Kreuzfahrt
Argostolion

Kreuzfahrt Argostolion

Argostoli – Mediterranes Flair auf Griechenlands Insel


Beschreibung

Endlose Strände, grüne Oasen und hohe Berge empfangen Sie bei Ihrer Kreuzfahrt im Hafen von Argostoli, der Hauptstadt der griechischen Insel Kefalonia. Die kleine Stadt Argostoli an der Südwestküste von Kefalonia verzaubert Sie mit einer malerischen Promenade, der am Hang liegenden Altstadt und vielen sagenumwobenen Geschichten. Kefalonia gehört zu den Ionischen Inseln und ist rund 800 km² groß. Mehr lesen

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Argostolion

GRÖSSE

Kefalonia liegt am Golf von Patras und ist die größte der Ionischen Inseln. Die Bevölkerungszahl beträgt ca. 40.000. In der Hauptstadt Argostoli leben ca. 13.500 Menschen.

KLIMA

Typisches Mittelmeerklima mit Sommertemperaturen um 30 °C, im Winter ist es mit um die 15 °C immer noch sehr mild.

POLITIK

Griechenland ist seit 1973 eine parlamentarische Demokratie mit einem Einkammerparlament und EU-Mitglied.
Sprache:
Griechisch
Währung:
Euro (EUR)
Zeitzone:
Europe/Athens

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in Argostolion

ARMB02
Ursprüngliches Griechenland mit dem Mountainbike
ARM08
Efimia und Melissani-Höhle
ARM03
Folklore Museum und Melissani-Höhle
ARM04
Vielfältiges Argostoli
ARMB05
Ursprüngliches Griechenland mit dem Relax-Bike
ARM01
Kloster Agios Gerasimos und Argostoli
ARMB11
Argostoli und Küste mit dem Bike
ARM05
Kefalonias Kontraste
ARMB01
Ursprüngliches Griechenland mit dem Bike
ARMB04
Ursprüngliches Griechenland mit dem Pedelec
Mehr Ausflüge

AIDA Kreuzfahrten mit Argostolion

13 Tage, ab 16.04.2019
Von Kreta nach Mallorca

ab 2.498

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

24 Tage, ab 16.04.2019
Meergenießer von Kreta nach Hamburg

ab 5.490

Gesamtpreis für 2 Erwachsene 2 Erw.

Der Hafen von Argostoli

Im idyllischen Hafen steht Kreuzfahrtschiffen am Puerto de Cruceros nur eine Pier zur Verfügung. Liegen bereits mehrere Kreuzfahrtschiffe dort, ankern die kleineren Schiffe in der Bucht und die Passagiere werden mit einem Tenderboot an Land gebracht.

Vom Anlegeplatz Ihres Kreuzfahrtschiffes ist es nur ein Katzensprung zum Yachthafen, in dem vor allem in den Sommermonaten das Leben pulsiert. Spazieren Sie entlang des Ufers und genießen Sie Sonne, Meer und mediterranes Lebensgefühl. Der Weg in die Innenstadt ist auch nicht weit. Auf der Flaniermeile Lithostroto finden Sie bestimmt das ein oder andere Souvenir, welches Sie als Erinnerung an eine wunderschöne Reise mit nach Hause nehmen können.

Sehenswürdigkeiten auf Kefalonia

Wer während einer Kreuzfahrt im Hafen von Argostoli Halt macht, sollte unbedingt an Land gehen: Ob Kultur, Strand oder eine entspannende Wanderung – die Insel Kefalonia hat einiges zu bieten: Zu den kulturellen Highlights von Argostoli gehören das Archäologische Museum, die Korgialenios-Bibliothek mit angeschlossenem Heimatmuseum und der Botanische Garten.

Knapp 4 km nördlich von Argostoli steht der stolze Leuchtturm Saint Theodoroi, von dem Sie einen traumhaften Blick auf vorbeifahrende Schiffe, das tiefblaue Meer und einen Teil Kefalonias haben. Nahe des kleinen Örtchens Lassi bietet die Insel traumhafte Buchten, die mit kristallklarem Wasser und feinsandigem Untergrund zum Baden einladen.

Ausflüge auf der Blumeninsel Kefalonia

Kefalonia zählt zu den am üppigsten bewachsenen Inseln Griechenlands: Wild blühende Orchideen, Orangen- und Zitronenbäume sowie Wein und Oliven prägen die Landschaft. Auch unter der Erde begeistert die Natur mit ihrer faszinierenden Schönheit: Unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Tropfsteinhöhlen Melissani und Drogarati. In die Melissani-Höhle gelangen Sie mit einem Paddelboot. Im Inneren der Höhle lassen sich eindrucksvolle Farbreflexe bewundern, wenn das Sonnenlicht durch die Höhlendecke scheint.

Auch die kefalonische Fauna wartet mit einem echten Highlight auf: Der Fischereihafen wird regelmäßig von einem Schwarm großer Meeresschildkröten besucht, die handzahm sind und deshalb eine Hauptattraktion der Insel darstellen.

Einen grandiosen Blick über den nördlichen Teil Kefalonias genießen Sie von der historischen Burg von Assos. Die venezianische Burganlage gehört zu den größten Festungen Griechenlands und ist definitiv eine Besichtigung Wert. Anschließend können Sie durch die malerischen Gassen des kleinen Dorfes Assos bummeln, das kulinarische Angebot in den Tavernen genießen oder am Strand von Myrtos entspannen.

Kreuzfahrt nach Griechenland – die Inselwelt entdecken

Argostoli auf Kefalonia ist ein beliebter Hafen für Kreuzfahrten ins östliche Mittelmeer. Diese Reisen starten meist in Italien, zum Beispiel in den Häfen Venedig oder Bari. Mit einer Kreuzfahrt nach Griechenland können Sie einen entspannten Badeurlaub mit einem anspruchsvollen Kultur- und Aktivurlaub verbinden. Informieren Sie sich rechtzeitig über Landausflüge, die zu Ihren Bedürfnissen passen, und erkunden Sie Griechenland und seine Inseln mit AIDA.