Kreuzfahrt
Banjul

Kreuzfahrt Banjul

Kreuzfahrt nach Banjul – Entdeckertour im westafrikanischen Gambia


Beschreibung

Farbenfrohe Märkte, wilde Mangrovenwälder und endlose Strände – Gambia ist eines der beliebtesten Urlaubsländer an der Westküste Afrikas. Gehen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt im Hafen der Hauptstadt Banjul von Bord: Erleben Sie die Herzlichkeit seiner Bewohner und entdecken Sie die tropische Vegetation des Landes.  Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Banjul

GRÖSSE

Banjul, die Hauptstadt Gambias, ist die kleinste Hauptstadt Afrikas. Sie hat ca. 35.000 Einwohner und liegt auf einer kleinen Insel, die durch einen Fluss vom Festland getrennt ist.

KLIMA

Die Trockenzeit ist von November bis Mai, die Regenzeit hält von Juni bis Oktober an. In der Trockenzeit beträgt die Höchsttemperatur durchschnittlich 25°C, in den anderen Monaten steigen die Temperaturen auf über 30°C.

POLITIK

Gambia ist eine präsidiale Republik im britischen Commonwealth of Nations. Der Staatspräsident ist Staatsoberhaupt und Regierungschef zugleich und wird vom Volk für fünf Jahre gewählt.
Sprache:
Englisch
Währung:
Dalasi (GMD)
Zeitzone:
Africa/Banjul

AIDA Kreuzfahrten mit Banjul

117 Tage, ab 26.10.2020
Weltreise 4

ab 30.270

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

81 Tage, ab 01.12.2020
Von San Antonio nach Hamburg

ab 22.490

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

33 Tage, ab 18.01.2021
Von Mauritius nach Hamburg

ab 7.700

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Banjul: Willkommen in der kleinsten Hauptstadt Afrikas

Nur rund 31.300 Einwohner hat die gambische Hauptstadt Banjul. Ihre überschaubare Größe macht sie für Touristen besonders attraktiv. Im Vergleich zu anderen afrikanischen Metropolen geht es in Banjul geradezu ruhig zu. Alle Wege lassen sich gut zu Fuß zurücklegen.

Hier die lokalen Sehenswürdigkeiten auf einen Blick:

  • hübsche Kolonialbauten
  • Triumphbogen Arch 22
  • Independence Drive Moschee
  • King Fahad Moschee
  • Nationalmuseum
  • Royal Albert Market

Die britischen Kolonialherren gründeten die Stadt 1816 als Militärstützpunkt auf der St. Mary’s Island an der Mündung des Flusses Gambia. 1965 sagte sich Gambia von Großbritannien los und Banjul wurde zur Hauptstadt erklärt. Die Kolonialgeschichte des Landes ist noch heute überall präsent: Spazieren Sie nach Ihrer Ankunft im Hafen durch die Straßen, sehen Sie neben modernen Gebäuden immer wieder hübsche Kolonialbauten: pastellfarbene Häuser mit hölzernen Veranden und schlanken Säulen. 

Einen ersten Überblick über Banjul verschaffen Sie sich am Wahrzeichen der Stadt, dem Triumphbogen Arch 22. Er erinnert an den Putsch vom 22. Juli 1994. Vom Aussichtsbalkon des 35 Meter hohen Monuments schweift Ihr Blick über die Dächer und Märkte der Stadt bis zum Atlantik. 

Folgen Sie dann dem Independence Drive, kommen Sie nach wenigen Minuten zur ältesten Moschee Banjuls, der Independence Drive Moschee. Auch die noch größere King Fahad Moschee erreichen Sie nach wenigen Metern gut zu Fuß. Seit 1988 prägt sie mit ihren hohen, schlanken Minaretten das Stadtbild. Einen kurzen Spaziergang weiter informieren Sie sich im Nationalmuseum über die koloniale und die jüngere Vergangenheit des Landes.

Vom Museum aus lohnt sich ein Abstecher zum berühmten Royal Albert Market an der Liberation Avenue: Ein Bummel über den bunten Markt mit seinen improvisierten Ständen ist wie eine Reise durch Gambia. Einheimische aus allen Gegenden des Landes preisen ihre Waren lautstark an und präsentieren sich in farbenfrohen Gewändern. Wer ein Souvenir sucht, wird hier fündig: Handgearbeitete Körbe, kunstvolle Batiktücher, edle Holzarbeiten und duftende Gewürze erinnern Sie noch in der Heimat an diesen pulsierenden afrikanischen Markt. 

Gambia entdecken: Ausflüge in die Umgebung von Banjul 

Erkunden Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Afrika das Land Gambia. Von Banjul aus erreichen Sie einige der Highlights schnell und unkompliziert mit dem Bus oder Ausflugsboot:

  • Nur 70 Kilometer Küste hat Gambia, doch die kann sich sehen lassen. Genießen Sie ein paar Stunden unter Palmen und wandern Sie durch weißen Puderzuckersand, z. B an den Stränden von Kololi oder am Kotu Beach. 
  • Paddeln Sie auf einer Kajak-Tour auf dem Gambia River durch die wilde Mangrovenlandschaft und hören Sie die exotischen Vögel an den Ufern des Flusses zwitschern.
  • Gleiten Sie mit dem Boot zur Insel Kunta Kinteh Island: Das kleine Eiland wurde während der Kolonialherrschaft für den Sklavenhandel genutzt und gehört seit 2003 mit weiteren sieben historischen Stätten in Gambia zum UNESCO Weltkulturerbe. 
  • Unternehmen Sie einen Ausflug zur 13 Kilometer entfernten Kultstätte Kachikally Crocodile Pool: Hier gehen Sie mit rund 70 Krokodilen auf Tuchfühlung. Krokodile gelten in Gambia als heilige Tiere und sind ein Symbol für Fruchtbarkeit. Mutige dürfen die in der Sonne dösenden Reptilien sogar anfassen. 
  • Wandern Sie durch den Abuko-Nationalpark: In dem rund 40 Kilometer von Banjul entfernten Naturschutzgebiet erwarten Sie sichere Begegnungen mit Meerkatzen, Husarenaffen, Nilkrokodilen und Stachelschweinen. 

Kehren Sie am Abend voller unvergesslicher Erlebnisse in den Hafen von Banjul zurück und lassen Sie beim Wein oder Cocktail den Tag in Gambia an sich vorbeiziehen.

Eine Kreuzfahrt entlang der Küste Afrikas

Banjul wird von AIDA auf verschiedenen Kreuzfahrten angelaufen. Zu den beliebtesten Routen gehören folgende: 

  • Gambia ist Station auf der legendären AIDA Weltreise: Von Hamburg aus geht es zunächst über den Atlantik nach Südamerika und weiter nach Australien. Von dort aus erreichen Sie den afrikanischen Kontinent mit Halt in Durban und Kapstadt, bevor es wieder in Richtung Europa geht. 
  • Von San Antonio in Chile nach Hamburg: Auch auf dieser langen Reise geht es von Südamerika über die Südsee und Australien nach Afrika. Hier gehen Sie in Häfen wie Durban, East London und Lüderitz in Namibia an Land, bevor Sie die Kanarischen Inseln erreichen. 
  • Von Mauritius nach Hamburg: Fliegen Sie auf die Trauminsel Mauritius und gehen Sie an Bord von AIDA. Entdecken Sie auf Ihrer Kreuzfahrt Madagaskar, Süd- und Westafrika

Buchen Sie jetzt eine AIDA Kreuzfahrt nach Afrika und lernen Sie die schönsten Städte und Landschaften dieses Kontinents auf Ihrer Reise kennen.