Was London, Amsterdam, Barcelona und Paris gemeinsam haben? Sie alle gehören nicht nur zu den aufregendsten Metropolen der Welt – sie haben außerdem einen ganz besonderen Fun-Faktor: sensationelle Vergnügungsparks, die den Puls in die Höhe schießen lassen.

Sightseeing, Shoppingtouren, na klar, all das macht Spaß. Doch wer den besonderen Kick sucht, sollte sich einen Besuch in einem der Freizeitparks entlang der Metropolen-Route nicht entgehen lassen. Ob der Walibi-Holland-Park bei Amsterdam, der Tibidabo-Park nahe Barcelona, der Thorpe-Park bei London oder das Disneyland bei Paris – sie alle sorgen für Nervenkitzel und mit ihren atemberaubenden Fahrgeschäften und vergnüglichen Shows auch für Unterhaltung der besonderen Art.

Teilen:

Was London, Amsterdam, Barcelona und Paris gemeinsam haben? Sie alle gehören nicht nur zu den aufregendsten Metropolen der Welt – sie haben außerdem einen ganz besonderen Fun-Faktor: sensationelle Vergnügungsparks, die den Puls in die Höhe schießen lassen.

Sightseeing, Shoppingtouren, na klar, all das macht Spaß. Doch wer den besonderen Kick sucht, sollte sich einen Besuch in einem der Freizeitparks entlang der Metropolen-Route nicht entgehen lassen. Ob der Walibi-Holland-Park bei Amsterdam, der Tibidabo-Park nahe Barcelona, der Thorpe-Park bei London oder das Disneyland bei Paris – sie alle sorgen für Nervenkitzel und mit ihren atemberaubenden Fahrgeschäften und vergnüglichen Shows auch für Unterhaltung der besonderen Art.

Teilen:

Disneyland Paris:

Mit Micky und Minnie durchs Märchenschloss

32 Kilometer östlich von Paris werden vielleicht nicht nur Kinderträume wahr. Denn hier warten Micky Maus, Balu der Bär, Peter Pan und viele andere Film- und Märchenfiguren auf ein persönliches „Meet and greet“ mit Ihnen! Mehr als 50 schwindelerregende Attraktionen und aufregende Live-Shows in fünf verschiedenen Themenbereichen sorgen im Disneyland Paris für beste Unterhaltung – für Groß und Klein!

Und wem ein Tagesausflug noch zu wenig ist, der kann sein Haupt in einem der sieben komfortablen Disney-Hotels betten. Innerhalb des Resorts, versteht sich. Aber Vorsicht, vielleicht klopft Captain Jack Sparrow nachts an Ihre Tür und erschreckt Sie.

Disneyland Paris:

Mit Micky und Minnie durchs Märchenschloss

32 Kilometer östlich von Paris werden vielleicht nicht nur Kinderträume wahr. Denn hier warten Micky Maus, Balu der Bär, Peter Pan und viele andere Film- und Märchenfiguren auf ein persönliches „Meet and greet“ mit Ihnen! Mehr als 50 schwindelerregende Attraktionen und aufregende Live-Shows in fünf verschiedenen Themenbereichen sorgen im Disneyland Paris für beste Unterhaltung – für Groß und Klein!

Und wem ein Tagesausflug noch zu wenig ist, der kann sein Haupt in einem der sieben komfortablen Disney-Hotels betten. Innerhalb des Resorts, versteht sich. Aber Vorsicht, vielleicht klopft Captain Jack Sparrow nachts an Ihre Tür und erschreckt Sie.

Walibi: Rekorde brechen bei Amsterdam

Eine knappe Stunde Autofahrt von Amsterdam entfernt, in Biddinghuizen, befindet sich Walibi, das Mekka für Fans von tollkühnen Loopingfahrten. Hier stehen Achterbahnen, die den Besuchern buchstäblich die Haare zu Berge stehen lassen. Das Vorzeigestück trägt den vielsagenden Namen Goliath und darf sich als schnellste, höchste und längste Achterbahn der Benelux-Länder rühmen. Goliath beschleunigt auf 106 km/h und ist 46 Meter hoch.

Zum Vergleich: Europas erster Wolkenkratzer in Rotterdam, das Witte Huis, zählte um 1900 stolze 43 Meter. Ein Souvenirshop mit tollen Erinnerungsstücken für zu Hause und ein Restaurant mit einer reichhaltigen Speisekarte lassen keine Wünsche mehr offen. Von Frühjahr bis Herbst sausen hier jährlich die sensationellen Bahnen und lassen die Besucher kreischen! Sind Sie auch dabei?

Walibi: Rekorde brechen bei Amsterdam

Eine knappe Stunde Autofahrt von Amsterdam entfernt, in Biddinghuizen, befindet sich Walibi, das Mekka für Fans von tollkühnen Loopingfahrten. Hier stehen Achterbahnen, die den Besuchern buchstäblich die Haare zu Berge stehen lassen. Das Vorzeigestück trägt den vielsagenden Namen Goliath und darf sich als schnellste, höchste und längste Achterbahn der Benelux-Länder rühmen. Goliath beschleunigt auf 106 km/h und ist 46 Meter hoch.

Zum Vergleich: Europas erster Wolkenkratzer in Rotterdam, das Witte Huis, zählte um 1900 stolze 43 Meter. Ein Souvenirshop mit tollen Erinnerungsstücken für zu Hause und ein Restaurant mit einer reichhaltigen Speisekarte lassen keine Wünsche mehr offen. Von Frühjahr bis Herbst sausen hier jährlich die sensationellen Bahnen und lassen die Besucher kreischen! Sind Sie auch dabei?

Parc d’atraccions Tibidabo:

Adrenalin-Rausch mit Panoramablick

Zwischen Barcelona und dem Hinterland liegt mit einer Höhe von 512 Metern der Tibidabo. Der Hausberg der spanischen Metropole verspricht nicht nur einen grandiosen Blick auf die Stadt und das Meer, sondern auch jede Menge Vergnügen. Denn ganz malerisch schmiegt sich der Freizeitpark „Parc d’atraccions Tibidabo“ in die Hänge des Berges.

Der Vergnügungspark verteilt sich über mehrere Ebenen, die durch Treppen und Aufzüge miteinander verbunden sind. Eines der Highlights ist die Achterbahn „Muntanya Russa“, die beim First Drop eine atemberaubende Aussicht auf Barcelona bietet. Abgesehen davon sorgen zahlreiche Karussells, Schaukeln, Free-Fall-Tower und insbesondere das Horror-Hotel „Krüger“ für einen absoluten Adrenalin-Rausch.

Parc d’atraccions Tibidabo:

Adrenalin-Rausch mit Panoramablick

Zwischen Barcelona und dem Hinterland liegt mit einer Höhe von 512 Metern der Tibidabo. Der Hausberg der spanischen Metropole verspricht nicht nur einen grandiosen Blick auf die Stadt und das Meer, sondern auch jede Menge Vergnügen. Denn ganz malerisch schmiegt sich der Freizeitpark „Parc d’atraccions Tibidabo“ in die Hänge des Berges.

Der Vergnügungspark verteilt sich über mehrere Ebenen, die durch Treppen und Aufzüge miteinander verbunden sind. Eines der Highlights ist die Achterbahn „Muntanya Russa“, die beim First Drop eine atemberaubende Aussicht auf Barcelona bietet. Abgesehen davon sorgen zahlreiche Karussells, Schaukeln, Free-Fall-Tower und insbesondere das Horror-Hotel „Krüger“ für einen absoluten Adrenalin-Rausch.

Thorpe-Park:

Geschwindigkeitserlebnis bei London

Wer auf sensationelle Achterbahnfahrten steht, sollte sich einen Besuch im Thorpe-Park – etwa eine Autostunde von London entfernt – nicht entgehen lassen. Merken sollten Sie sich vor allem zwei Namen: „The Swarm“ und „Stealth“. In ersterem fährt man bei fast 100 Kilometern pro Stunde sowohl vorwärts als auch rückwärts, unter einem nur der freie Fall. Bei „Stealth“ handelt es sich um eine der schnellsten und höchsten Achterbahnen Europas – und ist ganz sicher nichts für Angsthasen!

Insgesamt bringen über 30 spektakuläre Fahrgeschäfte, großartige Live-Events und spannende Shows die Besucher des Thorpe-Parks auf Touren. Spaß und Nervenkitzel sind hier garantiert – wetten, dass!?

Thorpe-Park:

Geschwindigkeitserlebnis bei London

Wer auf sensationelle Achterbahnfahrten steht, sollte sich einen Besuch im Thorpe-Park – etwa eine Autostunde von London entfernt – nicht entgehen lassen. Merken sollten Sie sich vor allem zwei Namen: „The Swarm“ und „Stealth“. In ersterem fährt man bei fast 100 Kilometern pro Stunde sowohl vorwärts als auch rückwärts, unter einem nur der freie Fall. Bei „Stealth“ handelt es sich um eine der schnellsten und höchsten Achterbahnen Europas – und ist ganz sicher nichts für Angsthasen!

Insgesamt bringen über 30 spektakuläre Fahrgeschäfte, großartige Live-Events und spannende Shows die Besucher des Thorpe-Parks auf Touren. Spaß und Nervenkitzel sind hier garantiert – wetten, dass!?