiscus Falls
DOR33
Wasserfall und Strand
DOR17
Twin Falls und Hibiscus Falls
DOR22A
Emerald Pool und Strandvergnügen
DOR02
Mit dem Ruderboot über den Indian River
DOR31A
Panoramafahrt für jedermann
DOR01A
Die Wasserfälle Trafalgar Falls und Emerald Pool
DORB02
Naturerlebnis mit dem Bike
DOR03
Wanderung zu den Middleham Falls
DOR36
Plantagenerlebnis auf Dominica
DOR43
Facettenreiches Dominica
DOR09A
Erlebniswanderung in Dominicas Natur
DOR35A
Regenwaldwanderung in unberührter Natur
DOR20
Canyoning: Adrenalin pur
DOR06
Schätze der Natur
DOR08
Besuch bei den Kariben
DOR28
Natur pur mit dem Safaribus entdecken
DOR24A
Schlucht Ti Tou Gorge und Heiße Quellen
DOR28A
Natur pur mit dem Safaribus entdecken
DOR44
Die Schätze Dominicas
DOR41
Trafalgar Falls und Schnorcheln
DOR29A
Typisch Dominica
DOR09
Erlebniswanderung in Dominicas Natur
DOR08A
Besuch bei den Kariben
DOR33A
Wasserfall und Strand
DOR24
Schlucht Ti Tou Gorge und Heiße Quellen
DOR27
Mit der Bimmelbahn durch Roseau
DOR31
Panoramafahrt für jedermann
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Dominica

25 Tage, ab 20.10.2019
Von Hamburg in die Dom. Republik

ab 3.938 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

17 Tage, ab 28.10.2019
Von Teneriffa in die Dom. Republik

ab 4.578 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 07.11.2019
Karibische Inseln 2

ab 3.658 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 14.11.2019
Karibische Inseln 1

ab 3.838 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 21.11.2019
Karibische Inseln 2

ab 3.658 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

14 Tage, ab 28.11.2019
Karibische Inseln 1

ab 3.658 , inkl. Flug

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Roseau

Der Hafen gehört zu den wichtigsten infrastrukturellen Angeboten, die es in Roseau gibt. Von hier aus starten die meisten Ausflüge auf der Insel. Täglich legen hier auch die Fähren an, die von den Nachbarinseln Martinique und Guadeloupe kommen. Mehrmals pro Woche machen die großen Kreuzfahrtschiffe hier fest. Sie bringen die meisten Besucher auf die rund 15.000 Einwohner zählende Insel.

Die Anlegestelle Roseau Cruise Ship Berth befindet sich unmittelbar im Zentrum der Stadt. Etwa zwei km weiter nördlich liegt mit dem Woodbridge Bay Port eine weitere Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe, die aber nur selten genutzt wird.

Der Hafen, der, typisch karibisch, recht klein und einfach ist, hält alles bereit, was Sie für einen Ausflug auf Dominica brauchen. Sie finden hier die Touristen-Information sowie ein kleines Museum, das Sie über die Geschichte der Insel informiert. Neben einem Mietwagenanbieter warten hier auch viele Taxis und Minivans, um Besucher vom Hafen aus zu den schönsten Zielen der Insel zu fahren. Lautstark werben die Fahrer um Kundschaft.

Promenadenspaziergang in Roseau

Auf Ihrer Kreuzfahrt lohnt es sich, einige Stunden in Roseau zu verbringen. Haben Sie Ihrem Schiff den Rücken gekehrt, flanieren Sie zunächst entlang der schön gestalteten Promenade. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf das Meer.

Setzen Sie anschließend Ihren Spaziergang durch die Straßen der Stadt fort. Immer wieder zeigen sich am Straßenrand gut erhaltene historische Gebäude sowie auffallend bunte Fassaden und Dächer. Eines der Wahrzeichen präsentiert sich mit der römisch-katholischen Kathedrale. Ihr Turm ist bereits aus der Ferne gut zu sehen.

Wagen Sie in Roseau auch einen Abstecher auf den New Market. Außer sonntags werden hier täglich erlesene Waren angeboten. Lernen Sie exotische Gewürze kennen, probieren Sie frische karibische Früchte und lassen Sie sich das Gemüse schmecken.

Zu den bekanntesten Zielen von Roseau gehört das für die kleine Stadt gigantische Nationalparkstadion Windsor Park, in dem regelmäßig Veranstaltungen ausgetragen werden. Den botanischen Garten der Stadt sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Er lässt sich zu Fuß in 20 Minuten vom Hafen aus erreichen. Bequemer ist eine Fahrt mit der leuchtend gelben Bimmelbahn Hibiscus Trolley Train, die in den Straßen von Roseau verkehrt.

Streifzüge auf einer außergewöhnlichen Vulkaninsel

Viele Facetten prägen Dominica bis heute. Die Insel der Kleinen Antillen ist eine der urwüchsigsten in der Karibik. Idyllisch gelegene Küstenorte wechseln sich mit einer außergewöhnlichen Landschaft ab. Die Vielfalt ist auf dem Eiland allgegenwärtig. So wird das Inselinnere von Regenwald, hohen Bergen und zahlreichen Flüssen geprägt, die sich durch die saftig grünen Landschaften schlängeln.

Ursprünglich geformt aus heute erloschenen Vulkanen wird die Landschaft von Dominica durch Süßwasserseen und heiße Schwefelquellen gekennzeichnet. Ihr Ausflug durch das Inselinnere führt sie auch zu einigen imposanten Wasserfällen. Besuchen Sie den Morne Trois Pitons Nationalpark. Auf rund 6.500 ha erwartet Sie ein außergewöhnliches Schutzgebiet, das schon 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Im Süden lohnt sich ein Besuch des Champagne Beach. Die heißen Quellen sind eine besondere Natursensation. Direkt unter der Wasseroberfläche blubbern diese Quellen ähnlich wie ein Whirlpool. Die Südspitze der beeindruckenden Insel ist bei Tauchern und Schnorchlern ein beliebtes Ziel, die sich hier ein wunderschönes Bild von der Unterwasserwelt der Karibik machen können.

Abenteuerausflüge im Inselinneren

Auf Ihrer Kreuzfahrt durch die Karibik bietet sich auf Dominica Gelegenheit für Abenteuer. Auf einem relativ gut ausgebauten Pfad wandern Sie durch den Regenwald von Dominica. Immer wieder öffnen sich dabei Lücken im dichten Grün, die weite Ausblicke ermöglichen.

Schließlich erreichen Sie den Emerald Pool im Morne Trois Pitons Nationalpark: Hier erwartet Sie ein imposanter Wasserfall, der direkt in einen traumhaften See stürzt. Springen Sie hinein und genießen Sie die nasse Idylle.

Auf Dominica warten auch mehrere Berge auf Sie. Die höchsten Erhebungen sind mit jeweils rund 1.400 m der Morne Diablotins und der Morne Pitons. Desto höher Sie laufen, umso stärker verschwindet der dichte Regenwald und der legendäre Inseldschungel geht zusehends in einen Nebelwald über.

Eines der Highlights von Dominica sind die Trafalgar Wasserfälle, deren Wasser, eingerahmt in sattes Grün, 60 m in die Tiefe fallen. Eine aus Holz gefertigte Besucherplattform ermöglicht Ihnen einen wunderschönen Blick auf dieses Naturschauspiel.

Karibikküste in Vielfalt und Schönheit

Haben Sie das Inselinnere hinter sich gelassen, geht die Reise auf dem Eiland weiter zur karibischen Küste. Dominica gehört nicht zu den Inseln in der Karibik, die ausschließlich mit feinsandigen Stränden locken, die Küste ist abwechslungsreich. Mal präsentiert sie sich felsig und steil, ein anderes Mal urwüchsig.

Direkt bei Portsmouth befindet sich der Cabrits Nationalpark. Ein schönes Ziel ist hier der Indian River, den Sie mit dem Boot befahren können. Suchen Sie ein besonders aufregendes Angebot, ist das auf dem Layou River, der an der Westküste im Atlantik mündet, angebotene River Tubing die richtige Wahl.

Wandern Sie eine Stunde oder länger durch die dichten Mangrovenwälder und werfen Sie einen Blick auf die Kanäle. Mit dem Layou River erleben Sie den längsten Fluss der Insel. Immer wieder ragen Schlingpflanzen und Bromelien nach unten und zeigen, dass die Natur hier weiterhin die Überhand hat.

Kreuzfahrt in der Karibik

Wieder auf dem Schiff geht Ihre Kreuzfahrt nach Guadeloupe und Antigua weiter. Entdecken Sie auch Aruba, Grenada und Curacao. Weitere Ziele sind je nach Route Santo Domingo, Antigua und Barbados sowie La Romana in der Dominikanischen Republik. Auf einer Kreuzfahrt durch die karibischen Inseln verbringen Sie auf Ihrem Schiff und auf Ihren Landgängen mit AIDA eine atemberaubende Zeit, in der Stunden zu Minuten zerrinnen und Sie einen unvergesslichen Urlaub erleben.