Kreuzfahrt
Akureyri

Kreuzfahrt Akureyri

Akureyri - Islands ganze Schönheit


Beschreibung

Von hier aus sind es nur noch 50 Kilometer bis zum kalten Polarkreis. Für die Bewohner von Akureyri ist das allerdings kein Grund, es sich hier nicht trotzdem gemütlich zu machen. Der behagliche Ort am Ende des Eyjafjords ist das Tor zum Norden der Insel, der mit seinem rauen Hochland zu unvergesslichen Ausflügen einlädt. Mit einem komfortablen Reisebus geht es zum Mývatn oder Mückensee, dessen türkisfarbenes Wasser von bizarren Vulkanformationen umgeben ist. Die bekanntesten von ihnen sind die Dimmuborgir, die ihrem Namen alle Ehre machen und aus der Ferne tatsächlich wie die Ruinen von „dunklen Burgen“ aussehen. Wer nach so viel dramatischer Landschaft Entspannung sucht, findet sie in den warmen Wassern der einzigartigen Mývatn-Naturbäder – Wellness auf nordische Art!

Klima

Reisezeit

Informationen zum Hafen Akureyri

GRÖSSE

Akureyri mit ca. 18.000 Einwohnern liegt am Ende des 90 Kilometer langen Eyjafjörður im Norden der Insel Island. Island, knapp unterhalb des Polarkreises gelegen, ist die zweitgrößte Insel Europas und hat ca. 338.000 Einwohner.

KLIMA

Der Golfstrom sorgt trotz der nördlichen Lage für ein gemäßigtes Klima. Die Sommer in Island sind relativ kühl, das Wetter ist allgemein recht wechselhaft. Die Temperaturen im Sommer liegen zwischen 7 und 14 °C.

POLITIK

Island ist seit 1944 eine Republik, aus diesem Jahr stammt auch die Verfassung. Das Parlament heißt Althing.
Sprache:
Isländisch
Währung:
Isländische Krone (ISK)
Zeitzone:
Atlantic/Reykjavik

AIDA Kreuzfahrten mit Akureyri